Olympique Marseille – Paris Saint-Germain 05.04.2015, Ligue 1

Olympique Marseille – Paris Saint-Germain / Ligue 1 – Im Rahmen des 31. Spieltags der französischen Ligue 1 haben wir ein großes Derby auf dem Programm, denn es treffen zwei Erzrivalen aufeinander, Olympique Marseille und der aktuelle Meister Paris Saint-Germain. Es erwartet uns sicherlich ein sehr spannendes Match, zumal diese beiden Teams zusammen mit Lyon einen harten Kampf um den Meistertitel Frankreichs führen. Nach 30 gespielten Runden befinden sich die führenden Pariser in der besten Situation, weil sie einen Punkt bzw. zwei Punkte Vorsprung auf Lyon bzw. Marseille haben. Für die Pariser spricht auch die Tradition, denn in den letzten sechs direkten Duellen gegen Marseille haben sie ebenso viele Siege geholt. Allerdings nur einer dieser Siege wurde im Velodrome Stadion verbucht. Beginn: 05.04.2015 – 21:00 MEZ

Olympique Marseille

Das passierte letztes Jahr als PSG einen 2:1-Sieg im Rahmen der Meisterschaft holte, während Marseille davor im eigenen Stadion eine tolle Serie von sechs Siegen und vier Remis gegen PSG hatte. Gerade deshalb erhoffen sich die heutigen Gastgeber wieder ein positives Ergebnis gegen die Pariser, zumal sie in dieser Saison viel besser spielen als in der vergangenen und deshalb im Rennen um den Meistertitel sind.

Allerdings ließen sie nach den tollen Partien in der Hinrunde in der Saisonfortsetzung ein wenig nach und so wurden sie in der Tabelle von Lyon und PSG überholt, aber in den letzten drei Runden haben sie wieder zwei Siege und ein Remis verbucht und dabei zehn Tore erzielt, sodass Trainer Bielsa vor diesem Duell gegen PSG sehr optimistisch ist. Das erwähnte Remis verbuchten sie gerade im Heimspiel gegen Lyon, sodass sie auch im Duell gegen die Pariser etwas vorsichtiger spielen könnten. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger N`Koulou und Mittelfeldspieler Barrada sowie der gesperrte Mittelfeldspieler Imbula.

Voraussichtliche Aufstellung Marseille: Mandanda – Dja Djedje, Fanni, Morel, Mendy – Romao, Lemina – Thauvin, Payet, Ayew – Gignac

Paris Saint-Germain

Im Gegensatz zu Marseille, der in der Rückrunde eine abfallende Formkurve aufweist, spielt der aktuelle französische Meister immer besser und nach dem er am letzten Spieltag einen 3:1-Heimsieg holte, kletterte er auf den ersten Tabellenplatz der Ligue 1 hinauf. Allerdings hatten die Pariser auch ein wenig Glück, weil Lyon im Duell gegen Nizza eine Heimniederlage kassierte, sodass sie nun einen Punkt mehr auf dem Konto haben, aber da auch Marseille nur zwei Punkte weniger hat, ist im Rennen um den Titel immer noch alles offen.

Darüber hinaus erwarten die Schützlinge des Trainers Blanc bald ein anspruchsvolles Doppelmatch gegen Barcelona im Viertelfinale der Champions League, aber davor spielen sie noch im Halbfinale des französischen Pokals gegen St .Etienne sowie das große Finale im Ligapokal gegen Bastia. Sie müssen also ihre Kräfte gleichmäßig verteilen, weshalb Trainer Blanc angekündigt hat, dass sie im Duell gegen Marseille etwas vorsichtiger spielen werden um in erster Linie ungeschlagen zu bleiben. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Aurier, Mittelfeldspieler Cabaye und Flügelstürmer Lucas.

Voraussichtliche Aufstellung PSG: Sirigu – Marquinhos, Thiago Silva, David Luiz, Maxwell – Verratti, Motta, Matuidi – Pastore – Cavani, Ibrahimovic

Olympique Marseille – Paris Saint-Germain TIPP

Obwohl beide Teams sehr effizient sind in letzter Zeit, werden wir aufgrund der Wichtigkeit dieses Matches wahrscheinlich ein vorsichtiges und defensives Spiel im Valodrome Stadion zu sehen bekommen und dementsprechend erwarten wir auch ein torarmes Match.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 kod mybet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€