Olympique Marseille – SM Caen 27.02.2015, Ligue 1

Olympique Marseille – SM Caen / Ligue 1 – Nachdem sie am vergangenen Sonntag auswärts bei St. Etienne den letzten Spieltag der französischen Ligue 1 abgeschlossen haben, wird die Mannschaft aus Marseille am Freitagabend im Heimspiel gegen Cean den 27. Spieltag eröffnen. Marseille befindet sich momentan auf dem dritten Tabellenplatz und hat 19 Punkte mehr auf dem Konto als 14-platzierter Caen. Im Hinspiel feierte Marseille einen 2:1-Auswärtssieg und somit hat er seine Positivserie in Duellen gegen Caen auf drei Siege und zwei Remis verlängert. Beginn: 27.02.2015 – 20:30 MEZ

Olympique Marseille

Eines dieser Remis wurde gerade in der vergangenen Saison im Ligaspiel im Velodrome Stadion eingefahren, während in diesem Stadion vor fünf Jahren die Gäste einen 2:1-Sieg holten. Darüber hinaus hat Marseille am vorletzten Spieltag im Heimspiel gegen eine ähnlich spielende Mannschaft, Reims, 2:2 gespielt und zwar nach dem sie das zweite Gegentor in der Nachspielzeit kassierten. Wir werden noch erwähnen, dass sie vor und nach diesem Match in den Auswärtsduellen gegen Rennes und St. Etienne ebenfalls Unentschieden gespielt haben, sodass es nicht verwunderlich ist, dass sie in der Zwischenzeit auf den dritten Tabellenplatz in der Ligue 1 abgerutscht sind.

Auf den zweiten PSG und den Tabellenführer Lyon haben sie zwei bzw. vier Punkte Rückstand, sodass sie immer noch im Rennen um den Meistertitel sind, aber dafür werden sie in den Siegerrhythmus zurückfinden müssen, vor allem im eigenen Stadion, wo sie vor dem Spiel gegen Reims eine Positivserie von 11 Siegen in Folge hatten. Gerade deshalb erwarten wir eine offensive Aufstellung des Trainers Bielsa. Ausfallen werden nur die verletzten Verteidiger N`Koulou und der offensive Mittelfeldspieler Barrada.

Voraussichtliche Aufstellung Marseille: Mandanda – Dja Djedje, Fanni, Morel, Mendy – Romao, Imbula – Thauvin, Payet, Ayew – Gignac

SM Caen

Im Gegensatz zu Marseille, der sich offensichtlich in einer kleinen Krise befindet, geht Cean in dieses Duell nach einer Serie ovn fünf Siegen und einem Remis, wobei wir dazu sagen sollen, dass er in diesem Zeitraum sogar 17 Tore erzielt hat, im Schnitt fast drei Tore pro Match. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie weg aus der Gefahrenzone sind. Derzeit befinden sie sich auf dem 14. Tabellenplatz und haben fünf Punkte mehr auf dem Konto als 18-platzierter Evian, sodass sie diesen schwierigen Gastauftritt viel entspannter antreten können.

Vor zwei Spieltagen waren sie in einer ähnlichen Situation, als sie im Prinzenpark gegen den aktuellen Meister PSG eine tolle Partie abgeliefert haben. Im Spielfinish erzielten sie zwei Tore und erkämpften sich somit ein 2:2-Remis. Natürlich erhoffen sie sich in dieser Begegnung mindestens einen Punkt, aber wir würden uns nicht wundern, wenn sie mit einer unbelasteten Spielweise zur vollen Punkteausbeute kommen. Was den Spielerkader angeht, erwarten wir keine Änderungen im Vergleich zur letzten Runde als sie einen 4:1-Heimtriumph über Lens holten. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Yahia und Musavu-King sowie Stürer Koita und Privat.

Voraussichtliche Aufstellung Caen: Vercoutre – Appiah, Saad, da Silva, Imorou – Seube, Kante – Bazile, Feret, Nangis – Sala

Olympique Marseille – SM Caen TIPP

Unabhängig von der Tabellenplatzierung und der Tatsache, dass Marseille in dieser Saison nur vier Punkte im eigenen Stadion verloren hat, haben wir dennoch beschlossen nicht auf Marseille-Sieg zu tippen. Da beide Teams in den letzten Partien sehr offensiv waren, werden wir in diesem Fall auf ein torreiches Spiel tippen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,75 bei bwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€