OSC Lille – FC Nantes 14.09.2014

OSC Lille – FC Nantes – Aus dem Sonntagsprogramm der französischen Ligue 1 werden wir nur eine Begegnung der fünften Runde analysieren. Es treffen nämlich zwei Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte aufeinander, der Tabellendritte Lille und der siebtplatzierte Nantes, der einen Punkt weniger auf dem Konto hat. In der vergangenen Saison haben diese beiden Mannschaften in Lille ein torloses Remis gespielt, während Lille in Nantes ein 1:0-Sieg geholt hat. Beginn: 14.09.2014 – 14:00 MEZ

OSC Lille

Die Gastgeber aus Lille haben in die richtige Form gefunden. Dies ist ihr neuntes Spiel in dieser Saison. In der Ligue 1 haben sie in vier gespielten Runden acht Punkte ergattert. Die Schützlinge des Trainers Girard haben auch in der Champions League mitgespielt und nachdem sie den Schweizer Grasshopper in der dritten Vorrunde eliminiert haben, scheiterten sie am letzten Hindernis vor dem Einzug in die Gruppenphase, in dem sie in beiden Duellen gegen Porto Niederlagen kassiert haben.

Das bedeutet, dass sie den Wettbewerb in der Gruppenphase der Europaliga fortsetzen werden, die weniger anspruchsvoll ist als die Champions League, sodass sie sich der nationalen Meisterschaft maximal widmen können, wo sie versuchen werden, sich unter die ersten drei Mannschaften zu platzieren. Da derzeit alles gut läuft, glauben wir, dass Girard vor diesem Duell gegen Nantes keine größeren Änderungen vornehmen wird, sowohl in der taktischen Aufstellung als auch in der Startformation. Ausfallen wird übrigens nur der verletzte Mittelfeldspieler Martin.

Voraussichtliche Aufstellung Lille: Enyeama – Corchia, Kjaer, Basa, Souare – Gueye, Mavuba, Balmont – Mendes, Origi, Roux

FC Nantes

Im Gegensatz zu Lille ist das Hauptziel von Nantes in dieser Saison der Klassenerhalt. Eine noch bessere Platzierung würde einen großen Erfolg für diese Mannschaft bedeuten, die vom armenischen Experten der Zakarian geleitet wird. Nachdem Nantes in der vergangenen Saison mit einem bescheidenen Spielerkader einen sehr guten Job gemacht hat und sich in seiner Comeback-Saison in die Ligue 1 den Klassenerhalt locker gesichert hat, machten sie in den ersten vier Runden dieser Saison im gleichen Rhythmus weiter.

In erster Linie haben sie dank einer tollen Abwehr und einem geduldigen Spiel im Angriff Heimsiege gegen Lens und Montpellier geholt (jeweils 1:0), während sie sich im Auswärtsspiel gegen Metz ein 1:1-Remis erkämpft haben. Nur im Heimspiel gegen Monaco vor zwei Runden wurden sie mit 0:1 bezwungen, sodass Zakarian vor diesem Auswärtsspiel gegen den favorisierten Lille eine noch defensivere Aufstellung angekündigt hat. Ausfallen werden die verletzten Torwart Riou und Mittelfeldspieler Gomis.

Voraussichtliche Aufstellung Nantes: Dupe – Alhadhur, Djilobodji, Vizcarrondo, Veigneau – Hansen, Veretout – Gakpe, Bedoya, Bessat – Bammou

OSC Lille – FC Nantes TIPP

Obwohl in diesem Duell ein torarmes Spiel durchaus realistisch zu erwarten ist, haben wir beschlossen auf Sieg von Lille zu tippen, da die Ambitionen der heutigen Gastgeber in dieser Saison weit höher sind als die von Nantes.

Tipp: Sieg Lille

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!