Paris Saint-Germain – FC Girondins Bordeaux 11.09.2015, Ligue 1

Paris Saint-Germain – FC Girondins Bordeaux / Ligue 1 – Im Rahmen der fünften Runde der französischen Ligue 1 werden am Freitagabend im Prinzenpark der Tabellenführer PSG und der zehntplatzierte Bordeaux, der momentan sieben Punkte weniger auf dem Konto hat, ihre Kräfte messen. Das letzte direkte Duell dieser Mannschaften, das im März dieses Jahres in Bordeaux stattfand, endete mit einem 3:2-Sieg des Gastgebers, wodurch er die Negativserie von sogar siegen Niederlagen in Folge gegen PSG endlich beendet hat. Beginn: 11.09.2015 – 20:30 MEZ

Paris Saint-Germain

Da sie nun in Paris aufeinandertreffen werden, erwartet der aktuelle französische Meister die Fortsetzung seiner positiven Tradition gegen Bordeaux, zumal er nach fünf gespielten Begegnungen in dieser Saison ebenso viele Siege verbucht hat und zwar ohne ein kassiertes Gegentor. Die Schützlinge des Trainers Blanc haben nämlich zuerst im französischen Superpokal einen 2:0-Sieg gegen Lyon gefeiert und danach haben sie in der Meisterschaft auswärts gegen Lille, Montpellier und Monaco sowie zuhause gegen den Aufsteiger GFC Ajaccio gefeiert.

Vor allem sollten wir den letzten 3:0-Triumph über Monaco erwähnen, weil diese Mannschaft als einer der Hauptkonkurrenten im Kampf um den Titel galt, aber nach dem ersten Duell dieser Mannschaften zu urteilen, sollten die Pariser ohne größere Probleme zu ihrem vierten Meistertitel in Folge kommen. Da bald die Champions League beginnt, ist es zu erwarten, dass Blanc in der Meisterschaft ein wenig rumexperimentiert und so erwarten wir in diesem Duell gegen Bordeaux die Neuzugänge Kurzaw und di Maria in der Startelf, während Mittelfeldspieler Pastore und Stürmer Ibrahimovic fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung PSG: Trapp – Aurier, Thiago Silva, David Luiz, Kurzawa – Verratti, Motta, Matuidi – di Maria, Cavani, Lavezzi

FC Girondins Bordeaux

Die heutigen Gäste aus Bordeaux haben die neue Saison mit dem Auftritt in der dritten Vorrunde der Europaliga eröffnet, wo sie zwei lockere Siege gegen AEK Larnaca feierten. Beim Auftakt der Ligue 1 scheiterten sie und kassierten eine 1:2-Heimniederlage gegen Reims. In den darauffolgenden zwei Spielen, auswärts gegen St. Etienne und Lille, haben sie jeweils einen Punkt ergattert, während sie inzwischen den Einzug in die Gruppenphase der Europaliga geschafft haben und zwar über den kasachischen Kairat.

In der vierten Runde der Ligue 1 haben sie ihren ersten Ligasieg in dieser Saison gefeiert und zwar zuhause gegen Nantes (2:0). Dieses Auswärtsspiel gegen den aktuellen Meister PSG können sie völlig entspannt antreten, aber wahrscheinlich werden sie defensiver agieren im Vergleich zu den letzten Begegnungen. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Sane und Contento, Mittelfeldspieler Sertic und Stürmer Diabate, während der angeschlagene Mittelfeldspieler Plasil fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Bordeaux: Carrasso – Gajic, Yambere, Pallois, Poundje – Biyogo-Poko, Chantome – Saivet, Khazri, Maurice-Belay – Rolan

Paris Saint-Germain – FC Girondins Bordeaux TIPP

Nach der tollen Saisoneröffnung wird natürlich von den Parisern erwartet, dass sie auch in diesem Ligaduell zu den drei sicheren Punkten kommen, aber wir sind der Meinung, dass sie es gegen die standfesten und unangenehmen Gäste aus Bordeaux nicht einfach haben werden und daher haben wir uns für diesen sehr interessanten Tipp entschieden.

Tipp: Asian Handicap +2 Bordeaux

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€