AS Saint-Etienne – Olympique Lyon 30.11.2014, Ligue 1

AS Saint-Etienne – Olympique Lyon / Ligue 1 – Zum Abschluss der 15. Runde der französischen Ligue 1 haben wir ein Lokalderby, wobei Lyon derzeit viel besser platziert ist und zwar auf dem dritten Tabellenplatz, während St. Etienne mit vier Punkten Rückstand den Platz sechs besetzt. Vor allem ist interessant die Tatsache, dass vier von den letzten fünf direkten Duellen mit den Siegen der Gastmannschaft endeten, während einmal unentschieden gespielt wurde. Beginn: 30.11.2014 – 21:00 MEZ 

AS Saint-Etienne

Der Heimvorteil spielt also keine wichtige Rolle in diesem großen Lokalderby und daher müssen die heutigen Gastgeber definitiv ein neues Rezept herausfinden, um über Lyon zu triumphieren. Wenn man bedenkt, dass sie in den letzten fünf Matches ebenso viele Remis gespielt haben, dann ist es fraglich wie es ihnen in diesem Duell gegen die äußerst standfesten Gäste gelingen sollte.

Allerdings wurde St. Etienne seit acht Spielen nicht bezwungen, wofür ihre Abwehr am meisten zuständig war, während sie im Angriff viel mehr Probleme haben, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass sie in dieser langen Remis-Serie sind. Vor drei Tagen haben sie im Rahmen der fünften Runde der Europaliga ein 1:1-Heimremis gegen Qarabag eingefahren und jetzt befinden sie sich in einer komplizierten Situation was den Einzug in die KO-Phase angeht. Doch alle ihre Gedanken sind jetzt auf dieses Derby der Ligue 1 gerichtet, in dem die von früher verletzten Verteidiger Clerc und Stürmer Erding fehlen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Etienne: Ruffier – Theophile-Catherine, Sall, Perrin, Tabanou – Lemoine, Clement – Hamouma, Corgnet, Monnet-Paquet – van Wolfswinkel

Olympique Lyon

Die heutigen Gäste befinden sich in einer noch längeren niederlagelosen Serie als ihre Gegner. Die Schützlinge des Trainers Fournier haben nämlich in den letzten 10 Runden der Ligue 1 sogar sieben Siege und drei Remis verbucht, was übrigens zu ihrem Durchbruch auf den dritten Tabellenplatz in der Ligue 1 führte. In der letzten Runde haben sie auswärts gegen Bastia ein wenig nachgelassen und dabei nur ein torloses Remis eingefahren, während sie davor in einer Serie von fünf Siegen in Folge waren. Davon wurden vier Siege im eigenen Stadion erzielt.

In letzter Zeit spielen sie viel besser zuhause aus in der Ferne, weshalb sie in dieser Begegnung auch über ein Remis froh wären. Sie werden wahrscheinlich mit einer standfesten Abwehr und dem Mittelfeld spielen, während im Angriff sehr viel vom schnellen Lacazette und dem Rückkehrer Fekir abhängen wird. Was den Spielerkader angeht, werden nur die verletzten Fofana und Grenier ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Lyon: Lopes – Jallet, Biševac, Umtiti, Bedimo – Ferri, Gonalons, Tolisso – Malbranque – Lacazette, Fekir

AS Saint-Etienne – Olympique Lyon TIPP

Da wir hier ein großes Lokalderby haben, ist es ganz klar, dass beide Teams in erster Linie versuchen werden ungeschlagen zu bleiben und dementsprechend erwarten wir ein äußerst hartes Spiel mit wenigen Treffern.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei mybet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€