SC Bastia – Paris Saint-Germain 11.04.2015, Coupe de la Ligue

SC Bastia – Paris Saint-Germain / Coupe de la Ligue – Hier werden wir ein sehr interessantes Duell analysieren und zwar das Finalmatch des französischen Ligapokals. Im Stade de France Stadion werden Bastia und der aktuelle Meister PSG ihre Kräfte messen. Die Pariser befinden sich momentan auf dem ersten Tabellenplatz der Ligue 1 und haben sogar 25 Punkte Vorsprung auf den 14-platzierten Bastia und somit gelten sie als klare Favoriten in diesem Finale. In den letzten zehn direkten Duellen haben die Pariser sogar neun Siege und nur eine Niederlage verbucht. Beginn: 11.04.2015 – 21:00 MEZ

SC Bastia

Diesen einen Sieg gegen PSG erzielten die heutigen Gastgeber im letzten Ligaduell, als sie im Januar dieses Jahres mit 4:2 feierten. Wenn man noch hinzufügt, dass Bastia im Ligapokal-Halbfinale Monaco eliminiert hat, dann ist es klar, dass sie nicht chancenlos in diesem großen Finale sind, unabhängig davon, dass dieses Match in Paris stattfindet, wo PSG große Unterstützung seiner Fans genießen wird.

Auf der anderen Seite macht sich Trainer Printant große Sorgen über sehr schlechte Spielform seiner Schützlinge, weil sie in der letzten drei Ligarunden nur ein Remis und zwei Niederlagen kassierten, sodass sie nur noch fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone haben. Am vergangenen Wochenende wurden sie auswärts bei Montpellier 1:3 bezwungen, weshalb wir gewisse Änderungen in der Startformation erwarten können. Ausfallen werden übrigens die verletzten Verteidiger Squillaci, Mittelfeldspieler El-Hadji Ba und Ongenda sowie Stürmer Tallo und Brandao.

Vorausichtliche Aufstellung Bastia: Areola – Cioni, Peybernes, Modesto, Palmieri – Gillet, Cahuzac – Maboulou, Boudebouz, Ayite – Sio

Paris Saint-Germain

Im Gegensatz zu Bastia geht der aktuelle französische Meister in bestmöglicher Stimmung in dieses Finale. In den letzten drei Runden haben die Pariser nämlich ebenso viele Siege geholt, was zu ihrem Durchbruch auf den ersten Tabellenplatz der Ligue 1 führte. Außerdem haben sie sich das Finale im französischen Pokal gesichert. Die Schützlinge des Trainers Blanc haben nämlich vor drei Tagen im Prinzenpark im Halbfinale auf St. Etienne getroffen und auf den Flügeln des dreifachen Torschützen Ibrahimovic feierten sie einen überzeugenden 4:1-Sieg.

Davor haben sie in der Meisterschaft zuhause gegen Lorient 3:1 gefeiert, während sie am vergangenen Wochenende auswärts über Marseille 3:2 triumphierten, obwohl sie zwei Mal im Rückstand lagen. Der Punkteunterschied zwischen diesen beiden Teams stieg auf sogar fünf Punkte und so werden um den Meistertitel wahrscheinlich nur noch PSG und Lyon, der nur einen Punkt weniger auf dem Konto hat, kämpfen. In diesem Ligapokal-Finale werden übrigens die verletzten Verteidiger David Luiz, Mittelfeldspieler Motta und der Flügelstürmer Lucas ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung PSG: Sirigu – van der Wiel, Marquinhos, Thiago Silva, Maxwell – Verratti, Cabaye, Matuidi – Cavani, Ibrahimovic, Pastore

SC Bastia – Paris Saint-Germain TIPP

Obwohl Bastia bereits im Halbfinale gegen Monaco gezeigt hat, wie man auf Ergebnis spielt, bezweifeln wir, dass ihnen sowas auch im Duell gegen die gutgelaunten Pariser gelingen wird, weshalb wir beschlossen haben auf ein torreiches Spiel zu tippen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei mybet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€