Stade Reims – Olympique Marseille 16.08.2015, Ligue 1

Stade Reims – Olympique Marseille / Ligue 1 – In dieser Sonntagsbegegnung des zweiten Spieltags der stärksten französischen Liga werden zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die die letzte Saison auf unterschiedlichen Seiten beendeten. Remis besetzte nämlich den 15. Tabellenplatz, während Marseille den vierten Platz belegte. Die neue Saison hat aber Reims viel besser eröffnet, weil er am vergangenen Wochenende einen 2:1-Auswärtssieg gegen Bordeaux feierte, während Marseille im eigenen Stadion unerwartet von Caen bezwungen wurde (0:1). In der vergangenen Saison endete das Duell dieser Mannschaften in diesem Stadion mit einem hohen 5:0-Sieg von Marseille, während im Valodrome Stadion ein 2:2-Remis gespielt wurde. Beginn: 16.08.2015 – 14:00 MEZ

Stade Reims

Natürlich werden die heutigen Gastgeber ihr Bestes geben, um sich bei den eigenen  Fans für das letztjährige Debakel gegen Marseille zu entschuldigen, zumal ihr Selbstbewusstsein auf einem sehr hohen Niveau ist, nachdem sie in der vergangenen Woche auswärts bei Bordeaux triumphierten. In dem Match lagen die Schützlinge des Trainers Guegan bis zur 80. Minute im Rückstand, aber dann glichen sie über den Flügelstürmer de Preville aus und drei Minuten vor dem Spielschluss brachte der Ersatzspieler Siebatcheu seiner Mannschaft den Sieg.

Natürlich sind sich die heutigen Gastgeber dessen bewusst, dass ihnen nun eine äußerst schwierige Aufgabe bevorsteht, zumal sich die Gäste aus Marseille bei eigenen Fans für die unerwartete Heimniederlage gegen Caen möglichst schnell entschuldigen wollen. Trainer Guegan hat aber ausgesagt, dass er sich dem Gegner nicht anpassen wird, sondern eine mutige und offensive Spieltaktik anwenden wird genau wie gegen Bordeaux, wobei dieses Mal die Neuzugänge Traore und Bulot in der Startelf erwartet werden. Was den Spielerkader angeht, werden weiterhin die verletzten Verteidiger Conte und Fofana, Mittelfeldspieler Bozrillon sowie Flügelstürmer Fortes und Diego ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Reims: Agassa – Traore, Mandi, Weber, Signorino – Devaux, Peuget, Oniangue – Bulot, N’Gog, de Preville

Olympique Marseille

Wir haben schon in der Einleitung gesagt, dass Marseille am ersten Spieltag gescheitert ist. Im Heimspiel gegen den schwachspielenden Caen kassierten die heutigen Gäste nämlich eine 0:1-Niederlage, sodass sie in diesem Duell sicherlich ihr Maximum geben werden um sich bei den eigenen Fans zu entschuldigen. Ihr größtes Problem ist jedoch der plötzliche Abgang des erfahrenen Trainers Bielsa, der über die Niederlage zu Beginn der Saison offenbar nicht hinwegkommen konnte, sodass die Mannschaft in diesem Sonntagsduell von seinem ehemaligen Assistenten Passi geleitet wird.

Wie sich das auf die Mannschaft auswirken wird, bleibt abzuwarten, aber genauso sind wir sicher, dass sie eine viel bessere Partie abliefern können im Vergleich zum Match vor sieben Tagen, sodass wir erwarten, dass sie gleich von der ersten Minute an äußerst offensiv agieren, mit dem Ziel, wieder zur vollen Punkteausbeute in Reims zu  kommen. Für sie spricht auch die Rückkehr des Stammverteidigers N`Koulou, der seine Strafe abgesessen hat, während dieses Mal auch der wiedergenesene Stürmer Ocampos in der Startelf erwartet wird. Auf der anderen Seite sind die Neuzugänge, Verteidiger Manquilla sowie Mittelfeldspieler Diarra und Diaby fraglich für dieses Match.

Voraussichtliche Aufstellung Marseille: Mandanda – Dja Djedje, N’Koulou, Rekik, Mendy – Lemina, Romao – Thauvin, Barrada,  Ocampos – Batshuayi

Stade Reims – Olympique Marseille TIPP

Nach der völlig überraschenden Heimniederlage gegen Caen und dem plötzlichen Abgang des Trainers Bielsa stellt man sich die Frage, wie sich all das auf das Spiel von Marseille in diesem Duell gegen Reims auswirken wird, aber wir sind der Meinung, dass die heutigen Gäste zwei schlechte Partien in Folge nicht abliefern werden und daher haben wir uns für diesen Tipp entschieden.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,87 bei netbet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€