Stade Reims – OSC Lille 25.09.2015, Ligue 1

Stade Reims – OSC Lille / Ligue 1– Nachdem die außerordentliche siebte Runde im Laufe dieser Woche gespielt wurde, steht am Freitagabend die regelmäßige achte Runde der französischen Ligue 1 auf dem Programm. Es treffen der viertplatzierte Reims und der 14-platzierte Lille aufeinander. Lille hat ein Spiel und fünf Punkte weniger. Was die früheren gemeinsamen Duelle angeht, hat in der letzten Saisonbeide Male der jeweilige Gastgeber gewonnen, während in den vorherigen zwei Jahren Reims zu Hause unentschieden gespielt und einen Sieg geholt hat. Beginn: 25.09.2015 – 20:30 MEZ

Stade Reims

Reims wurde also zu Hause gegen Lille immer noch nicht bezwungen. Dementsprechend erwarten die heutigen Gastgeber auch am Freitagabend ein positives Ergebnis holen zu können, besonders da sie die neue Saison sehr gut gestartet haben und sich zurzeit auf dem vierten Tabellenplatz der Ligue 1 befinden. Die Schützlinge von Trainer Guegan haben in den ersten vier Runden ganze drei Siege geholt und nur eine Niederlage kassiert. Danach folgten drei Remis in Folge, darunter auch das Heimremis gegen den aktuellen Champion und Tabellenführer PSG.

In den ersten sechs Runden haben die Spieler von Remis übrigens jedes Mal mindestens ein Tor erzielt und vor drei Tagen gab es auswärts beim Aufsteiger Angers zum ersten Mal in der Saison ein torloses Spiel von Reims. Einerseits ist das gut, da endlich auch die Abwehr sehr gut war, aber die Angriffsspielersind also nicht mehr annähernd so gut wie am Saisonanfang. Jetzt sollte die Startelf deswegen verändert werden. Nicht dabei sind die verletzten Torwart Agass, Innenverteidiger Conte sowie Mittelfeldspieler Oniangue und Bourillon.

Voraussichtliche Aufstellung Reims: Placide–Traore, Mandi, Weber, Signorino – Kankava, Devaux – Bulot, Charbonier, de Preville – Kyei

OSC Lille

Die Gäste aus Lille haben bis jetzt nur eine Niederlage kassiert, und zwar am Start auswärts beim aktuellen Fußballmeister PSG. Danach folgte nämlich eine Serie von vier Remis und nur einem Sieg, während Lille letzte Woche Pause hatte. Das Stadion von Lille muss nämlich nach der Basketballeuropameisterschaft erstmals wieder zu seinem Ursprung finden und das Heimspiel gegen Nantes wird Lille dann nächsten Dienstag spielen.

Das ist auch einer der Gründe, warum sich die heutigen Gäste in der unter Tabellenhälfte befinden und im Falle, dass sie in den nächsten zwei Spielen positive Ergebnisse holen, würden sie es auf die internationalen Tabellenplätze schaffen. Für die Serie von fünf Spielen ohne Niederlage ist hauptsächlich die starke Abwehrverantwortlich, die bis jetzt nur zwei Gegentore kassiert hat. Anderseits haben sieauch nur zwei Tore erzielt. Da ist also genug Platz für Fortschritte. Dieses heutige Spiel gegen Reims werden die verletzten Verteidiger Beria, Mittelfeldspieler Balmont und Stürmer Frey verpassen, während Torwart Enyeama gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lille: Maignan – Basa,Civelli, Soumaoro – Corchia, Obbadi, Mavuba, Sidibe – Boufal, Tallo, Bautheac

Stade Reims – OSC Lille TIPP

Die Gegner haben in letzter Zeit in den gemeinsamen Duellen hauptsächlich unentschieden gespielt, und zwar waren die Spiele meistens sehr torarm. Es ist also logisch, auch am Freitagabend in Reims ein ähnliches Szenario zu erwarten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei mybet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€