Stade Rennes – FC Lorient 07.11.2014, Ligue 1

Stade Rennes – FC Lorient / Ligue 1 – Auch an diesem Freitag analysieren wir das Auftaktspiel der aktuellen Runde der französischen Ligue 1. Es treffen zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte aufeinander, die sich aber derzeit in völlig unterschiedlichen Spielformen befinden. Stade Rennes ist nach der letzten Serie von zwei Siegen und zwei Remis auf den 11. Tabellenplatz hochgeklettert und nach 12 gespielten Runden hat er sechs Punkte mehr auf dem Konto als 18-platzierter FC Lorient, der andererseits in den letzten acht Runden sogar sieben Niederlagen kassiert hat. Das letztjährige Duell der beiden Rivalen in diesem Stadion endete unentschieden (1:1), während Lorient zuhause einen 2:0-Sieg gefeiert hat. Beginn: 07.11.2014 – 20:30 MEZ

Stade Rennes

Natürlich gehen die heutigen Gastgeber hochmotiviert in dieses Duell am Freitagabend, um endlich zu einem Triumph über Lorient zu kommen, zumal sie sich derzeit in einer viel besseren Form befinden als ihr Rivale. Außerdem haben sie die letzten zwei Heimspiele zu eigenen Gunsten entschieden, indem sie mit jeweils 2:0 über Lens und Lille triumphiert haben. Auf der anderen Seite haben sie in Auswärtsspielen gegen Metz und Nantes jeweils einen Punkt ergattert, während sie in der Zwischenzeit auch im Ligapokal eine Runde weiter sind, nach dem sie einen 2:1-Heimsieg gegen den aktuellen Tabellenführer der Ligue 1, Marseille, geholt haben.

Dieses Spiel gegen Lorient werden sie also sehr selbstbewusst antreten, zumal sie mit drei neuen Punkten wieder in der oberen Tabellenhälfte verweilen würden, wo sie objektiv betrachtet auch hingehören. Rennes spielt in dieser Saison hauptsächlich in Serien und bereits zum Saisonanfang haben sie zwei Siege und zwei Remis verbucht. Danach folgte eine  etwas schlechtere Periode, in der sie drei Mal in Folge bezwungen wurden. Anscheinend haben sie wieder in die richtige Form gefunden, sodass sie sich jetzt den dritten Heimsieg in Folge erhoffen, unabhängig davon, dass sie auf die verletzten Verteidiger Kana-Biyik, Mittelfeldspieler Makouna und Bruls sowie Stürmer Toivonen verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Rennes: Costil – Danze, Mexer, Armand, M’Bengue – Doucoure, Fernandes, Pajot – Grosicki, Habibou, Ntep

FC Lorient

Genau wie Rennes haben auch die heutigen Gäste die neue Saison in der Ligue 1 sehr gut eröffnet und in den ersten vier Runden haben sie sogar sieben Punkte ergattert, aber dann folgten sehr schlechten Partien und eine Serie von vier Niederlagen in Folge. Im Auswärtsspiel gegen Basti haben sie triumphiert, aber danach haben die Schützlinge des Trainers Ripoll wieder drei Niederlagen kassiert und daher ist es nicht verwunderlich, dass sie derzeit in der Abstiegszone verweilen.

Dabei ist es zu beachten, dass sie vor ungefähr 10 Tagen einen 2:1-Sieg gegen Evian geholt haben, sodass sie zumindest auf diese Weise das angeschlagene Selbstbewusstsein einigermaßen wiederherstellen konnten, was sich auch am vergangenen Wochenende bemerkbar gemacht hat als sie im Heimspiel gegen den aktuellen Meister PSG einen heftigen Wiederstand geleistet haben, aber am Ende wurden sie ein wenig unglücklich 1:2 bezwungen. Wie sich diese Niederlage auf die Stimmung in der Mannschaft auswirken wird, bleibt abzuwarten. Ausfallen werden übrigens die verletzten Verteidiger Lautoa, Mittelfeldspieler Coutadeur und Traore sowie Stürmer Diallo.

Voraussichtliche Aufstellung Lorient: Lecomte – Gassama, Kone, Wachter, Le Goff – Jouffre, Abdullah, Mesloub, Guerreiro – Lavigne, J. Ayew

Stade Rennes – FC Lorient TIPP

Nach der Serie von drei Niederlagen in Folge hat Rennes endlich in die richtige Form gefunden und daher erwarten wir, dass die Gastgeber am Freitagabend zu einem sicheren Heimtriumph über die völlig indisponierten Gäste aus Lorient kommen.

Tipp: Sieg Rennes

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei betvictor (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!