Stade Rennes – FC Nantes 06.03.2016, Ligue 1

Stade Rennes – FC Nantes / Ligue 1 – Im Rahmen der 29. Runde der französischen Ligue 1 treffen in diesem Sonntagsduell der sechstplatzierte Rennes und der achtplatzierte Nantes aufeinander. Nantes hat zurzeit auch einen Punkt weniger auf dem Konto. Aber anderseits endete das gemeinsame Hinspiel in Nantes mit einem klaren 2:0-Auswärtssieg, während in der letzten Saison beide Duelle unentschieden geendet haben. Beginn: 06.03.2016 – 17:00 MEZ

Stade Rennes

Wenn man auch noch berücksichtigt, dass Rennes vor zwei Saisons zu Hause gegen Nantes verloren hat, haben die heutigen Gastgeber jetzt definitiv genug Gründe, motiviert zu sein, zu versuchen, einen Heimsieg zu holen. Vor allem da es sich hier um den direkten Kampf um die internationalen Tabellenplätze geht und in der Fortsetzung für beide Gegner jeder weitere Punkt sehr wichtig ist, besonders da der momentane Unterschied zwischen dem drittplatzierten Lyon und dem 12-platzierten Bordeaux nur fünf Punkte beträgt.

Rennes hat übrigens in der vorherigen Runde auswärts bei Toulouse 2:1 gewonnen, während beide Tore in der Nachspielzeit erzielt wurden. Das ist den dem jungen Dembele und dem erfahrenen Ersatzspieler Grosicki gelungen. Aus diesem Grund erwarten wir diesen Polen jetzt von der ersten Minute an in der Startelf, genau wie den erfahrenen Mittelfeldspieler Gourcuff, da das Spiel von Rennes erst nach seiner Einwechselung viel gefährlich geworden ist. Der Rest der Mannschaft sollte unverändert bleiben, besonders da die verletzten Defensivspieler Cavara, Mexer und Diagne, Mittelfeldspieler Sylla und Quintero sowie Stürmer Ntep immer noch nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Rennes: Costil – Danze, Mendes, Armand, M’Bengue – Fernandes, Andre – Grosicki, Gourcuff, Dembele – Giovanni Sio

FC Nantes

Die Gäste aus Nantes sind im Laufe der letzten Woche aus dem französischen Pokalwettbewerb ausgeschieden. Sie haben nämlich zu Hause gegen den Zweitligisten Sochaux nach der Verlängerung 2:3 verloren. Man sollte jedoch berücksichtigen, dass Trainer Zakarian in diesem Spiel eine kombinierte Startelf rausgeschickt hat. Das beweist nur, dass die Meisterschaft für ihn viel wichtiger ist, besonders da die Mannschaft in diesem Wettbewerb seit Ende November letztes Jahr nicht verloren hat.

In dieser Zeit haben die heutigen Gäste nämlich im Rahmen der Ligue 1 ganze vier Siege und neun Remis in Folge geholt. Wegen dieser vielen Remis befinden sie sich jetzt nicht auf einer der internationalen Positionen. Aber sie spielen immer noch sehr gut, besonders in der Abwehr und auch jetzt gegen Rennes erwarten wir, dass sie ziemlich defensiv agieren werden und mit dem Ziel, kein Gegentor zu kassieren. Was den Spielerkader angeht, sind die verletzten Mittelfeldspieler Rongier und Stürmer Bammou nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Nantes: Riou – Sabaly, Vizcarrondo, Cana, Lenjani – Gillet, Gomis – Thomasson, Bedoya, Adryan – Sala

Stade Rennes – FC Nantes TIPP

Da hier um die Europa-Teilnahme gekämpft wird, ist eine vorsichtige Spielherangehensweise beider Gegner zu erwarten und damit sollte es auch nicht so viele Tore geben.

Tipp: unter 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei 10bet (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€