Stade Rennes – FC Sochaux-Montbelliard 10.05.2014

Stade Rennes – FC Sochaux-Montbelliard – In dieser Begegnung der 37. Runde der französischen Ligue 1 werden zwei Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte ihre Kräfte messen, wobei der 13-platzierte Rennes nach dem sensationellen Triumph über PSG große sechs Punkte Vorsprung auf den 18-platzierten Sochaux hat. Das Hinspiel in Montbelliard endete mit einem 2:1-Sieg von Sochaux. In der vergangenen Saison wurde in Rennes ein 2:2-Remis gespielt. Beginn: 10.05.2014 – 21:00 MEZ

Stade Rennes

Davor hat Rennes drei Siege in Folge gegen Sochaux verbucht und deshalb erhoffen sich die heutigen Gastgeber ein positives Ergebnis in dieser Begegnung. Darüber hinaus ist die Stimmung in der Mannschaft deutlich gestiegen nach dem sie vor vier Tagen im Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer PSG einen überraschenden 2:1-Sieg geholt haben. Dieser Triumph gewinnt noch mehr an Bedeutung, wenn man bedenkt, dass die Schützlinge des Trainers Montanier am letzten Wochenende im Finale des französischen Pokals eine 0:2-Niederlage kassiert haben und somit ohne Trophäe und der Europaliga-Platzierung geblieben sind.

Wir haben bereits gesagt, dass sie den Klassenerhalt theoretisch noch nicht gesichert haben, weil sie auf den 18-platzierten Sochaux sechs Punkte Vorsprung haben und bis zum Saisonende sind noch zwei Runden geblieben. Deshalb werden sie in diesem Samstagsspiel auch mit einem Remis zufrieden sein und in Falle einer Niederlage werden sie noch eine Chance am letzten Spieltag auswärts bei Reims haben. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger M`Bengue, Mittelfeldspieler Makoun und Stürmer Pitroipa.

Voraussichtliche AufstellungRennes: Costil – Boye, Hountondji, Armand, Moreira – Pajot, Bakayoko, Doucoure – Kadir, Oliveira, Ntep

FC Sochaux-Montbelliard

Die Mannschaft aus Montbelliard wurde vor drei Monaten von allen abgeschrieben, weil sie damals auf dem letzten Tabellenplatz der Ligue 1 lagen und dabei einen großen Rückstand auf die sichere Zone hatten. Ende letzten Jahres wurde die Mannschaft vom jungen Trainer Herve Renard übernommen und sie warteten geduldig auf ihre Chance. Schritt für Schritt kamen sie zu der Chance sich Klassenerhalt zu sichern. In der Rückrunde haben sie sieben Siege und fünf Remis erzielt und dabei nur drei Niederlagen kassiert.

In den letzten sechs Runden haben sie drei Siege und ebenso viele Remis verbucht und derzeit haben sie nur einen Punkt weniger auf dem Konto im Vergleich zum 17. Evian, sodass in den letzten zwei Runden alles noch offen ist. Nach diesem Gastauftritt bei Rennes werden sie zuhause gegen Evian spielen und wenn der Punkteunterschied zwischen diesen beiden Teams kleiner als vier Punkte sein sollte, werden sie eine große Chance auf Klassenerhalt haben. Renard wird wahrscheinlich mit der identischen Startelf wie am letzten Spieltag auflaufen. Ausfallen werden nur die verletzten Verteidiger Peybernes, Mittelfeldspieler Lopy und Stürmer Bakambu.

Voraussichtliche AufstellungSochaux: Pele – Fausurrier, Sunzu, Carlao, Marange – Ilaimaharitra, Prcić – Corchia, Roudet, Contout – J. Ayew

Stade Rennes – FC Sochaux-Montbelliard TIPP

Rennes befindet sich in einer tollen Stimmung nach dem großen Außwärtssieg gegen PSG, aber Sochaux spielt in letzter Zeit sehr gut, sodass wir der Meinung sind, dass auch er zu den wichtigen Punkten im Kampf ums Überleben kommen könnte.

Tipp: Asian Handicap 0 Sochaux

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!