saintetienneObwohl in diesem Duell zwei Mannschaften aus dem oberen Teil der Ligue 1 aufeinandertreffen werden, ist nur der viertplatzierte PSG an den Punkten „interessiert“, während der heimische St. Etienne, der momentan den achten Tabellenplatz einnimmt, in diesem großen französischen Derby ausschließlich um Prestige spielen wird. Übrigens haben die Pariser im Hinspiel einen 3:1-Heimsieg gefeiert, während im letzten Jahr ihr gegenseitiges Duell in St. Etienne ohne Treffer geendet hat. Beginn: 29.05.2011 – 21:00

Auch wenn sie den größten Teil der Saison sehr gut gespielt haben, haben die Spieler von St. Etienne all das in den drei letzten Runden, als sie zwei Heimniederlagen gegen Lille und Rennes und eine Gastniederlage bei Sochaux kassiert haben, kompromittiert. Sehr interessant ist das in all diesen Spielen das Ergebnis 2:1 gewesen ist. Auf diese Weise haben die zehnfachen französischen Weltmeister wieder ohne die Chance geblieben, sich für die Europaliga zu qualifizieren. Da sie in dieser Runde die maximal motivierte Mannschaft aus Paris erwarten, könnte es sogar passieren, dass sie am Ende in dem unteren Tabellenteil enden. Diese Indolenz im Spiel hat übrigens den Trainer Galtier sehr verärgert. So hat er in dieser Begegnung bestimmte Veränderungen angekündigt, vor allem in der Abwehr, die auch am meisten versagt hat. Ein Problem mehr stellt für ihn sicher auch die Verletzung des ersten Torwarts Janot dar und so wird der unerfahrene Moulin zwischen den Torpfosten stehen müssen. Der hat in dieser Saison nur drei Auftritte verzeichnet und sogar fünf Gegentore kassiert. Das alles verleiht den Gastgebern kein großes Selbstbewusstsein, da auch der junge Stürmer Riviere ganz aus der Form ist. Der einzige Spieler an der Spitze wird so der Neuling Aubameyang sein, der auch den einzigen Treffer im letzten Duell gegen Sochaux erzielt hat.

Voraussichtliche Aufstellung St. Etienne: Moulin – Ebondo, Bocanegra, Monsoreau, Ghoulam – Matuidi, Perrin – Alonso, Payet, Sako – Aubameyang{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Im Gegensatz zu den ganz entspannten Gastgebern, müssen die Pariser in dieser Begegnung unbedingt siegen, wenn sie weiterhin die Chance für die Teilnahme an der Champions League behalten wollen. Der drittplatzierte Lyon ist mit nur zwei Punkten vor ihnen und in dieser Runde erwartet sie ein schweres Gastspiel bei der gefährdeten Mannschaft aus Monaco. Da sie ein besseres gegenseitiges Verhältnis haben, würden die Spieler von PSG auch im Falle derselben Punktezahl, im Gegensatz zu Olimpique den Vorrang haben. So hat auch der Trainer Kombouare ein offensives Spiel in diesem Sonntagsduell angekündigt. Sie haben auch in der letzten Runde so eine Partie abgeliefert, als sie zuhause gegen den neuen Meister Lille mit 2:2 unentschieden gespielt haben, während sie davor gegen denselben Gegner im Cupfinale besiegt worden sind und dann auch beim Gastspiel bei Bordeaux. Natürlich hat auch die Müdigkeit von dem ständigen Spielen ihre Spuren auf die letzten Ergebnisse von PSG hinterlassen, die übrigens in diesem zweiten Saisonteil viel besser spielen als ganz am Anfang der Meisterschaft. Was die Spieler betrifft, darf ihr bester Stürmer Hoarau wegen roter Karte aus der letzten Runde nicht auftreten, während auch der von früher verletzte Luyindula nicht dabei sein wird. Dafür sind aber der erholte Mittelfeldspieler Makelele und der Verteidiger Jallet wieder dabei.

Voraussichtliche Aufstellung PSG: Coupet – Jallet, Camara, Sakho, Armand – Makelele, Bodmer, Chantome – Giuly, Erding, Nenê

Wie groß auch die Rivalität zwischen diesen beiden französischen Klubs sein mag, glauben wir, dass sich die Gäste in diesem Spiel keinen Fehler leisten dürfen, wenn sie im Rennen um die Champions League bleiben möchten. Natürlich sollte die Sache für sie leichter sein, da die Gastgeber keinem Ergebnis nacheifern.

Tipp: Sieg PSG

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei youwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010