montpellierIn der vorletzten Runde der französischen Meisterschaft wird ein Spitzenspiel gespielt. Dieses Spiel kann vielleicht alles entscheiden, aber vielleicht auch den Kampf auf den Meistertitel noch komplizierter machen. Der momentane Tabellenführer Montpellier hat vier Punkte aus den letzten zwei Runden, während der aktuelle Meister Lille in beiden Spielen Siege holen und auf eventuelle Fehler von Montpellier und PSG warten muss. Aber der heutige Gastgeber wünscht sich vielleicht auch den zweiten Platz, wofür er in diesem Spiel auch gewinnen muss. Auf jeden Fall erwartet uns ein Spitzenspiel. Montpellier hat in der Hinrunde überraschenderweise einen 1:0-Auswärtssieg gegen Lille geholt und auch in den letzten zwei direkten Duellen hat Montpellier Heimsiege geholt. Beginn: 13.05.2012 – 21:00

Die heutigen Gastgeber haben den Titel fast in der Tasche und jetzt liegt definitiv alles in ihren Händen. Sie müssen auch nicht in beiden Spielen gewinnen, sondern können auch einmal unentschieden spielen. Das ist sicherlich ermutigend, besonders kurz vor dem Spiel gegen den unangenehmen und gefährlichen Lille. Montpellier hat schon vor zwei Runden eine große Gelegenheit zuhause gegen Evian gehabt. Die Fußballer von Montpellier haben sogar einen Elfmeter in den letzten Minuten gehabt, den aber Camaro versiebt hat. Dieser Spieler hat das aber in der letzten Runde wieder gutgemacht und zwar als er das Tor für den Vorsprung gegen Rennes erzielt hat, wo Montpellier einen sehr wertvollen, vielleicht auch entscheidenden Sieg geholt hat. Montpellier hatte ein wenig Angst vor diesem Auswärtsspiel, da Rennes im eigenen Stadion hervorragend spielt und Trainer Girard konnte mit den gesperrten Mittelfeldspieler Belhand und Lacombe nicht rechnen. Montpellier ist auch den meisten Spielteil untergeordnet gewesen, aber nachdem die Abwehr der Gastgeber Fehler gemacht hat, hat Montpellier zwei Tore erzielt und einen großen Sieg geholt. Jetzt sollte es leichter werden, da Montpellier im eigenen Stadion spielt, wo in dieser Saison 15 Mal Siege geholt wurden und auch Mittelfeldspieler Belhand kommt zurück. Die Fußballer von Montpellier müssen nicht vorpreschen, da sie mit einem geholten Punkt und dem Sieg bei Auxerre in der letzten Runde den Titel holen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Montpellier: Jourdren – Bocaly, Yanga-Mbiwa, Hilton, Bedimo – Stambouli, Saihi – Cabella, Belhanda, Camara – Giroud Werbung2012

Die heutigen Gäste haben ihre Spielform hervorragend tempiert, aber der Vorsprung des führenden Duos ist zu groß gewesen und der aktuelle Meister wird sich wahrscheinlich nur mit dem dritten Tabellenplatz zufriedengeben müssen. Auch wenn sie in Montpellier gewinnen, werden sie den Titel schwer holen können, sondern werden nur die Arbeit für PSG leichter machen. Lille befindet sich übrigens in einer Serie von fünf Siegen, unter denen auch der Sieg gegen PSG ist, der sich als entscheidend für Montpellier rausstellen könnte. In den letzten neun Spielen, hat Lille acht Siege geholt und hat somit definitiv die beste Spielform bewiesen. Der beste Spieler ist auch weiterhin Stürmer Eden Hazard, der nicht der beste Torschütze der Liga ist, da er 17 Tore erzielt hat, aber dafür hat er fantastische 22 Vorlagen und demnach ist er unantastbar. In den letzten zwei Runden hat dieser Spieler kein Tor erzielt, aber dafür hat er zwei Vorlagen geliefert und einen Elfmeter erkämpft, was eine großartige Leistung ist. Caen konnte den Fußballern von Lille in der letzten Runde nicht parieren und wurde somit 3:0 bezwungen, während eine Runde davor Lille in Nizza einen knappen 1:0-Sieg holen konnte. Trainer Rudi Garcia verändert das Team abhängig von der Stärke des Gegners, aber meistens ist die Aufstellung ziemlich offensiv. Zusammen mit PSG ist Lille der erfolgreichste Gast der Liga und diese zwei Vereine haben bis jetzt zusammen fast die gleiche Punkteanzahl erzielt. Ein Problem kurz vor diesem Spiel könnte die Verletzung von Mittelfeldspieler Payeta sein, der in der letzten Runde das Spiel verletzungsbedingt verlassen musste und ist für das Auswärtsspiel bei Montpellier fraglich. Roux könnte ihn vertreten, was dann bedeutet, dass Hazard nach links geht und an die Angriffsspitze kommt Tulio de Melo.

Voraussichtliche Aufstellung Lille: Landreau – Debuchy, Chedjou, Baša, Digne – Mavuba – Gueye, Balmont – Roux, Hazard, de Melo

Ein großes Spiel, großer Einsatz und deswegen werden wir vielleicht keinen besonders schönen Fußball zu sehen bekommen. Die heutigen Gastgeber sind dem Titel sehr nahe und wir glauben, dass sie dieses Spiel nicht verlieren werden. Lille hat theoretisch gesehen noch Chancen auf den Titel oder den zweiten Tabellenplatz, nur das diese Chancen ziemlich unrealistisch sind.

Tipp: Asian Handicap 0 Montpellier

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei 12bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010