Tipp Ligue 1: Stade Brest 29 – Olympique Marseille

Das Derby-Spiel des 19. Spieltags der französischen Ligue 1 wird zwischen der angenehmsten Überraschung der Jahres, Stade Brest und dem aktuellen Meister, Olympique Marseille ausgetragen. Während vom ehemaligen Europameister erwartet wird, dass er jedes Jahr an der Spitzte der Tabelle verweilt, ist der derzeitige siebte Tabellenplatz des Aufsteigers Stade Brest sicherlich eine echte Erfrischung in der stärksten französischen Liga. Beginn: 22.12.2010 – 19:00

Nur ein Punkt zugunsten des fünftplatzierten Marseille sagt uns voraus, dass dies ein sehr interessantes Spiel werden könnte, vor allem weil diese beiden Mannschaften noch nicht aufeinandergetroffen sind.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Obwohl alle erwartet haben, dass der Aufsteiger Stade Brest in dieser Saison verzweifelt ums Überleben in der stärksten französischen Liga kämpfen wird, haben die Schützlinge des Trainers Dupont mit ihrem kämpferischen Spiel und ausgezeichneten Ergebnissen alle überrascht. Vor ein paar Runden haben sie sogar die Liga angeführt. Dieses Ergebnis wurde dank der harten Abwehr, die mit 15 kassierten Gegentoren die zweitbeste der Liga ist, erzielt. In den letzten Begegnungen fällt auf, dass sie Konzentrationsprobleme haben, wodurch viele Abwehrfehler entstanden sind. So haben sie eine Serie von zwei Niederlagen und ebenso vielen Remis kassiert, wonach sie auf den siebten Tabellenplatz gefallen sind.  Bereits in diesem Duell erwartet sie ein sehr schwieriges Spiel gegen den aktuellen Meister. Wenn die Abwehr nicht schafft, ihre Reihen zu konsolidieren, werden die Spieler von Brest nur schwer den  gegnerischen Angriffen widerstehen können, da zwei ihrer Stammverteidiger Apanga und Darlas wegen einer Verletzung nicht dabei sind. Der defensive Mittelfeldspieler und Kapitän Ewolo ist ebenfalls nicht dabei, und das macht die Sache noch schwieriger.

Voraussichtliche Aufstellung Brest: Elana – Baysse, Martial, N’Tame, Coulibaly, Daf –Grougi, Licka, Soumah – Poyet, Roux

Nachdem sie die Verpflichtungen in der CL erfolgreich absolviert und sich ins Achtelfinale qualifiziert haben, wurde im Lager von Marseille erwartet, dass ihre Mannschaft in der heimischen Liga endlich anfangen wird, den Titel zu verteidigen, aber die letzten Ergebnisse bestätigen dies keinesfalls. Nur drei Remis und eine Niederlage in den letzten vier Runden ist wirklich eine sehr bescheidene Leistung der Schützlinge des Trainers Deschamps, und nur dank der Fehlern der anderen Titelanwärtern befinden sie sich weiterhin an der Tabellenspitze, und zwar mit fünf Punkten im Rückstand auf das Spitzentrio. Im Derby-Spiel vor vier Tagen gegen Lyon haben die Spieler aus Marseille kein Engagement und Siegeswunsch gezeigt, denn sie haben sehr statisch gespielt. Nur ein geholter Punkt aus dieser Begegnung hat den Trainer Deschamps sauer gemacht, so dass er bereits jetzt einige Änderungen im Team angekündigt hat. So sollen Gignac und Cheyrou anstelle Brandao und Cisse kommen, während der Nationalverteidiger M´Bia, der im letzten Spiel gesperrt war, wieder dabei sein soll.

Voraussichtliche Aufstellung Marseille: Mandanda – Fanni, M’Bia, Taiwo, Heinze – Cheyrou, González, Valbuena – Ayew, Remy, Gignac

In Anbetracht dessen, dass beide Teams in einer kleinen Krise stecken, sollte aus unserer Sicht die Qualität der Gastmannschaft entscheidend in dieser Begegnung sein, weil der aktuelle Meister sicherlich vor der Winterpause eine bestmögliche Platzierung erreichen will.

Tipp: Sieg Marseille

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,20 bei 188bet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Wir erwarten in dieser Begegnung kein torreiches Spiel, vor allem weil die Gastgeber einen Defensivfußball bevorzugen, während die Gäste sicherlich froh sein werden, wenn sie zumindest mit einem Tor an einen Dreier kommen könnten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,60 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!