Wett-Tipp FRA Ligue 2: FC Le Mans – FC Evian Thonon – 12.11.2010 20:30

In Ermangelung an Spielen aus stärkeren europäischen Ligen, werden wir eine Begegnung der französischen Ligue 2 analysieren, und zwar das Derby-Spiel des 15.Spieltags, wo der zweitplatzierte FC Le Mans und der viertplatzierte FC Evian Thonen aufeinandertreffen.

Der FC Le Mans hat in den letzten Jahren meistens in den zwei stärksten französischen Ligen gespielt, während FC Evian Thonen zum ersten Mal nach vielen Jahren in der zweiten Liga spielt. So haben diese beiden Mannschaften in der Vergangenheit keine Gelegenheit gehabt, aufeinanderzutreffen.

{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Der FC Le Mans ist im Mai dieses Jahres nach fünf erfolgreichen Saisons in der Ligue 1 in die niedrigere Liga abgestiegen, aber mit diesem hochwertigen Spielerkader beabsichtigen sie, so schnell wie möglich in die französische erste Liga zurückzukehren. Von der Bank aus werden sie vom  jüngsten Trainer der Liga, dem 34-jährigen Cormier geleitet, dem nach einem schlechteren Saisonstart endlich gelungen ist, seine Mannschaft richtig abzustimmen, so dass sie sich derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz befinden, und zwar zwei Punkte im Rückstand auf den Tabellenersten Tours. Diese Platzierung wurde dank der glänzenden Serie von sechs Siegen und einem Gastremis  gegen den größten Rivalen, Le Havre erzielt. In der letzten Runde haben sie einen weiteren sehr wichtigen Auswärtssieg gefeiert, und zwar im Spiel gegen Metz und der entscheidender Spieler in dieser Begegnung war der erfahrene norwegische Stürmer Helstad, der mit sieben geschossenen Toren der zweitbeste Torschütze der Liga ist. Sie hoffen, dass sie ihre gute Serie auch im Duell gegen den Aufsteiger Evian fortsetzten werden, weil der wieder gesunde Kapitän Cerdan wieder dabei ist, so dass die Abwehr durch ihn noch stärker geworden ist.

Voraussichtliche Aufstellung Le Mans: Ovono – Adénon, Baal, Cerdan, Corchia – Narry, Thomas, El Bahri – Cissé, Helstad, Lamah

 

Der Aufsteiger in die zweite Liga, FC Evian Thonen zeigt seht gute Partien, aber es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass diese Mannschaft, die über einen bescheidenen Kader verfügt, diese hohe Platzierung bis zu Ende der Saison halten kann. Derzeit befinden sie sich auf dem vierten Platz mit sechs Punkten im Rückstand auf den Tabellenersten Tours. Sie spielen sehr hart und engagiert. In den letzten sechs Runden haben sie einen Sieg und sogar fünf Remis eingefahren. Gleichzeitig zeigen diese Ergebnisse, dass sie bereits Probleme mit der Konzentration haben, denn am Anfang der Saison haben sie viel sicherer in der Abwehr gespielt, während sich in der letzten Zeit die unerfahrene Abwehrreihe ziemlich viele Patzer erlaubt hat. Für Trainer Casoni ist es sehr wichtig, dass sie in diesem ersten Teil der Saison die hohe Platzierung aufrechterhalten, um im Frühling erleichtert in die Rückrunde zu starten, damit sie ihren Hauptziel erzielen können, und zwar das Überleben in der zweiten Liga.

Voraussichtliche Aufstellung Evian: Laquait – Cambon, Dja Djedjé, Saad – Bouby, Farina,  Lacour, Pouye, Sorlin – Bérigaud, Adnane

 

Obwohl die viertplatzierte Gäste gezeigt haben, dass sie eine harte Nuss sind, sind die Spieler von Le Mans in diesem Moment einfach viel stärker und besser organisiert als ihre Gegner, so dass wir ihren dritten Heimsieg in Folge erwarten können, denn alles andere als ein überzeugender Sieg wäre eine große Überraschung.

Tipp: Sieg Le Mans

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei WilliamHill (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

 

Die offensive Taktik der beiden Trainern hat uns dazu gebracht, diesen Tipp anzuspielen, der eigentlich nicht so populär in den französischen Ligen ist, aber eine größere Anzahl der kassierten und geschossenen Tore spricht auf jeden Fall dafür. Man sollte erwarten, dass die Gäste versuchen werden, ihr bestes Spiel beim schwierigsten Gastauftritt der Liga abzuliefern, so dass die sehr guten heimischen Angreifer viel Freiraum bekommen werden, um jeden Fehler der Gäste zu bestrafen.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,80 bei 12bet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!