ImageHeute geht es um die letzte Chance um den Anschluss zu den internationalen Plätzen
zu halten. Der Sieger dieses Spiels kann bis auf den siebten Platz klettern,
also unmittelbar hinter Lille. Valenciennes spielt eine ordentliche Saison, aber auch sie hatten vor kurzer Zeit ein Tief.

Stade Rennes hat das eigene Tief insgesamt überwunden, aber
sie haben immer wieder Spiele, in denen sie eigentlich schwächeren Teams
unterliegen. Dazwischen sind jedoch auch tolle
Spiele wie der Sieg gegen Bordeaux
, wo Rennes endlich zeigte welches
offensive Potenzial sie haben.

Valenciennes muss in diesem Spiel ohne ihren Top-Stürmer
Samassa auskommen, Audel ist zwar auf gleichem Niveau, aber beide dürften
alleine zu schwach sein für viele Gegner. Dabei ist es vor allem die Offensive,
die Valenciennes so dringend braucht, da sie defensiv sehr anfällig sind, was auch die 37 Gegentreffer
unterstreichen, die das Team kassierte. Mit Schmitz und Balde fehlen zwei
Verteidiger, wobei auch Mater nicht bei
100%
sein dürfte, da er gerade erst von einer Verletzung zurückkehrt.

Stade Rennes wird seit langer Zeit das erste Mal extrem
stark auf dem Feld stehen, da sie endlich vollzählig sind. Vor allem der Sturm dürfte extrem stark sein, da
mit Gyan der Topstürmer zurück ist, der im Duo mit Briand (oder Bangoura) jedes
Team in Bedrängnis  bringen kann. Die
defensiven Probleme von Stade Rennes wären durchaus wichtig, aber Valenciennes
tritt hier mit geschwächter Offensive
an, so dass es für die Abwehr von Stade Rennes viel einfacher werden sollte.

Kader Valenciennes:
 Penneteau, Ndy Assembe – Angoua,
Bisevac, Bong, Ducourtioux, Mater, Tiéné – Ben Khalfallah, Cohade, Danic,
Gomis, Kadir, Saez, Sanchez – Audel, Pujol, Sebo

Kader Rennes: Douchez,
N’Diaye – Théophile-Catherine, Fanni, Hansson, Mangane, Echiejile, Bocanegra,
Danzé – Lemoine, Doumbia, M’Vila, Tettey, Marveaux – Kembo-Ekoko, Bangoura,
Sow, Briand, Gyan

Rennes ist das stärkere Team und die Rückkehr von Gyan wird ihnen
einen großen Schub geben. Im Zusammenspiel mit Marveaux im Mittelfeld dürfte
Stade hier extrem stark auftreten. Die stärkere Offensive von Rennes sollte
heute ausschlaggebend sein zusammen mit der geschwächten Offensive bei
Valenciennes.

Tipp: Asian Handicap
+0,25 Stade Rennes
Image

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,80 bei 188bet
(alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

WICHTIG: Die
ValueTipps im Forum sind ab jetzt
für nicht angemeldete Nutzer unsichtbar. Falls Sie die Tipps ebenfalls
sehen
möchten, müssen Sie sich HIER
  registrieren. Aktuelle ValueTipps.