Aalborg – Vive Kielce 16.11.2014, Champions League

Aalborg – Vive Kielce / Champions League – Auch in dieser Gruppe der Champions League gibt es einen klaren Favoriten, hinter dem andere Teams sind, die um restliche Positionen kämpfen werden und den Einzug ins Halbfinale. Aalborg gehört zu diesem Teams. Mit fünf ergatterten Punkten besetzen sie derzeit den dritten Platz und es ist interessant dass sie viel erfolgreicher in der Ferne spielen. Kielce ist erwartungsgemäß sehr dominant und bisher haben die heutigen Gäste alle vier Siege verbucht, obwohl sie nicht besonders überzeugend waren. Am letzten Spieltag haben beide Mannschaften Auswärtssiege geholt. Bisher trafen sie nie aufeinander. Beginn: 16.11.2014 – 16:50 MEZ

Aalborg

Aalborg ist eine typische skandinavische Mannschaft, in der fast alle Spieler aus dieser Region kommen, mit Ausnahme des spanischen Guardiola Villaplana. Daher ist es nicht überraschend, dass sie bisher im Rahmen der Champions League zwei Auswärtssiege geholt haben, während sie zuhause ein Remis und eine Niederlage verbucht haben. Das ist nämlich üblich für die Mannschaften aus Dänemark, wo der Heimvorteil fast gar nicht existiert, obwohl Aalborg in der Meisterschaft die meisten Punkte zuhause ergattert hat, wobei sie auswärts als einzigen geschafft haben gegen Kolding ein Unentschieden zu spielen.

Gleich zum Beginn der Champions League haben sie einen Auswärtssieg gegen Dunkergue geholt, was im Kampf ums Achtelfinale entscheidend sein könnte, wobei sie den Gesamteindruck mit dem Heimremis gegen Schaffhausen einigermaßen kaputtgemacht haben. Erwartungsgemäß wurden sie von Pick Sueged bezwungen, während sie Motor geschlagen haben, aber es folgen jetzt zwei Duelle gegen das beste Team in der Gruppe.  Geschwächt sind sie durch den Ausfall des erwähnten rechten Außenspieler Guardiola Villaplane, der seit ein paar Runden nicht im Team ist. Die Schlüsselspieler sind die drei Norweger und zwar Erevik, Sagosen und Tvedten.

Voraussichtliche Aufstellung Aalborg: Erevik, Tvedten, Berggren, Sagosen, Larsen, Jansen, Barud

Vive Kielce

Kielce gilt als großer Favorit in dieser Gruppe und bisher rechtfertigten die heutigen Gäste diese Rolle sehr gut. Vier Siege aus vier Spielen sind eine erwartete Leistung für diese sehr starke Mannschaft, die sehr hohe Ambitionen in der Champions League hat. Anscheinend schonen sie ihre Kraft, weil sie in allen Spielen mit nur 3-5 Toren unterschied gefeiert haben. Normalerweise ist die erste Spielhälfte ungewiss, aber dann spielen sie in der zweiten Halbzeit viel engagierter und somit bleibt der Sieg nicht aus. Am überzeugendsten waren sie gegen den stärksten Mitkonkurrenten Pick Szeged, als sie mit 37:32 triumphierten.

In der heimischen Liga haben sie keine Gnade und den größten Rivalen Wilsa Plock haben sie auswärts mit sogar 13 Toren unterschied geschlagen. Am letzten Spieltag hatten sie es im Duell gegen Gdansk nicht so leicht aber am Ende haben sie dennoch mit 25:22 gefeiert. Sie sind sehr stark auf allen Positionen. In letzter Zeit fehlen die verletzten Buntic und Rosinski, aber diese Ausfälle stellen kein großes Handicap für Kielce dar.

Voraussichtliche Aufstellung Vive Kielce: Szmal, Štrlek, Jurecki, Tkaczyk, K.Lijewski, Čupić, Aguinagalde

Aalborg – Vive Kielce TIPP

Wir erwarten, dass Kielce in diesem Duell seine Favoritenrolle rechtfertigt und zum Sieg kommt. Aalborg ist nicht harmlos, aber eine Niederlage wird er kaum vermeiden können.

Tipp: Vive Kielce -3,5

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,79 bei bet365 (alles bis 1,69 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!