Deutschland – Russland 18.01.2015, WM-Handball

Deutschland – Russland / WM-Handball – Die Deutschen befinden sich in einer Krise. Es findet bei den Deutschen der Generationswechsel statt, während die Russen schon lange in einer Krise stecken. In dieser Meisterschaft erhoffen sich beide Teams, dass sie einen Schritt nach vorne machen, denn viel schlechter kann es nicht werden, es sei denn sie erreichen nicht mal das Achtelfinale. Beide Mannschaften haben die WM mit den Siegen eröffnet, wobei Deutschland einen viel schwierigeren Gegner hatte im Vergleich zum exotischen Gegner der Russen. In den WM-Playoffs hatten die Russen einen leichten Gegner, während die Deutschen per Einladung  an der WM teilnehmen. Das letzte Mal trafen diese beiden Teams bei einem großen Wettbewerb im Jahr 2009 aufeinander und zwar bei der WM. Das Match endete unentschieden. Beginn: 18.01.2015 – 19:00 MEZ

Deutschland

Es ist üblich, dass man während des Generationswechsels in einer Krise steckt. Dann nimmt man an einem großen Wettbewerb  oft per Einladung teil. Es passiert, dass sie dann von allen unterschätzt werden und man gibt dieser Mannschaft kaum eine Chance, aber dann überrascht diese Mannschaft alle und spielt unerwartet gut. Das demonstrierte uns auch Deutschland, das von Polen in den Playoffs eliminiert wurde und zwar mit zwei Niederlagen, aber bei der WM-Eröffnung haben sie den gleichen Gegner überrascht und bezwungen, was ein toller Auftakt für die Deutschen gewesen ist.

Es gab Höhen und Tiefen in ihrem Spiel und so haben sie den Vorsprung von fünf Toren am Ende der ersten Halbzeit abgegeben sowie drei Tore Vorsprung im Spielfinish, aber sie haben guten Charakter bewiesen und am Ende feierten sie 29:26. Weinhold, rechts außen, brillierte und er ersetzte sehr gut Glandorf auf dieser Position, während Gensheimer links außen sowie Groetzki rechts außen ebenfalls sehr gut gespielt haben. Der erfahrene Kraus übernahm die Verantwortung im Spielfinish. Jetzt werden sie sicherlich nicht mehr unterschätzt, aber auch ihr Selbstbewusstsein ist nach diesem Sieg deutlich gestiegen, was sehr wichtig ist, weil ihnen wieder ein schwieriges Match bevorsteht.

Voraussichtliche Aufstellung Deutschland: Lichtlein, Gensheimer, Kneer, Kraus, Weinhold, Groetzki, Wiencek

Russland

Noch eine der erfolgreichsten Mannschaften, die schon länger in einer Krise steckt. Der siebte Tabellenplatz bei der letzten WM wurde nämlich als gute Platzierung bezeichnet. Damals wurden sie im dramatischen Viertelfinale von Slowenien bezwungen. Bei der letzten EM schafften sie nur auf Platz elf, was wirklich schlecht war. Die zweite Runde haben sie bestanden aber danach haben sie alle drei Spiele verloren. In den WM-Playoffs haben sie in den beiden Duellen gegen Litauen triumphiert und auch die EM-Qualifikation eröffneten sie mit einem Sieg. Auch bei dieser WM starteten sie mit einem Sieg, aber erwartungsgemäß, weil sie gegen Saudi-Arabien gespielt haben.

Sie haben sich geschont und damit bekamen alle Spiele die Chance, weshalb wir keinen richtigen Eindruck über die Qualität des russischen Teams gewinnen konnten. Es ist klar, dass sie sich auf die bewährten Spieler verlassen werden und das sind Dibirov, Gorbok, Atman, Igropulo und Chipurin. Von den neuen Spielern ist da nur der Kreisläufer Dereven, aber er ist noch nicht bereit für die großen Spiele. Nach den erwähnten Namen zu urteilen, haben die Russen ein gutes Team zur Verfügung, aber so ist es schon seit Jahren und die guten Ergebnisse bleiben dennoch aus.

Voraussichtliche Aufstellung Russland: Bogdanov, Dibirov, Gorbok, Atman, Igropulo, Shishkarev, Chipurin

Deutschland – Russland TIPP

In der ersten Runde feierten die Deutschen einen überraschenden Sieg, aber dennoch sollten wir vorsichtig mit den Prognosen für diese Mannschaft sein, die ziemlich anfällig für Schwankungen ist. In diesem Match gelten die Deutschen sogar als Favoriten, aber zum Sieg werden sie nicht leicht kommen gegen die unberechenbaren Russen, die ein Team bereit zu Überraschungen haben.

Tipp: Russland +3,5

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,64 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€