FC Barcelona – Vardar Skopje 14.11.2015, Handball Champions League

FC Barcelona – Vardar Skopje / Handball Champions League – Hier haben wir das Spitzenspiel dieser Gruppe und ein Duell zwischen den zwei erstplatzierten Teams. Tabellenführer Vardar hat nur eine Niederlage und fünf Siege auf dem Konto, während das zweitplatzierte Barcelona eine Niederlage und ein Remis auf dem Konto hat. Beide Gegner haben jeweils drei Heimsiege geholt und in der letzten Runde haben sie beide zu Hause gewonnen. Was die jeweilige Nationalliga angeht, nimmt Barcelona in der Asobal Liga alle Gegner auseinander, während Vardar in der SEHA Liga zwei Niederlagen ein Remis und sechs Siege hat. Das letzte Mal trafen sie im Jahr 2013 aufeinander, als Barcelona zu Hause 30:23 gewonnen hat und in Skopje war es unentschieden. Sie spielten auch 2009 gegeneinander und damals hat Barcelona zwei klare Siege geholt. Beginn: 14.11.2015 – 19:30 MEZ

FC Barcelona

Barcelona spielt in der aktuellen Saison nicht gerade großartig, aber für die CL-Tabellenspitze reicht es aus und es ist ja bekannt, dass die richtig starken Partien erst in der K.o.-Phase auf dem Programm stehen. Es wäre aber natürlich gut Gruppenerster zu sein und das ist auch das Ziel des aktuellen Europameisters. Dafür brauchen die Katalanen jetzt gegen Vardar einen Sieg. Vardar ist nämlich zurzeit Tabellenführer und hat einen Punkt mehr. Mit einem Sieg würden sie ihn also überholen.

Sie haben gleich in der ersten Runde die einzige Niederlage bis jetzt kassiert, und zwar auswärts bei R.N. Löwen, während die heutigen Gastgeber vor zwei Runden auswärts bei Kielce 30:30 gespielt haben. Alle anderen Spiele haben sie gewonnen und den größten Sieg holten sie zu Hause gegen Montpellier, als es 37:27 war. Probleme hatten sie unerwarteterweise mit Kristianstad und Kolding. Gegen den ersten Gegner gewannen sie mit zwei und im zweiten Duell mit drei Toren Vorsprung. Nachdem Karabatic gegangen ist, hat vor kurzem auch Rutenko den Verein verlassen und die größte Verstärkung Jicha muss sich immer noch einspielen.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Saric, Sigurdsson, Jicha, Entrerrios, Lazarov, Tomas, Noddesbo

Vardar Skopje

Vardar ist auch in dieser Saison sehr stark und möchte natürlich unter die vier besten Teams gelangen. Wenn die heutigen Gäste das auch schaffen sollten, dann wäre das ihr größter Erfolg. Sie schieden nämlich in den letzten zwei Saisons im jeweiligen Viertelfinale aus. Die aktuelle Saison fingen sie gut an und sind zurzeit auch Gruppenführer, während sie wie immer zu Hause viel besser spielen. In Skopje wurden schon die Löwen, Kielce und Pick Szeged bezwungen, wobei es jedes Mal einen klaren Sieg gab. Besonders gut waren die Spieler von Vardar in der letzten Runde, als sie Kielce mit zehn Toren Vorsprung bezwungen haben (34:24).

Aber auswärts spielt Vardar ziemlich unbeständig. Das bestätigt am besten die Niederlage aus der vorletzten Runde, die er bei Kolding kassiert hat. Dabei hat Kolding bis jetzt nur diesen einen Sieg geholt. Gegen Kielce haben die russischen Spieler Dibirov, Gorbok, Shishkarev und Dushebajev brilliert, während auch Torwart Sterbik toll war. Er wird auch jetzt im Mittelpunkt stehen, da er eine lange Zeit für Barcelona gespielt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Team2: Sterbik, Dibirov, Gorbok, Karacic, Dushebajev, Shishkarev, Toskic

FC Barcelona – Vardar Skopje TIPP

Vardar ist zwar besser platziert und es handelt sich auch um eine großartige Mannschaft, aber es wird in der Palau Blaugrana gespielt und Barcelona ist dort doch unantastbar. Wir erwarten also, dass die Gastgeber eine gute Partie liefern und problemlos siegen.

Tipp: Barcelona -3

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei 10bet (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€