Flensburg-H – THW Kiel 14.02.2016, Champions League

Flensburg-H – THW Kiel / Champions League – Vor dieser Runde der Champions League befindet sich Flensburg mit acht Siegen und nur zwei Niederlagen auf dem Konto in einer viel besseren Situation als sein heutiger Gegner aus Kiel. Die Kieler haben nämlich nur fünf Siege, ein Remis und vier Niederlagen verbucht, sodass Flensburg derzeit fünf Punkte Vorsprung hat. In der Bundesliga ist aber Kiel besser platziert und zwar ist er auf dem zweiten Platz und mit einem Spiel mehr auf dem Konto hat er drei Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten Flensburg. Es herrscht große Rivalität zwischen diesen beiden Teams aus dem Norden Deutschlands und nur in dieser Saison trafen sie schon einige Male aufeinander. Im Rahmen der Champions League holte Kiel einen 27:23-Sieg, während er auch zu Beginn der Saison im Superpokal gefeiert hat. Dafür hat Flensburg im Meisterschafsspiel einen 30:25-Heimsieg geholt sowie im Pokal-Viertelfinale (34:27). Beginn: 14.02.2016 – 19:30 MEZ

Flensburg-H

Flensburg spielt sowohl in der Champions League als auch in der Bundesliga gut, aber erst jetzt wird es in den beiden Wettbewerben sehr interessant und wir werden sehen, ob diese Mannschaft stark genug ist, um weiterhin gute Ergebnisse zu holen. In der Champions League stehen sie unter kleinerem Druck, weil sie noch immer in der Gruppenphase spielen und der Einzug in die K.o.-Phase ist praktisch schon gesichert und die einzige Frage ist, von welcher Position aus werden sie starten. Sie haben immer noch die Chance den ersten Gruppenplatz zu belegen und das bedeutet, dass sie die nächste Phase überspringen, weshalb die Flensburger auf jeden Fall versuchen werden in diesem Duell zum Sieg zu kommen.

Sie teilten sich den ersten Platz mit PSG, der in dieser Runde schon gefeiert hat. Flensburg befindet sich derzeit in einer Positivserie von sieben Siegen in Folge im Rahmen der Champions League und die letzte Niederlage kassierten sie gerade gegen Kiel Anfang Oktober. In der Bundesliga besetzen sie den dritten Tabellenplatz und sind immer noch im Rennen um den Titelgewinn. Auch in der Bundesliga befinden sie sich in einer Serie von vier Siegen in Folge. Nach der Winterpause haben sie noch nicht gespielt und es ist schwer zu sagen, in was für einer Spielform sie sich momentan befinden. Es ist aber sehr wichtig für sie, dass sie keine verletzten Spieler haben und so werden sie dieses Duell gegen den Erzrivalen mit ihrer stärksten Besatzung antreten.

Voraussichtliche Aufstellung Flensburg: M.Andersson, Eggert, Lauge Schmidt, Mogensen, Glandorf, Svan Hansen, H.Toft Hansen

THW Kiel

Auch die Gäste aus Kiel kämpfen an zwei Fronten, während sie aus dem Pokal nach der Niederlage gegen Flensburg ausgeschieden sind. Das war gleichzeitig ihre letzte Niederlage, die sie kassiert haben. Danach folgten vier Siege im Rahmen der Bundesliga und der wichtigste war im großen Derby gegen R. N. Löwen als sie den Gegner regelrecht auseinandergenommen haben (31:20). Damit befinden sie sich wieder im Kampf um den Titel, den sie verteidigen wollen.

Es ist klar, dass sie in der CL den ersten Gruppenplatz nicht belegen werden und auch der zweite ist kaum erreichbar, auch wenn sie in diesem Duell siegen sollten. Vielleicht haben sie sich für die wichtigsten Matches geschont und sich der Meisterschaft ein wenig mehr gewidmet, wo sie nach der Winterpause einen klaren 31:26-Sieg gegen Gummersbach gefeiert haben. In der Wintertransferzeit haben sie den linken Außenspieler Lackovic und den Kreisläufer Brozovic ins Team geholt, wobei Lackovic in der CL nicht spielberechtigt ist. Sie haben viele Probleme mit den Ausfällen und so werden dieses Spiel die beiden Außenspieler, Dissinger und Weinhold sowie die Kreisläufer Wiencek und R. Toft Hansen verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Kiel: Landin, Klein, Duvnjak, Canellas, Vujin, Ekberg, Brozovic

Flensburg-H – THW Kiel TIPP

Derzeit sehen die Flensburger auf dem Spielfeld besser aus und außerdem spielen sie zuhause, wo die Kieler schon länger nicht mithalten können. Darüber hinaus haben sie keine verletzten Spieler in ihren Reihen im Gegnersatz zum Kiel, der ziemlich dezimiert ist. Daher haben wir beschlossen auf Flensburg-Sieg zu tippen, ohne große Ungewissheit im Spiel.

Tipp: Flensburg -2,5

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€