Kolding – Vive Kielce 17.11.2013

Kolding – Vive Kielce – Hier haben wir eines der interessanteren Duelle dieser Runde. Kolding ist nämlich auf dem zweiten Tabellenplatz und hat zwei Punkte weniger als Kielce, der Tabellenführer ist und noch keine Niederlage kassiert hat. Kolding hat zurzeit eine Serie von zwei Siegen in Folge und in der letzten Runde hat die Mannschaft einen anderen Rivalen aus Polen bezwungen und zwar Wisla. Kielce hat in einem tollen Spiel Kiel bezwungen und die Spieler sind jetzt definitiv sehr selbstsicher. Beide Teams sind in den jeweiligen Nationalmeisterschaften Tabellenführer, wobei sich Kolding diesen ersten Platz mit einer anderen Mannschaft teilen muss. Kielce dagegen ist einsam an der Tabellenspitze und hat den Titel fast sicher in der Tasche. Diese zwei Gegner sind bis jetzt im Rahmen der Champions League nicht aufeinandergetroffen. Beginn: 17.11.2013 – 17:00 MEZ

Kolding

Kolding ist einer von den zwei dänischen CL-Vertretern und von dieser Mannschaft erwartet man, dass sie ins Achtelfinale kommt. Die heutigen Gastgeber können das qualitätstechnisch auch schaffen, nur das Alter der einzelnen Spieler ist das größte Manko. In dieser Mannschaft ist nämlich eine Reihe von Veteranen und zwar befindet sich vor dem Tor Kasper Kvidt, auf den Außenpositionen sind ehemalige dänische Nationalspieler Boesen, Boldsen, Jorgensen und Spellerberg. Aber die Stars des Teams sind der Schwede Kim Anderson und der spanische Flügelspieler Rocas. Angesichts der erwähnten Spieler ist es auch kein Wunder dass bei Kolding die Abwehr der stärkste Teil des Temas ist. Die Mannschaft hat nämlich bis jetzt die wenigsten Gegentore in der Champions League kassiert und zwar im Schnitt etwas über 22 pro Spiel.

Der sicherste Sieg von Kolding war der 25:20-Sieg gegen Porto und die einzige Niederlage haben die heutigen Gastgeber gegen Kiel 26:29 kassiert. In der letzten Runde haben sie zuhause Wisla in einem dramatischen Duell 23:22 bezwungen. Auch im Rahmen der Nationalmeisterschaft haben sie nur eine Niederlage kassiert und zwar vor zwei Runden auswärts bei Skanderborg. Am Mittwoch haben sie Aarhus 22:27 bezwungen und befinden sich dadurch auch weiterhin auf der ersten Tabellenposition.

Voraussichtliche Aufstellung Kolding:  Hvidt, Hundstrup, Spellerberg, Boesen, Anderson, Rocas, Laen

Vive Kielce

Kielce hat in dieser Saison noch kein Spiel verloren bzw. hat alle abgelegten Spiele zu eigenen Gunsten entschieden. Wenn es um die Nationalmeisterschaft geht, dann sind solche Ergebnisse auch zu erwarten, aber die heutigen Gäste haben bereits auch einen ersnsthaften Mitkonkurrenten auf den Titel bezwungen. Es handle sich um Wisla. Sie haben einen Auswärtssieg geholt und damit ist die Titelverteidigung sicher nicht gefährdet. In der Champions League müssen sie den dritten Platz aus der letzten Saison verteidigen und bis jetzt läuft es auch da richtig gut für die Spieler von Kielce.

Sie haben nämlich in diesem Wettbewerb Wisla bezwungen und zwar wieder auswärts, 30:28. Aber den größten Sieg haben sie in der letzten Runde zuhause gegen Kiel geholt, als es 34:29 gewesen ist. Sie haben keine größeren Probleme mit den Verletzungen und ein paar Spieler weisen eine richtig gute Spielform vor. Im Laufe der letzten Woche haben sie ein Meisterschaftsspiel gegen Kwizin abgelegt, in dem sie sich ein wenig entspannt haben und fast eine negative Überraschung erlebt hätten. Das ist aber dann doch nicht passiert.

Voraussichtliche Aufstellung Kielce:  Szmal, Strlek, Jurecki, Rosinski, K.Lijewski, Čupić, Aguinagalde

Kolding – Vive Kielce TIPP

Kielce ist in der Favoritenrolle, aber wir haben ja bereits gesagt, dass Kolding sehr kompakt spielt und zwar besonders zuhause. Die Dänen werden nicht so einfach aufgeben und es könnte ein sehr ungewisses Spiel werden, in dem vielleicht sogar der letzte Angriff den Gewinner entscheiden wird.

Tipp: Kolding +2,5

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei bwin (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!