Metalurg – Vive Kielce, 18.11.12 – Champions League

Das Spitzenspiel zwischen zwei erstplatzierten Mannschaften in der Gruppe wird in Skopje gespielt. Es handelt sich um die Gruppe C. Beide Mannschaften haben in den bisherigen vier Runden genauso viele Siege geholt. Der polnische Handballmeister Kielce ist Tabellenerster, da er einen Vorsprung von neun Toren im Vergleich zu Mazedoniens Handballmeister hat. Das sind zwei tolle Mannschaften, die egal wie dieses Spiel endet, ganz sicher das CL-Achtelfinale schaffen werden. Beide Teams sind zuhause sehr gut, aber Kielce ist bis jetzt auch auswärts sehr gut gewesen, während Metalurg die Spiele routinemäßig gewonnen hat. Beide Teams haben am letzten Wochenende in den eigenen Ligen große Spitzenspiele verloren. Metalurg wurde von Vardar bezwungen, während Kielce gegen Wisla verloren hat. Bis jetzt sind sie nicht aufeinandergetroffen. Beginn: 18.11.2012 – 18:00

Metalurg rückt langsam dem gewünschten Ziel näher und das ist das CL-Achtelfinale. Dieses Ziel ist mit den vier bisherigen Siegen auch fast schon erreicht und es bleibt nur noch die Arbeit routinemäßig zu beenden. Die heutigen Gastgeber haben wegen diesem Ziel auch die SEHA Liga ziemlich vernachlässigt, in der sie viel schlechter spielen. Sie haben schon drei Spiele verloren und vier Siege geholt. Am schmerzvollsten ist natürlich die Niederlage in der letzten Runde gewesen, als sie der einzige Rivale aus ihrem Land, Vardar 26:27 bezwungen hat. Diese Spiele sind immer sehr spannend und so war auch dieses Spiel. Das Endergebnis zeigt am besten wie dramatisch es zugegangen ist. In der Champions League sind die Handballer von Metalurg vor ihren Fans sehr überzeugend gewesen und auswärts bei Chambery, sowie Silkeborg haben sie mit jeweils drei Toren Vorsprung gewonnen. Etwas mehr Probleme hatten sie in Dänemark, da sie in der Halbzeit im Rückstand waren. Besonders gut sind sie in der letzten Runde gegen St. Petersburg gewesen, als sie 32:19 gewonnen haben. Es gibt viele Einzelspieler in diesem Team, aber Torwart Stanic ragt heraus, sowie die mazedonischen Nationalspieler Mojsovski und Mirkulovski, sowie der Slowene Vugrinec, der gegen die russische Mannschaft sogar 11 Tore erzielt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Metalurg: Stanić, Manaskov, Mirkulovski, Mojsovski, Vugrinec, Georgievski, Rakčević

Kielce ist nach vier Runden die beste CL-Mannschaft. Die heutigen Gäste sind zwar nicht die einzigen mit vier Siegen, aber sie sind die einzigen die alle Spiele ohne irgendwelche Ungewissheiten und im großen Stil gewonnen haben. Objektiv gesehen haben sie auch viel leichtere Gegner gehabt als zum Beispiel Barcelona oder Veszprem, die auch alle Siege geholt haben. Kielce ist eine tolle Mannschaft, die fantastisch spielt und es wäre auch keine große Überraschung, wenn sie es auch bis zum Final-Four-Turnier schaffen würde. Aber davor muss das Team erst mal das Achtelfinale erreichen, was genau wie bei Metalurg nur eine Routinemission ist. Dieses Auswärtsspiel wird für den polnischen Handballmeister der größte Test bis jetzt sein. Sie haben schon einen sehr schweren Test nicht bestanden. In der polnischen Meisterschaft haben sie im Titelkampf nur einen echten Rivalen und haben deswegen alle anderen Gegner sehr leicht bezwingen können, bis zum Auswärtsspiel bei Wisle Plock. Sie haben in diesem Spiel gepatzt und eine unangenehme 25:32-Niederlage kassiert. Wenn sie alle anderen Spiele gewinnen würden, was natürlich möglich ist, bleibt die schwere Aufgabe den Vorsprung von sieben Toren aufzuholen. Die Handballer von Kielce haben im Laufe dieses Spiels zehn Minuten lang kein Tor erzielt, was sie dann am Ende teuer zu stehen gekommen ist. Sie sind sicherlich ein wenig angeschlagen, aber dies hier ist eine gute Gelegenheit um es wieder besser zu machen. Die Flügelspieler von Kielce spielen wirklich großartig, besonders Cupic rechts außen, aber das Team hat auch auf allen Positionen mindestens zwei Spitzenspieler. Der neueste Neuzugang ist Torwart Losert.

Voraussichtliche Aufstellung Kielce: Szmal, Štrlek, Jurecki, Zorman, K.Lijewski, Čupić, Musa

Es wird ein sehr interessantes Spiel werden und deswegen ist es auch ein wenig überraschend, dass die Buchmacher so sehr an einen Auswärtssieg glauben. Kielce ist zwar eine vollzähligere und einzeln stärkere Mannschaft, aber man darf den Heimvorteil und 7000 Fans von Metalurg nicht unterschätzen. Auch wenn die Gäste gewinnen, wird das ein knapper Sieg.

Tipp: Metalurg +2,5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,64 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!