Polen – Slowenien 15.08.2016, Handball Olympische Spiele

Polen – Slowenien / Handball Olympische Spiele – Vor dem letzten Spiel der Gruppenphase haben die Slowenen den Viertelfinaleinzug sicher und die Frage ist nur, welche Position sie besetzen werden. Es kann sogar passieren, dass sie im Falle eines Sieges in diesem Duell den ersten Platz belegen, wobei ihnen dann der zweite Platz sicher ist, während sie im Falle einer Niederlage auf dem vierten Platz landen könnten. Für die polnische Nationalmannschaft ist dieses Duell von viel größerer Bedeutung und wenn sie dieses Speil verlieren sollten, kann es passieren, dass sie ausscheiden, während sie mit einem eventuellen Sieg auf die zweite Position kommen können. Bis jetzt hat Polen jeweils zwei  Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto, während Slowenien drei Siege und eine Niederlage verbuchte. Das letzte Mal trafen diese beiden Nationalteams bei der WM 2013 aufeinander und damals feierte Slowenien 25:24. Bei großen Turnieren trafen sie bisher fünf Mal aufeinander, beide Teams holten zwei Siege und einmal wurde remisiert. Beginn: 15.08.2016 – 14:30 MEZ

Polen

Die Polen sind immer noch im Rennen und dieses letzte Gruppenspiel kann aber muss nicht entscheidend sein. Das Problem ist, Polen wird als erster auftreten und muss ohne Kalkül spielen, denn im Falle einer Niederlage entscheiden sie nicht mehr über das eigene Schicksal. In den bisherigen vier Duellen haben sie nichts Besonderes gezeigt und ihre beste Partie war der überzeugende Triumph über Ägypten, weshalb sie in diesem Duell auch mit einem Remis zufrieden wären. Gegen Ägypten brillieren sie im Angriff und feierten am Ende 33:25.

In dem Match standen sie unter Druck, weil sie die ersten zwei Begegnungen verloren haben und zwar gegen Brasilien und Deutschland und der Sieg war somit ein Muss. Auch im letzten Duell gegen Schweden standen sie ziemlich unter Druck, aber sie feierten 25:24 und zwar ohne großes Drama im Spielfinish. Die Brüder Jurecki blieben torlos in diesem Duell und Trainer Duchebajev machte eine Änderung vor und Gierak wurde durch Jurkiewicz ersetzt.  K. Lijewski hat endlich in die richtige Form gefunden, während Bielecki links außen derzeit der beste polnische Spieler ist.

Voraussichtliche Aufstellung Polen: Szmal, Krajewski, Bielecki, Jurkiewicz, K.Lijewski, Daszek, Syprzak

Slowenien

Die Slowenen sahen in den ersten drei Runden sehr gut aus aber im vierten Match gegen Deutschland konnte man viele Schwächen im slowenischen Team beobachten und es folgte eine Niederlage. Auch das Spiel gegen Deutschland eröffneten sie sehr gut und zwar mit der tollen Abwehr, für die der aktuelle Europameister keine Lösung hatte. Allerdings spielten die Slowenen im weiteren Verlauf des Matches immer schlechter und am Ende wurden sie 25:28 bezwungen. In der ersten Runde hatten sie viele Probleme gegen Ägypten, während sie gegen Brasilien deutlich leichter gefeiert haben. Die beste Partie lieferten sie gegen Schweden ab (29:24).

Für das Match gegen Deutschland entschied sich Trainer Vujovic für Änderungen im Spielerkader und statt Henigman spielte Zarabec. Die rechte Angriffsseite ist bei Slowenen weiterhin der beste Mannschaftsbereich und da brillieren Außenspieler Dolenec und Flügel Janc, der eine richtige Erfrischung auf dieser Position ist. Gegen Deutschland hat die linke Angriffsseite kein einziges Tor erzielt und das ist einer der Gründe für die Niederlage, sowie der schlechte Tag des Torwarts Skof.

Voraussichtliche Aufstellung Slowenien: Skof, Razgor, Bezjak, Bombac, Dolenec, Janc, Gaber

Polen – Slowenien TIPP

Bei diesem Handball-Turnier hatten wir bereits einige überraschende Ergebnisse und alle Nationalteams oszillieren, verlieren und gewinnen ihre Spiele abwechselnd, unabhängig von der Stärke des Gegners. In diesem Fall haben wir ein Duell zwischen zwei ebenbürtigen Gegnern und die Nuancen könnten entscheidend sein, aber dennoch geben wir den Slowenen leichten Vorteil.

Tipp: Sieg Slowenien

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€