Portugal – Island 16.06.2016, Handball-WM-Qualifikation

Portugal – Island / Handball-WM-Qualifikationen – Nach dem Fußballduell dieser zwei Nationalmannschaften steht jetzt auch ihr zweites Handballspiel auf dem Programm, und zwar kämpfen sie um die WM-Teilnahme. Was Fußball angeht, waren die Portugiesen gegen Island in der Favoritenrolle, aber hier sieht es ganz anders aus. Die Isländer sind nämlich besser und haben auch mehr Erfolg. Im Hinspiel in Reykjavik kam das nicht besonders zur Geltung, da Island nur drei Tore mehr erzielt hat (26:23). Portugal hat also immer noch Hoffnung jetzt zu Hause einen klaren Sieg holen zu können. Die Portugiesen mussten auch die Qualifikationsspiele spielen, wo sie besser als Georgien, Israel und Estland waren. Island dagegen zog als diesjährige EM-Teilnehmer direkt in die Playoffs ein. Dies hier wird ihr zweites gemeinsames Duell werden. Beginn: 16.06.2016 – 22:00 MEZ

Portugal

Portugal gehört zu den durchschnittlichen Handballmannschaften und nimmt somit auch nicht oft an den großen Wettbewerben teil. Genauer gesagt war die Mannschaft in den letzten Jahren gar nicht dabei und trat zuletzt bei der EM 2006 auf. Damals verloren die Portugiesen alle drei Spiele der Gruppenphase und landeten am Ende auf dem vorletzten Platz. Davor hatten sie etwas mehr Erfolg und haben sogar ein paar Siege erzielt, aber schon seit zehn Jahren gab es keinen Fortschritt. Jetzt haben sie eine gute Chance, das zu ändern. Sie wurden nämlich nur mit drei Toren Vorsprung bezwungen und der Gegner tritt nicht mit der stärksten Mannschaft auf.

Portugal hat in der Vergangenheit gegen die stärksten Nationalteams ab und zu sehr gut gespielt, und zwar besonders zu Hause. Aber es waren auch katastrophale Partien dabei. Im Rahmen der Qualifikationsspiele haben die Portugiesen nämlich Estland nicht besiegen können, aber dafür Georgien und Israel. Gegen Island waren sie im Hinspiel sehr gut. Sie haben keine Stars in den eigenen Reihen und nur Kreisläufer Rocha von Wisla Plock sticht heraus. Er war im Hinspiel mit fünf Toren auch der toreffizienteste Spieler.

Voraussichtliche Aufstellung Portugal: Quintana, Antunes, Duarte, Pereira, Ferraz, Areia, Rocha

Island

Die Isländer sind hier in der Favoritenrolle, aber im Hinspiel haben sie das nicht gerade bewiesen. Man hat erwartet, dass sie einen richtig klaren Vorsprung holen werden. Aber sie können jetzt auf keinen Fall entspannt sein da sie nur drei Tore mehr haben und eine heißblütige Atmosphäre wartet auf sie. Es wäre wirklich ein großer Reinfall wenn sie es nicht schafften bei der WM dabei zu sein, besonders da sie auch bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Rio nicht dabei sein werden, während sie auch bei der EM in Polen völlig versagt haben. Sie wurden nämlich von Weißrussland geschlagen und Kroatien hat sie deklassiert, also schieden sie nämlich gleich nach der ersten Gruppenphase aus.

In den Ausscheidungsspielen hat nicht die stärkste Startelf gespielt. Genauer gesagt sind der erfahrene linke Flügelspieler Sigurdsson, der rechte Außenspieler Petersson sowie der mittlere Außenspieler Snorri Gudjonsson nicht dabei. Der größte Star war somit Playmaker Palmarsson und im ersten Duell war er mit sechs Toren auch der beste Einzelspieler. Dabei sind aber Torwart Gustavsson, der linke Außenspieler Atlason und der rechte Außenspieler Hallgrimsson, während alles andere Spieler sind, die bis jetzt keine besonders große Einsatzzeit hatten. Deswegen wird es jetzt nicht leicht sein.

Voraussichtliche Aufstellung Island: Gustavsson, Elisson, Atlason, Palmarsson, Karason, Hallgrimsson, Kristjansson

Portugal – Island TIPP

Die Isländer sind definitiv nicht in Form, während auch wichtige Spieler fehlen und bei so einem Kräfteverhältnis können die Portugiesen ein gleichwertiger Gegner sein. Die Portugiesen haben auch im ersten Duell auswärts sehr gut pariert und sollten es jetzt zu Hause sicher noch besser machen können. Die Gastgeber können auf jeden Fall gewinnen, fraglich ist nur, ob es für die WM-Teilnahme ausreichen wird.

Tipp: Sieg Portugal

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,74 bei 10bet (alles bis 1,64 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€