Slowenien – Mazedonien 25.01.2015, WM-Handball

Slowenien – Mazedonien / WM-Handball – Das ist das interessanteste Achtelfinalduell am Sonntag, denn es handelt sich um zwei tolle Mannschaften, die seit Jahren an den großen Wettbewerben teilnehmen. Auch die große Rivalität zwischen diesen beiden Teams dürfen wir nicht vergessen. Beide Teams haben hohe Ambitionen in Katar und haben uns bisher guten Handball gezeigt. Die Mazedonier sind etwas besser drauf, weil sie in der Gruppenphase vier Siege und eine Niederlage verbuchten, während Slowenien neben drei Triumphen zwei Mal verloren hat, aber das muss nichts bedeuten. Was für ein Spiel wir erwarten können, zeigt am besten ihr Duell bei der EM 2012, als Mazedonien einen 28:27-Sieg holte. Beginn: 25.01.2015 – 16:30 MEZ

Slowenien

Angesichts des vierten Platzes bei der letzten WM, wäre das Ausscheiden in dieser Wettbewerbsphase für die Slowenen ein großer Misserfolg. Ihr Spiel in der Gruppenphase war nicht besonders brillant, weil sie  gegen Chile viele Probleme in der ersten Halbzeit hatten, während Brasilien ihnen die Probleme während des gesamten Spiels bereitete. Gegen Katar und Spanien haben sie verloren und nur das Match gegen Weißrussland ist zufriedenstellend. Es ist offensichtlich, dass sie einen schnellen Handball bevorzugen und die Matches von Slowenien sind immer torreich. Immer sind das über 55 Tore, wobei sie drei Mal über 30 Gegentore kassierten, was nicht so gut ist.

Vor allem gut spielt der rechte Flügelspieler Gajic sowie Dolenes rechts außen. Auf der linken Seite sind sie nicht so stark, weil der linke Flügelspieler L. Zvizej nicht brilliert, während es links außen viele Rotationen gibt, aber Skube ist die erste Wahl. Zorman und Spiler müssten in diesem Match ein wenig zurücktreten, wenn sie zum Sieg kommen wollen. Im Tor brauchen sie ebenfalls einen gutgelaunten Torwart, Prost oder Skof, es spielt keine Rolle wer von den beiden im Tor stehen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Slowenien: Prost, L.Zvizej, Skube, Zorman, Dolenec, Gajič, M.Zvizej

Mazedonien

Die Mazedonier können mit der Leistung in der Gruppenphase sehr zufrieden sein, weil sie ihr Ziel erreicht haben. Sie haben nur ein Match verloren und zwar gegen die favorisierten Kroaten. In dem Match haben sie aber einen heftigen Widerstand geleistet. Alle anderen Gegner haben sie locker bezwungen. Es wurde nicht erwartet, dass Iran ihnen Probleme bereiten wird, sie hatten das Spiel unter Kontrolle, nur das knappe Ergebnis von 33:31 sah nicht so schön aus. Dafür haben sie Tunesien regelrecht auseinander genommen, Bosnien-Herzegowina haben sie ohne größere Probleme bezwungen und auch Österreich in der letzten Runde haben sie locker bezwungen. All das ist aber jetzt die Vergangenheit und ein schlechter Tag kann ihre Träume über die Platzierung bei den Olympischen Spielen zerplatzen lassen.

Die Olympischen Spiele sind das Hauptziel dieser Mannschaft und vielleicht ist dieses Duell entscheidend dafür, weshalb es nicht passieren darf, dass der größte Star Lazarov so spielt wie gegen Bosnien-Herzegowina, als er kein einziges Tor aus dem Spiel erzielte. Sie brauchen die Flügel auf dem bisherigen Niveau, Torjäger Ristovski ist gut wie immer sowie Kreisläufer Stoilov. Mirkulovski brillierte gegen Österreich und wenn sie alle auch in diesem Duell gut spielen sollten, ist ihnen der Einzug ins Viertelfinale ziemlich sicher.

Voraussichtliche Aufstellung Mazedonien: Ristovski, Manaskov, Mojsovski, Mirkulovski, Lazarov, Georgijevski, Stoilov

Slowenien – Mazedonien TIPP

Diese beiden Rivalen sind so ausgeglichen, dass es wirklich schwer zu prognostizieren ist, wer am Ende siegen wird. Deshalb werden wir etwas anderes prognostizieren. Wir haben bereits geschrieben, dass die Slowenen einen schnellen Handball bevorzugen und dass sie ziemlich effizient sind, aber genauso kassieren sie viele Gegentore. Mazedonien hat ebenfalls einige torreiche Partien abgeliefert, weshalb wir auch in diesem Duell ein torreiches Spiel erwarten können.

Tipp: über  56,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,76 bei bet365 (alles bis 1,66 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€