THW Kiel – FC Barcelona 24.04.2016, Handball Champions League

THW Kiel – FC Barcelona / Handball Champions League – In diesem Duell treffen die zwei erfolgreichsten Teams im letzten Jahrzehnt aufeinander, denn sowohl Kiel, als auch Barcelona waren wirklich Spitzenteams im europäischen Handball und holten darüber hinaus die Meistertitel in ihren Nationalmeisterschaften. In letzter Zeit konnte wirklich selten jemand diese zwei Teams schlagen. Barcelona ist momentan Europameister und zugleich auch der spanische Meister, wobei Kiel mit einigen Problemen zu kämpfen hat, so dass dieses Team nach vielen Jahren Trophäen diesmal vielleicht nicht holen wird. In den letzten drei Meisterschaftsduellen fuhr Kiel zwei Remis ein und somit ist die Titelverteidigung immer fraglicher, während Barcelona auch weiterhin in der Liga Asobal die Oberhand hat. Diese zwei Teams hatten viele gemeinsame Duelle, einige sogar im Finish, wie das letzte Mal im Jahr 2011, als Barcelona im Viertelfinale Kiel zweimal geschlagen hat. Beginn: 24.04.2016 – 19:30 MEZ

THW Kiel

In der aktuellen Saison ist für Kiel alles fraglich und dieses Team könnte wirklich ohne Trophäen bleiben. Es ist ganz offensichtlich, dass vieles nicht stimmt, aber sie schaffen es irgendwie, diese schwierigen Situationen zu überwinden und im Spiel zu bleiben. In diesem Viertelfinale werden sie die vielleicht zwei besten Partien in der aktuellen Saison abliefern müssen, denn ihr Gegner kann nicht stärker sein und wird jede Schwäche der heutigen Gastgeber bestrafen. Einige Schwächen haben sie auch in der Bundesliga und dort haben sie das zweite Auswärtsremis in Folge eingefahren, weswegen sie vielleicht auf die Titelverteidigung verzichten müssen. Sie spielten beim schwachen Balingen und lagen die meiste Zeit in Führung, wonach sie wirklich unbegreiflich nachgelassen und fast 15 Minuten keinen Treffer erzielt haben.

Das durften sich die heutigen Gastgeber einfach nicht gefallen lassen und standen sogar kurz vor einer Niederlage. Ihr Gegner hat den letzten Angriff allerdings nicht ausgenutzt und es blieb 22:22. Dieses Duell war auch nicht torreich, obwohl sie in drei Duellen davor mehr als 30 Treffer erzielt haben. Im CL-Achtelfinale eliminierten sie Pick Szeged mit einer Auswärtsniederlage und einem überzeugendem Heimsieg. Die heutigen Gastgeber haben auch weiterhin mit verletzungsbedingten Problemen von Klein, Dissinger, Wiencek und Klein zu kämpfen, während sich der rechte Außenspieler Weinhold erholt hat, was eine gute Nachricht ist.

Voraussichtliche Aufstellung Kiel: Landin, Jansen, Duvnjak, Canellas, Vujin, Ekberg, Brozovic

FC Barcelona

In heimischen Wettbewerben hat Barcelona wirklich keine Probleme und dies ist für sie nur ein etwas stärkeres Training. Sie fegen einfach jeden Gegner vom Platz und werden in der Asobal Liga wahrscheinlich niederlagenlos den Titel holen, wie sie das ja auch in den letzten Saisons gemacht haben. Die Champions League ist die einzige echte Herausforderung für die Katalanen und dort sind sie nicht ganz unbesiegbar, sind allerdings Tabellenführer in ihrer Gruppe und mussten somit nicht im Achtelfinale spielen. Wahrscheinlich würden sie auch dieses Hindernis überwinden, aber es könnte sich jemand in diesen zwei zusätzlichen Duellen verletzten, so dass es besser ist, auf Nummer sicher zu gehen.

Das einzige Problem ist, dass sie die letzte stärkere Partie Anfang März angeliefert haben, als sie in der letzten Runde der Gruppenphase die R. N. Löwen geschlagen haben. Jetzt spielen sie wieder gegen ein deutsches Team, wobei die Katalanen jetzt allerdings stärker sind und in letzter Zeit einige Verstärkungen gerade in Kiel gefunden haben, wie Sigurdsson oder Jicha. Interessant ist, dass beide im letzten Meisterschaftsduell ausfallen mussten, in dem Barcelona Bendirom 33:18 bezwungen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: de Vargas, Sigurdsson, Jallouz, R.Entrerrios, Lazarov, Tomas, Sorhaindo

THW Kiel – FC Barcelona TIPP

Es steht unter großem Fragezeichen, ob Kiel die Katalanen zuhause schlagen und sie in zwei Duellen eliminieren kann. Es scheint einfach, dass der Qualitätsunterschied zugunsten der Katalanen steht, die auf allen Positionen bessere Spieler haben, frischer sind und weniger mit verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen haben, so dass wir in diesem Duell einen Sieg der heutigen Gäste erwarten.

Tipp: Sieg Barcelona

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€