THW Kiel – MKB Veszprem 06.12.2015, Handball Champions League

THW Kiel – MKB Veszprem / Handball Champions League – Auch im Sonntagsprogramm der Handball Champions League haben wir ein großes Duell auf dem Programm und zwar das Duell zwischen dem deutschen und ungarischen Meister. Der Unterschied zu den Duellen in den letzten Jahren besteht darin, dass die Rollen jetzt anscheinend getauscht wurden und Veszprem stärker als Kiel aussieht, das ja nicht mehr so mächtig ist. Das bestätigen zusätzlich die Ergebnisse und die Tabelle, in der Veszprem der Lider ist mit sogar sechs Punkten Vorsprung auf das viertplatzierte Kiel ist. Kiel musste schon vier Niederlagen einstecken und in der Bundesliga klappt es bei den heutigen Gastgebern auch nicht besonders gut, während Veszprem in der SEHA-Liga die Sachen unter Kontrolle hat. Im ersten gemeinsamen Duell in der aktuellen Saison holte Veszprem einen 29:27-Sieg, was zugleich ihr zweiter Sieg in Folge gegen die Zebras war. In Kiel haben sie noch nie gewonnen. Beginn: 06.12.2015 – 14:15 MEZ

THW Kiel

Kiel schaffte es, seine Form zu stabilisieren, aber nur wenn von der Bundesliga die Rede ist, wo sie sechs Siege in Folge verbucht haben, nachdem sie im großen Spitzenspiel gegen die Löwen eine Niederlage einstecken mussten. Fakt ist, dass ihre Gegner hauptsächlich schwächer waren, aber die heutigen Gastgeber spielten ja auch gegen Hamburg und Melsungen, die ja sehr gefährliche Gegner sind und die aber Kiel problemlos geschlagen hat. Kiel verbuchte auch einen Auswärtssieg bei den Füchsen Berlin und es gibt da noch einige überzeugenden Siege, wie zum Beispiel der 35:26-Auswärtssieg gegen Stuttgart, den sie während der Woche geholt haben. In der Champions League ist das eine völlig andere Geschichte, denn sie haben drei sieglose Duelle in Folge, was für das ehemalige Kiel wirklich nicht üblich ist.

Gegen PSG wurden sie in zwei Duellen glatt bezwungen, besonders im Auswärtsduell, wonach sie in der letzten Runde in Celje nur ein Remis eingefahren haben. Obwohl die heutigen Gastgeber wesentlich besser sein sollten, schafften sie es nicht, ihr Spielrhythmus aufzudrängen und der eine Punkt, den sie geholt haben, ist demnach auch gut. In diesem Duell bekam Duvnjak eine direkte rote Karte und wird in dem Duell gegen Veszprem gesperrt sein, was ein großer Nachteil ist, denn der von früher verletzte Kreisläufer Wiencek wird auch ausfallen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Kiel: Landin, Dahmke, Dissinger, Canellas, Vujin, Sprenger, Toft Hansen

MKB Veszprem

Andererseits steigert Veszprem seinen Spielrhythmus und spielt immer besser. Der beste Beweis dafür ist die abgelieferte Partie in der letzten Runde, als sie PSG zuhause 28:20 deklassiert haben, obwohl die französischen Meister bis zu diesem Duell einen mächtigen Eindruck hinterließen. Bis jetzt musste Veszprem nur in Paris eine Niederlage einstecken, obwohl das Duell ziemlich ausgeglichen war. Zuhause haben sich die heutigen Gäste aber durchaus revanchiert, denn das mächtige PSG erzielte gerade mal 20 Treffer und Hansen, den man bis dahin nicht stoppen konnte, erzielte nur ein Tor.

Auch Karabatic war nicht viel besser, was zugleich bedeutet, dass die Abwehr mit Mikler an der Spitze einfach brillant war und im zweiten Teil erzielten die Pariser gerade mal sechs Tore. Andererseits konnte man Ilic wieder mal nicht stoppen, dem wieder Sulic folgte. Auch das Duo ist erwähnenswert, das in letzter Zeit das Spiel von Veszprem trägt, wenn vom Angriff die Rede ist. Veszprem schaffte den Aufstieg auf den führenden Tabellenplatz und ihr Selbstbewusstsein ist derzeit wirklich groß, was zugleich bedeutet, dass es endlich an der Zeit ist, Kiel zuhause zu schlagen.

Voraussichtliche Aufstellung Veszprem: Mikler, Ugalde, Ilic, Palmarsson, L.Nagy, Marguc, Sulic

THW Kiel – MKB Veszprem TIPP

Man weiß ja, dass Kiel ein Team ist, das man nie abschreiben sollte, besonders wenn sie zuhause spielen. In diesem Duell sind sie aber wirklich die Außenseiter. Veszprem weist eine hervorragende Spielform vor und mit einigen Spielern, die unaufhaltbar scheinen, ist die Aufstellung fast komplett. Andererseits quält sich Kiel und derzeit muss das Team ohne seinen besten Spieler auskommen.

Tipp: Sieg Veszprem

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,63 bei 10bet (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€