Tipp Asobal Liga: Reale Ademar Leon – FC Barcelona Intersport

hand_spa_asobalEs sind noch zwei Runden bis zum Ende der Asobal Liga zu spielen geblieben, aber diese vorletzte Runde wird das Dilemma um den neuen Meister wahrscheinlich entscheiden. Das Spitzenspiel wird in Leon gespielt, wenn man überhaupt irgendein Spiel außer dem zwischen Atletic und Barcelona als ein Spitzenspiel bezeichnen kann, da der Qualitätsunterschied groß ist. Das erwähnte Spitzenspiel ist in der letzten Runde gewesen und das hätte die Frage des Titelgewinners lösen könne, aber das ist nicht passier, da Barcelona wieder versagt hat. Dies hier ist eine neue Gelegenheit für Barcelona, die nicht versiebt werden darf, während Ademar in der letzten Runde das Ziel erreicht und den dritten Tabellenplatz gesichert hat. In der Hinrunde ist es 31:38 für Barcelona gewesen und auch in den letzten zwei Auswärtsspielen in Leon, hat Barcelona ohne größere Probleme mit jeweils sechs Toren Vorsprung gewonnen. Beginn: 20.05.2012 – 21:00

Das Ziel der heutigen Gastgeber vor dem Saisonanfang ist die CL-Qualifizierung gewesen, aber es ist ihnen klar gewesen, dass sie es nur schaffen können, wenn sie am Ende der Saison Tabellendritter sind, da die ersten zwei Plätze, einfach gesagt, reserviert sind. Zwei Runden vor dem Ende ist ihnen das auch gelungen und das ist der einzige sichere Weg gewesen, da in den letzten zwei runden Spiele gegen die zwei stärksten Teams auf sie warten. Das bedeutet automatisch, dass sie nicht mit den Punkten aus den letzten zwei Runden rechnen können. Als entscheidend hat sich das Spiel aus der letzten Runde bei Granollers erwiesen, wo Ademar in der ersten Halbzeit fantastisch gewesen ist und es sah so aus, als ob alles schon entschieden ist. Aber in der zweiten Halbzeit wurde alles etwas komplizierter und am Ende hat Ademar dann doch einen 37:34-Sieg geholt. Ademar liegt gegenüber dem einzigen ernsthaften Verfolger Valladolid mit vier Punkten im Vorsprung. Der Sieg in Granollers ist besonders wertvoll, wenn man in Betracht zieht, wie Ademar im CL-Viertelfinale eliminiert wurde. Die heutigen Gäste haben Füchse mit 11 Toren Vorsprung bezwungen und das hat für das Rückspiel in Berlin nicht ausgereicht. Das ist ein schmerzvolles Ausscheiden gewesen, aber alles in allem, können sie mit dem Auftritt in Europa zufrieden sein. Sie haben keine größeren Probleme mit der Aufstellung und treten dieses Spiel vollzählig und entspannt an.

Voraussichtliche Aufstellung Ademar Leon: Yeste, Stranovsky, Garcia Robledo, Ruesga, Čutura, Krivochlykov, Candau Werbung2012

Es hat ganz wenig dazu gefehlt, dass Barcelona in dieser Saison ohne irgendeine Trophäe nach Hause geht. Das wäre nicht das erste Mal, aber vor nicht allzu langer Zeit war Barcelona in der Situation alle drei Punkte zu holen, aber dann ging es langsam bergab. Beim Pokalfinale wurden die heutigen Gäste gegen den wichtigsten Rivalen Atletico Madrid bezwungen, in der Champions League hat sie das tolle Kopenhagen eliminiert und somit blieb nur noch die Asobal Liga, wo sie keine Niederlage, aber einen Sieg in Madrid gegen Atletic hatten. Den ersten Matchball hat Barcelona am letzten Wochenende gehabt, als Atletico empfangen wurde und der Sieg hat den Meistertitel bedeutet. Aber nicht nur dass Barcelona nicht gewonnen hat, sondern hat auch die zwei Punkte Vorsprung aus Madrid ernsthaft gefährdet. Atletico hat auch in Blaugrana einen Vorsprung von fünf Punkten gehabt und in einer dramatischen Schlussphase einen 30:29-Sieg geholt. Deswegen ist die Situation immer noch in den Händen der heutigen Gäste, aber jetzt ist der Sieg in Leon ein Muss. Sie werden es gar nicht leicht haben, auch wenn der Gastgeber die Punkte nicht braucht. Ermutigend kann die Tatsache sein, dass sie vollzählig sind und dass sie in den Saisons davor Ademar auswärts klar bezwungen haben. Aber ihre Spielform ist gar nicht vielversprechend.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Šarić, Juanin Garcia, Rutenka, Sarmiento, Nagy, Tomas, Noddesbo

Der entspannte Gastgeber wird den Gästen sicherlich nicht kampflos die Punkte überlassen. Das ist ein entscheidendes Spiel und Barcelona sollte endlich ein gutes Spiel ablegen. Wahrscheinlich werden die heutigen Gäste auch gewinnen, wobei es aber etwas schwerer sein wird, als die Jahre zuvor.

Tipp: Ademar Leon +4

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,72 bei bet365 (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010