Ungarn – Slowakei, 15.06.13 – Handball EM-Qualifikation

Diese Partie ist ein Spiel aus der Gruppe 4 und ist nicht besonders spannend, da in dieser Gruppe Alles entschieden ist. Die Ungarn haben sich schon längst die EM-Teilnahme gesichert und die einzige offene Frage ist ob sie Tabellenerster oder -zweiter werden. Die Slowaken wollten um den zweiten Platz kämpfen und haben gehofft, dass dieses Spiel entscheidend wird, aber sie haben völlig versagt. Im ersten Teil der EM-Qualifikation wurden sie von Ungarn mitten in der Slowakei 24:28 bezwungen. Von insgesamt vier direkten Aufeinandertreffen der beiden Nationalteams bei Pflichtspielen haben die Slowaken nur ein Remis geholt und zwar bei der WM 2009, während die Ungarn drei Siege geholt haben. Beginn: 15.06.2013 – 19:00

Die Ungarn haben die EM-Teilnahme geholt, was man von dieser Mannschaft auch erwartet hat. Sie haben zuhause sogar Kroatien bezwungen und schon in diesem Moment war klar dass sie nach Dänemark reisen werden. Der Auswärtssieg in der Slowakei hat das dann nur bestätigt. Danach haben sich die Spieler ein wenig entspannt und haben auswärts bei Kroatien eine klare Niederlage kassiert und am Mittwoch haben sie sich in Lettland blamiert, wo sie nur 25:25 gespielt haben. Eine Nationalmannschaft wie die von Ungarn darf sich so etwas nicht erlauben, aber die Spieler sind offensichtlich schon erschöpft und nicht ausreichend motiviert. Sie werden die Motivation in diesem letzten Spiel finden müssen, um sich bei ihren Fans für das Remis in Lettland zu entschuldigen. Ilyes, die Brüder Ivansic und der erfahrene Torwart Fazekas sind nicht dabei, aber es ist trotzdem eine starke Mannschaft, die vom erfahrenen Laszlo Nagy angeführt wird.

Voraussichtliche Aufstellung Ungarn: Mikler, Vadkerti, K.Nagy, Csaszar, L.Nagy, Harsanyi, Zubai

Die Slowakei hat in diesen Qualifikationen versagt und wird bei der EM in Dänemark nicht teilnehmen. Das ist schon lange klar, aber bis Mittwoch gab es noch Hoffnung und dann hat die Mannschaft das Spiel gegen Kroatien verloren und die Ungarn haben einen Punkt bei Lettland erzielt. Die Slowaken haben eigentlich alle Chancen nach der Auswärtsniederlage bei Lettland verloren. Das hätten sie nicht erlauben dürfen, genau wie die Niederlage gegen Ungarn. Alles in allem haben sie nur einen Sieg geholt und zwar zuhause gegen Lettland als es 27:25 war. Sie werden somit am Ende wahrscheinlich auch Gruppenletzter sein. Sie können diesen schlechten Eindruck noch gegen Ungarn etwas verbessern, aber es wird sehr schwer sein und auch das Spiel gegen Kroatien hat gezeigt, dass in dieser Nationalmannschaft vieles nicht stimmt. Sie haben dieses Spiel klar verloren (21:32) und schon in der Mitte der ersten Halbzeit war es klar, dass sie eine Niederlage kassieren werden. Die Abwehr sollte der stärkere Teil dieser Mannschaft sein, aber die Zahl der erzielten Tore beweist das Gegenteil. Im Angriff wird viel von Kukucka, Sulc und Stranovsky erwartet, wobei nur der letzterwähnte diese Erwartungen auch erfüllt hat. Es wartet in Szeged eine schwere Aufgabe auf die Slowaken.

Voraussichtliche Aufstellung Slowakei: Putera, Stranovsky, Sulc, Kukucka, Holdos, Kucharik, Kopco

Die Ungarn haben sich in Lettland ein wenig entspannt, aber jetzt versuchen sie es wieder gutzumachen. Die Slowaken können nicht auf diesem Niveau mithalten und deswegen erwarten wir einen klaren Heimsieg.

Tipp: Ungarn -5,5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei bwin (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!