Veszprem – Kiel 31.05.2014

Veszprem – Kiel – Auch die Handball Champions League ist dem Ende gekommen und zwar werden nur noch die vier besten Mannschaften im Endturnier in Köln spielen. Vier tolle Teams sind im Halbfinale und dies hier ist das stärkere Duell. Es treffen nämlich zwei alte Rivalen aufeinander, die im Laufe der Champions League ein paar sehr interessante Spiele abgelegt haben. Veszprem ist zum ersten Mal im CL-Endturnier und zwar obwohl es seit Jahren eine sehr gute Mannschat ist. Kiel ist ein regelmäßiger Final-Four-Teilnehmer und hat auch oft den Europatitel gewonnen. Beide Teams haben das Halbfinale nach zwei Viertelfinalsiegen erreicht und in der Zwischenzeit haben sie auch die Meistertitel des jeweiligen Landes verteidigen können. Sie sind bis jetzt sechsmal aufeinandergetroffen und dabei hat Kiel viermal und Veszprem zweimal gewonnen. Alle Duelle waren sehr ungewiss und viermal hat einer der Gegner mit einem Tor Vorsprung gewonnen. Beginn: 31.05.2014 – 15:15 MEZ

Veszprem

Veszprem hat wiedermal eine tolle Saison hinter sich, aber die aktuelle Saison wird lange in Erinnerung bleiben. Der mehrfache Handballmeister von Ungarn ist endlich im CL-Halbfinale. Die Ungarn haben zwar auch einmal in Finale sowie zweimal im Halbfinale mitgespielt, aber die Champions League wurde damals nicht in diesem Turnierformat gespielt. Das letzte Halbfinale spielten sie somit 2006. In den  letzten fünf Saisons hatten sie im Achtel- und Viertelfinale Pech. Im letzten Jahr wurden sie in zwei dramatischen Spielen von Kiel bezwungen.

Sie haben den ungarischen Meistertitel vor kurzem verteidigt und zwar durch zwei Siege gegen Pick Szeged, während sie mit zwei CL-Viertelfinalsiegen PSG eliminiert haben. Veszprem hat in dieser Saison nur drei Spiele verloren.

Voraussichtliche AufstellungVeszprem:  Alilović, G.Ivancsik, Ilić, Ruesga, L,Nagy, T.Ivancsik, Sulić

Kiel

Kiel ist auch bei diesem CL-Endturnier einer der Favoriten auf den Titel und zwar obwohl die Mannschaft in dieser Saison nicht gerade brilliert hat. Die Mannschaft hatte im Laufe der Saison viele Probleme und hat Spiele verloren, die sie nicht hätte verlieren dürfen. Deswegen hat sie bis jetzt aber nur den deutschen Pokaltitel verloren, wo sie von R.N. Löwen im Viertelfinale eliminiert wurde. Im Rahmen der Meisterschaft haben die Zebras gegen diesen Gegner im letzten Spiel um den Titel gekämpft. Am Ende hatten sie gleichviele Punkte und Kiel hatte eine bessere Tordifferenz, also blieb der Titel in Norddeutschland.

Die Niederlage gegen die Löwen Mitte April war auch die letzte kassierte Niederlage. Danach hat Kiel im CL-Viertelfinale Metalurg deklassiert. In den letzten fünf Bundesligarunden haben die Spieler von Kiel alle Gegner klar bezwungen, sogar auch den CL-Finalisten Flensburg mit acht und den Pokalgewinner Füchse Berlin mit 14 Toren Vorsprung. Filip Jicha spielt fantastisch und hat ständig zweistellige Punktzahlen, während gleich hinter ihm Vujin ist. Die Mannschaft hat keine Probleme mit den Verletzungen.

Voraussichtliche AufstellungKiel: Sjostrand, Sigurdsson, Jicha, Palmarsson, Vujin, Ekberg, Wiencek

Veszprem – Kiel TIPP

Da der Einsatz sehr groß ist und Kiel qualitätstechnisch etwas besser ist, ist es sehr undankbar den Gewinner vorherzusagen. Veszprem spielt gegen Kiel immer sehr gut, während beide Teams im Angriff stark sind und deswegen ist es am besten auf ein torreiches Spiel zu tippen.

Tipp: über 56 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei bet365 (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!