AC Florenz – Lazio Rom 19.10.2014

AC Florenz – Lazio Rom – Im Rahmen des Sonntagsprogramms der italienischen Serie A haben wir zwei Duelle der siebten Runde ausgesucht. Im ersten Duell treffen Florenz und Lazio aufeinander. Die Gegner haben bis jetzt jeweils neun Punkte erzielt und befinden sich auch auf benachbarten Tabellenpositionen. Was die gemeinsamen Duelle angeht, hat Lazio in der letzten Saison ein wenig überraschend in Florenz 1:0 gewonnen, während es in Rom keine Treffer gab. Beginn: 19.10.2014 – 12:30 MEZ

AC Florenz

Diese letztjährige Heimniederlage gegen Lazio wird für die Spieler von Florenz natürlich nur noch motivierender wirken, um am Sonntag zu versuchen einen Sieg gegen diesen Rivalen zu holen, besonders da ihr Selbstbewusstsein nach den zwei klaren Siegen in Folge deutlich gestärkt ist. Die Schützlinge von Trainer Montella haben nämlich zuerst in der zweiten EL-Runde auswärts in Moskau Dynamo bezwungen und danach haben sie auch im Rahmen der Serie A zuhause gegen Inter Mailand mit dem gleichen Ergebnis gewonnen.

Damit haben sie ihre Serie ohne Niederlage auf ganze sieben Spiele fortgesetzt. Im Rahmen der Serie A haben sie am Anfang eine Auswärtsniederlage bei Roma kassiert und darüber hinaus haben sie noch drei Remis auf dem Konto. Aus diesem Grund können sie zurzeit auch keine bessere Platzierung erwarten. Aber nach den letzten zwei geholten Siegen hoffen die Fans am Sonntag gegen Lazio auf ein positives Ergebnis und zwar auch wenn Montella mit den zwei besten Stürmern Rossi und Gomez verletzungsbedingt immer noch nicht rechnen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Neto – Tomovic, Rodriguez, Savić, Alonso – Kurtic, Aquilani, Valero – Fernandez – Cuadrado, Babacar

Lazio Rom

Lazio hat die Saison mit einem klaren 7:0-Pokalsieg gegen den Niedrigligisten Bassan gestartet, während danach die Auswärtsniederlage gegen Mailand im Rahmen der Meisterschaft folgte. Die Römer sollte demnach unter der Führung des neuen Trainers Pioli viele Probleme in der Serie A haben. Sie haben das zwar für eine kurze Zeit mit dem Heimsieg gegen Cesena dementiert aber danach folgten zwei Niederlagen und zwar auswärts bei Genua sowie zuhaue gegen Udinese. Wieder gingen somit die Alarmglocken an.

Aber die Römer waren vor allem mental ziemlich gut vorbereitet und haben zuerst auswärts bei Palermo 4:0 gewonnen und dann in der letzten Runde, mit einem Spieler weniger auf dem Platz einen 3:2-Sieg gegen Sassuolo geholt. In der Zwischenzeit haben sich Verteidiger Radu und Mittelfeldspieler Biglia erholt und sollten am Sonntag in Florenz in der Startelf sein. Das gilt aber nicht für die verletzten Defensivspieler Baste und Gentiletti sowie Mittelfeldspieler Cataldi und den gesperrten Innenverteidiger Cane.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Cavanda, de Vrij, Ciani, Radu – Onazi, Parolo – Candreva, Mauri, Lulic – Djordjevic

AC Florenz – Lazio Rom TIPP

Nachdem die Viola in den letzten zwei Spielen jeweils 3:0 gewonnen haben, werden sie dieses heutige Meisterschaftsduell gegen Lazio sicher sehr selbstbewusst antreten und trotz der guten Spielform der Gäste aus Rom, vor den eigenen Fans wieder drei Punkte holen.

Tipp: Sieg Florenz

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei mybet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Sonderbonus!