AC Florenz – Sampdoria 04.04.2015, Serie A

AC Florenz – Sampdoria / Serie A – Im Rahmen des 29. Spieltags der italienischen Serie A haben wir noch ein Derby auf dem Programm, denn es treffen der Tabellensechste Florenz und der viertplatzierte Sampdoria, der momentan zwei Punkte mehr auf dem Konto hat, aufeinander. Das Hinspiel in Genua endete mit einem 3:1-Sieg von Sampdoria, während Florenz davor zwei Siege und drei Remis in den direkten Duellen verbucht hat. Beginn: 04.04.2015 – 18:30 MEZ

AC Florenz

Das bedeutet, dass alle Optionen im Spiel sind, zumal beide Mannschaften die Punkte dringend benötigen, um einen der CL-Tabellenplätze zu erreichen. Im Lager von Florenz sind sich aber dessen bewusst, dass sie sich im weiteren Verlauf der Saison nicht maximal auf die Meisterschaft konzentrieren können, zumal sie bald sehr anspruchsvolle Auftritte im Halbfinale des italienischen Pokals sowie im Viertelfinale der Europaliga erwarten, wo sie sonst in der letzten Runde den großen Rivalen aus Rom eliminiert haben.

Trainer Montelle rotiert momentan sehr gut seine Spieler an allen drei Fronten, obwohl er gelegentlich unerwartet patzt, wie vor drei Runden als sie auswärts bei Lazio regelrecht auseinandergenommen wurden (0:4). In den nächsten zwei Duellen haben sie zuhause über AC Mailand triumphiert, während sie auswärts gegen Udinese ein Remis gespielt haben, sodass sie momentan sechs Punkte Rückstand auf die CL-Tabellenplätze haben. Trainer Montella hat zurzeit große Probleme mit dem Spielerkader und auch dieses heutige Duell werden die verletzten Torwart Tatarusan, Defensivspieler Savic und Pasqual, Mittelfeldspieler Pizarro sowie Stürmer Rossi und Bernardeschi verpassen. Mittelfeldspieler Ilicic kann kartenbedingt nicht mitspielen.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Neto – Tomovic, Rodriguez, Basanta – Joaquin, Aquilani, Badelj, Valero, Alonso – Salah, Gomez

Sampdoria

Die Gäste aus Genua gehen in dieses Duell nach einer Positivserie nach vier Siegen in Folge, was zu ihrem Durchbruch auf den vierten Tabellenplatz der Serie A führte. Momentan haben sie nur vier Punkte weniger auf dem Konto im Vergleich zum dritten Lazio. Natürlich sind ihre Ambitionen somit gestiegen, zumal sie in den letzten zwei Runden gegen AS Rom und Inter gefeiert haben, sodass sie dieses Duell gegen Florenz sehr selbstbewusst antreten werden.

Darüber hinaus sollten wir erwähnen, dass sie in den letzten drei Begegnungen kein einziges Gegentor kassiert haben, während sie im Angriff sowieso sehr gefährlich sind, vor allem durch die schnellen Konterangriffe. Hier sollten wir einen großen Beitrag der erfahrenen  Eto`o und Eder erwähnen, während um den dritten Platz im Angriff die jungen Muriel und Okaka kämpfen. Ausfallen werden übrigens die von früher verletzten Defensivspieler Cacciatore und Meshab sowie Mittelfeldspieler De Vitas.

Voraussichtliche Aufstellung Sampdoria: Viviano – de Silvestri, Silvestre, Romagnoli, Regini – Obiang, Palombo, Soriano – Muriel, Eto’o, Eder

AC Florenz – Sampdoria TIPP

Obwohl die Buchmacher in diesem Duell die Gastgeber favorisieren, dürfen wir die letzten tollen Partie von Sampdoria nicht vergessen, vor allem in der Abwehr, weshalb wir beschlossen haben auf eine kleinere Anzahl von Toren in dieser Begegnung zu tippen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei ladbrokes (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€