AC Florenz – Udinese 29.10.2014

AC Florenz – Udinese – Am Mittwochabend werden im Rahmen der italienischen Serie A ganze acht Duelle der außerordentlichen neunten Runde gespielt. Wir haben uns für zwei der interessantesten Spiele entschieden. Wir fangen mit dem Duell zwischen dem 11-platzierten Florenz und dem drittplatzierten Udinese an. Udinese hat zurzeit sechs Punkte mehr. Was die gemeinsamen Duelle angeht, haben in der letzten Saison beide Teams jeweils zwei Heimsiege geholt und zwar im Rahmen der Meisterschaft sowie des Pokalwettbewerbs. Beim Pokalwettbewerb ist aber Florenz ins Halbfinale gekommen. Beginn: 29.10.2014 – 20:45 MEZ

AC Florenz

Die beliebten Violen spielen auf zwei Fronten und haben vor kurzem eine Serie von sieben Spielen ohne Niederlage abgelegt, aber danach haben sie eine sehr schlechte Meisterschaftspartie gegen Lazio abgelegt und 0:2 verloren. Im Rahmen der Europaliga anderseits spielen sie gut und sind mit maximalen neun Punkten aus drei Spielen bereits weiter in der nächsten Runde. Am letzten Wochenende haben sie das Meisterschaftsspiel auswärts bei Mailand viel gelassener gespielt und haben am Ende ein 1:1-Remis geholt.

Jetzt erwarten wir, dass sie im eigenen Stadion gegen Udinese etwas konkreter vorgehen werden und zwar mit dem Ziel die drei sehr wichtigen Punkte in der Serie A zu holen. Auf diese Weise würden die Schützlinge von Trainer Montella nämlich wieder in der oberen Tabellenhälfte sein, wo sie objektiv gesehen eigentlich auch gehören. Was den Spielerkader angeht, glauben wir, dass er im Vergleich zum Spiel gegen Mailand unverändert bleiben wird. Nicht dabei sind die verletzten Mittelfeldspieler Fernandez und Pizarro sowie Stürmer Rossi und Gomez, während der gesperrte Innenverteidiger Rodriguez nicht mitspielen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Neto – Richards, Tomovic, Savic, Alonso – Kurtic, Aquilani, Valero – Ilicic – Cuadrado, Babacar

Udinese

Wir haben ja bereits in der Einleitung gesagt, dass Udinese zurzeit den dritten Tabellenplatz der Serie A besetzt und zwar hat die Mannschaft ganze 16 Punkte auf dem Konto. Dieses schwere Auswärtsspiel in Florenz treten die heutigen Gäste somit sehr gut gelaunt an. Sie haben nämlich auch am letzten Wochenende zuhause gegen Atalanta 2:0 gewonnen, wodurch sich die Heimserie jetzt auf vier Siege und ein Remis beläuft. Auswärts dagegen sind sie nicht so erfolgreich und haben bis jetzt in den drei abgelegten Spielen nur drei Punkte geholt.

Diese ganzen Ergebnisse sind besonders wertvoll, wenn man berücksichtigt, dass sie die aktuelle Saison mit einem verjüngten Spielerkader gestartet haben. Der Spielerkader wird vom erfahrenen Di Natale angeführt, während sich auf der Trainerbank anstatt Guidolino der junge Andrea Stramaccioni befindet. Er hat die Startformation gleich zu 4-3-2-1 verändert und das funktioniert bis jetzt sehr gut. Es gibt also keinen Grund etwas in diesem Duell gegen Florenz zu verändern. Nicht dabei sind die verletzten Torwart Brkic und Verteidiger Gabriel Silva und Riera.

Voraussichtliche Aufstellung Udinese: Karnezis – Widmer, Heurtaux, Danilo, Piris – Allan, Guilherme, Badu – Kone, Thereau – Di Natale

AC Florenz – Udinese TIPP

Da Udinese in dieser Saison viel bessere Partie zuhause als auswärts liefert, ist auch in diesem heutigen Duell ein Sieg von Florenz zu erwarten, auch wenn die Gastgeber immer noch Probleme mit dem Spielerkader haben.

Tipp: Sieg Florenz

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei interwetten (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!