AC Florenz – US Palermo 08.05.2016, Serie A

AC Florenz – US Palermo / Serie A – In diesem Sonntagsduell der vorletzten 37. Runde der italienischen Serie A treffen zwei Teams aufeinander, die sie sich sehr für Punkte interessieren. Das fünftplatzierte Florenz hat sich den Einzug in die Europaliga noch immer nicht gesichert, während das 18. Palermo andererseits mit einigen anderen Teams einen heftigen Kampf um den Klassenerhalt führt. Für die heutigen Gäste ist die Tatsache, dass sie in den letzten fünf Duellen gegen die Viola geschlagen wurden, gar nicht erfreulich, so dass sie jetzt viel aggressiver agieren müssen, wenn sie sehr wichtige Punkte in Florenz holen wollen. Beginn: 08.05.2016 – 15:00 MEZ

AC Florenz

Dies wäre allerdings gar keine zu große Überraschung, da die heutigen Gastgeber im Saisonfinish eine absteigende Formkurve aufweisen, so dass sie in den letzten 10 Runden nur einen Sieg, fünf Remis und sogar vier Niederlagen verbucht haben. Dank dessen wurden sie zuerst aus dem Kampf um den Einzug in die Champions League eliminiert und jetzt ist ihnen sogar auch der Einzug in die Europaliga nicht sicher, denn momentan hinkt das sechstplatzierte Sassuolo nur fünf Punkte hinter den heutigen Gastgebern hinterher.

Da bis zum Ende allerdings nur noch zwei Runden geblieben sind, ist es wirklich schwer zu glauben, dass die Viola einen solchen Vorsprung verpatzten werden, abgesehen davon, dass Trainer Sousa schon eine Zeit lang keine gewinnbringende Startaufstellung finden kann. Seine Schützlinge fuhren am letzten Wochenende nämlich ein torloses Auswärtsremis bei Chievo ein, wovor sie auswärts von Udinese und zuhause vom neuen-alten Meister Juventus bezwungen wurden. Genau deswegen erwarten wir jetzt einige Auswechslungen in der Startelf, vor allem weil Innenverteidiger Benalouane, Mittelfeldspieler Vecino und Stürmer Babacar schon seit einiger Zeit verletzungsbedingt fehlen, während jetzt auch Innenverteidiger Tomovic gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Tatarusanu – Roncaglia, Rodriguez, Astori – Tello, Badelj, Valero, Alonso – Ilicic, Bernardeschi – Kalinic

US Palermo

Wir haben ja schon in der Einführung erwähnt, dass die Gäste aus Sizilien mit einigen anderen Teams heftig um den Klassenerhalt kämpfen. Dank den zwei letzten Siegen wurde ihr Selbstbewusstsein allerdings drastisch gestärkt, so dass jetzt eine offensive Spielherangehensweise und ein Sieg in Florenz angekündigt wurden. Vor nur zwei Runden wirkte diese Mannschaft irgendwie angeschlagen und alle haben sie schon in der zweiten Liga gesehen. Danach verbuchten sie allerdings zuerst einen 2:0-Auswärtssieg gegen ihren direkten Gegner Frosinone, wonach sie am letzten Wochenende einen 2:0-Heimsieg gegen Sampdoria geholt haben.

Somit sind sie ja um eine Tabellenposition aufgestiegen und jetzt haben sie gleich so viele Punkte auf dem Konto wie Carpi, das sich auf der 17. Tabellenposition befindet. Da die heutigen Gäste allerdings eine schlechtere Statistik der direkten Duelle mit Carpi haben, müssen sie wenigstens einen Punkt mehr auf dem Konto haben. Demnach ist es wirklich sehr wichtig, in Florenz nicht geschlagen zu werden. In der letzten Runde empfängt Palermo die schon abgeschriebene Verona, während Carpi auswärts bei Udinese spielt, das auch vielleicht um den Klassenerhalt bangen wird. Am Sonntag wird Innenverteidiger Gonzalez nach abgelaufener Sperre wieder auflaufen können und die Aufstellung wird somit stärker, während der Rest der Aufstellung im Vergleich zu den letzten zwei Duellen unverändert bleiben sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Sorrentino – Vitiello, Gonzalez, Andelkovic – Rispoli, Hiljemark, Maresca, Morganella – Vazquez, Trajkovski – Gilardino

AC Florenz – US Palermo TIPP

Da sich in diesem Duell beide Teams für Punkte interessieren, sollte man ein ganz offenes und sehr effizientes Duell in Florenz erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei unibet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€