AC Mailand – AC Florenz 02.11.2013

AC Mailand – AC Florenz – In der italienischen Serie A werden an diesem Wochenende Begegnungen der 11. Runden gespielt und eine der interessantesten wird am Samstagabend im San Siro Stadion ausgetragen, wo AC Mailand und AC Florenz ihre Kräfte messen werden. Beide Teams haben am letzten Spieltag gepatzt und somit befinden sich die Mailänder derzeit auf dem 10. Tabellenplatz, während Florenz mit sechs Punkten Vorsprung der Tabellensechste ist. In den letztjährigen Duellen dieser Mannschaften holte Florenz in Mailand einen 3:1-Sieg, während in Florenz ein 2:2-Remis gespielt wurde. Beginn: 02.11.2013 – 20:45 MEZ

AC Mailand

Gerade deshalb werden die Mailänder ihr Bestes geben um diese negative Tradition in Duellen gegen Florenz zu beenden, zumal sie am letzten Spieltag im Derby gegen Lazio unglücklicherweise ohne drei Punkte geblieben sind. Die Schützlinge des Trainers Allegri haben nämlich bis zur 89. Minute mit 1:0 geführt, aber dann kamen die Gäste aus Rom durch den Abwehrspieler Ciani zum Ausgleich und somit verhinderten sie, dass die Mailänder zu ihrem dritten Heimsieg in Folge kommen. Ansonsten spielt AC Mailand in dieser Saison viel besser zuhause als auswärts und gerade das ist ihr Vorteil in diesem Spiel, aber nur wenn sie auch ihr Abwehrspiel verbessern. Das größte Problem ihres Trainers Allegri ist die hohe Anzahl an Spielerausfällen. Es fehlen nämlich die verletzten Torwart Abbiati, Defensivspieler Bonaro und Silvestre und Angreifer El Shaarawy und Pazzini und der rotgesperrten Innenverteidiger Mexes.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: Gabriel – Abate, Zaccardo, Zapata, De Sciglio – Montolivo, de Jong, Muntari – Kaka – Robinho, Balotelli

AC Florenz

Florenz hat die Saison großartig gestartet und hat in den ersten vier Runden der Serie A sogar 10 Punkte erzielt, aber in der Saisonfortsetzung ließen sie ein wenig nach und so kassierten sie Remis gegen Parma und Lazio, während sie im Auswärtsspiel gegen Inter bezwungen wurden. In der EL-Relegation haben sie den Schweizer Verein Grasshoppers eliminiert, während sie in den ersten drei Runden der Gruppenphase ebenso viele Siege verbucht haben. Nach diesen guten Partien auf der internationalen Bühne ging es auch in der Meisterschaft wieder bergauf. Im Heimspiel gegen Juventus haben sie durch den dreifachen Torschützen Rossi den klaren 4:2-Sieg geholt, während sie auch im Auswärtsspiel gegen Chievo einen Dreier holten. Am letzten Spieltag haben sie dann eine 1:2-Heimniederlage gegen Neapel kassiert. Außerdem blieben sie ohne den rot-gesperrten Mittelfeldspieler Cuadrado, während Stürmer Gomez, Verteidiger Hegazy und Mittelfeldspieler Ambrosini und Ilicic verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Neto – Roncaglia, Rodriguez, Savić –Joaquin, Aquilani, Pizarro, Valero, Pasqual – Matos, Rossi

AC Mailand – AC Florenz TIPP

Nach dem gepatzten letzten Spieltag werden beiden Mannschaften versuchen, den Eindruck zu verbessern, weshalb wir ein äußerst offenes Spiel im San Siro Stadion erwarten können. Dementsprechend soll es ein tor-Festival geben.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,87 bei betvictor (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!