AC Mailand – Catania, 28.04.13 – Serie A

Zum Abschluss der 34. Runde der Serie A haben wir ein Duell, in dem die Gastgeber aus Mailand die Punkte viel dringender benötigen, um auf dem dritten Platz, der in die Champions League führt, zu bleiben, während Catania auf dem neunten Platz verweilt und daher in den restlichen fünf Runden entspannt spielen kann. Es ist interessant die Angabe, dass die Mannschaft aus Sizilien in den letzten sieben direkten Duellen keinen Sieg gefeiert hat, während die Mailänder neben drei Remis auch vier Siege verbucht haben. Beginn: 28.04.2013 – 20:45

In der vergangenen Saison haben die Mailänder im San Siro Stadion einen 4:0-Sieg geholt, sodass sie von diesem Sonntagsduell große Erwartungen haben, zumal sie nach drei etwas schlechteren Auftritten (Remis gegen Florenz und Neapel sowie Niederlage gegen Juventus) einen sicheren Sieg brauchen, um das angeschlagene Selbstbewusstsein wiederherzustellen. Der schwierige Spielplan ist nun hinter ihnen, sodass sie in den restlichen fünf Runden viel leichtere Gegner haben werden. In der Zwischenzeit hat der erste Verfolger Florenz nur noch einen Punkt weniger auf dem Konto, sodass diese beiden Mannschaften bis zum Ende der Saison einen harten Kampf um die CL-Platzierung führen werden. Gerade deshalb hat Trainer Allegri gemeint, dass diese Begegnung mit Catania äußerst wichtig ist und dass sie sich keinen Patzer erlauben dürfen. Außerdem wollen sie sich bei den eigenen Fans für die letztwöchige Niederlage gegen Juventus entschuldigen. Dies war eigentlich ihre erste Niederlage seit dem Rückrunde-Auftakt. Balotelli, der seine Strafe abgesessen hat, kehrt ist Team zurück, während die verletzten Mittelfeldspieler de Jong und Ambrosini sowie Torwart Abbiati ausfallen werden, genau wie der gesperrte Verteidiger Zapata.

Voraussichtliche Aufstellung Mailand: Amelia – Abate, Bonera, Mexes, Constant –Flamini, Montolivo, Nocerino – Boateng, Balotelli, El Shaarawy

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass die Gäste aus Catania den neunten Tabellenplatz der Serie A belegen und dies ist eine sehr gute Platzierung für diese Mannschaft, wenn man bedenkt, dass sie während der Saison mit vielen Verletzungen zu kämpfen hatten. Zu einem Zeitpunkt waren sie sehr nahe der Positionen, die auf die internationale Bühne führen, aber nach der letzten Serie von einer Niederlage und drei Remis liegen sie mit fünf Punkten im Rückstand auf den Tabellenfünften Inter. Deshalb werden sie in den restlichen fünf Runden versuchen, noch einige Punkte zu sammeln, um die Saison in der oberen Hälfte der Tabelle zu beenden. Andererseits ist diese Mannschaft dafür bekannt, dass sie die meisten Punkte im eigenen Stadion holt, während sie auswärts nicht überzeugend ist, sodass sie in diesem Duell im San Siro Stadion wahrscheinlich viele Probleme haben wird. Trainer Maran muss in diesem Duell auf die verletzten Verteidiger Alvarez und Mittelfeldspieler Izco, Sciacca und Ricchiuti verzichten, während die Abwehrspieler Bellusci und Spolli sowie Torwart Andujar für dieses Spiel gesperrt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Catania: Frison – Potenza, Legrottaglie, Rolin, Marchese – Lodi, Almiron – Barrientos, Castro, Gomez – Bergessio

Da die Gastgeber aus Mailand die Punkte im Kampf um den dritten Tabellenplatz, der in die Champions League führt, brauchen, während die Gäste sicher in der Tabellenmitte sind, ist es klar, dass wir in diesem Duell einen sicheren Sieg der Gastgeber erwarten.  

Tipp: Asian Handicap -1 AC Mailand

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei interwetten (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: AC Mailand – Catania