AC Mailand – Lazio Rom, 02.03.13 – Serie A

Am Samstagabend wartet auf uns im Rahmen der 27. Runde der Serie A ein großes italienisches Derby. Es handelt um das Duell des viertplatzierten AC und drittplatzierten Lazio, der zurzeit zwei Punkte Vorsprung hat. Es ist interessant zu wissen, dass es seit vier Jahren keinen Auswärtssieg in diesem Duell gegeben hat. In der Hinrunde haben die Römer ihr Heimspiel gegen die Milanesi 3:2 gewonnen. Beginn: 02.03.2013 – 20:45

Die Mailänder werden sicherlich Alles geben um zu gewinnen, weil sie mit einem eventuellen Sieg den dritten Platz übernehmen würden. Ihre Spielform ist zurzeit hervorragend, was uns die Rückrundenbilanz sehr gut verdeutlicht. Sie haben nämlich seit dem Rückrundenauftakt kein Spiel verloren und haben dabei fünf Siege und drei Remis erspielt. Das letzte Remis kam aus dem Stadtderby gegen Inter, das sie vielleicht gewonnen hätten, wenn sie von den CL-Einsätzen nicht so müde gewesen wären. In der CL haben sie das Hinspiel gegen Barcelona 2:0 gewonnen, was die Stärke der Mailänder noch mehr nahelegt. Verantwortlich für die Wiedergeburt der Mailänder ist Trainer Allegri, der seine Schützlinge sehr offensiv spielen lässt. Auch der neue Angreifer Balotelli hat sich sofort sehr gut in sein Offensivsystem integriert und versteht sich fantastisch mit seinem Sturmpartner El Shaarawy. Heute fehlen aufgrund von Verletzungen Innenverteidiger Bonero, Mittelfeldspieler de Jong und Flamini und Angreifer Robinho, während der erfahrene Innenverteidiger Mexes eine Kartensperre absitzen muss.

Voraussichtliche Aufstellung AC: Abbiati – Abate, Zapata, Yepes, Constant –Ambrosini, Montolivo, Muntari – Boateng – Balotelli, El Shaarawy

Im Gegensatz zum AC waren die Römer eine Zeitlang in einer kleinen Ergebniskrise, die jedoch beendet wurde. Letztens kamen die ersten guten Ergebnisse und zwar der Europaligasieg gegen M´gladbach und anschließend der Ligasieg gegen Pescara. Damit haben sie nicht nur die Negativserie beendet, sondern den dritten Platz wieder geholt. Da aber der Punktevorsprung auf den viertplatzierten AC nur zwei Punkte beträgt, werden die Römer den dritten Platz nicht lange halten können. Vor allem, wenn man bedenkt, dass sie auswärts gar nicht so stark wie in ihrem Olimpico sind. Trainer Petkovic hat jedoch angekündigt, dass seine Schützlinge versuchen werden, den gut aufgelegten Mailändern zu parieren. Da die Mailänder vor allem in der Offensive sehr stark sind, wird er wahrscheinlich eine defensivere Variante wählen. Aufgrund von Verletzungen fehlen heute Verteidiger Stankevicius und Konko, Mittelfeldspieler Mauri und Brocchi und Angreifer Klose.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Pereirinha, Biava, Dias, Radu – Gonzalez, Ledesma – Candreva, Hernanes, Lulić – Floccari

Bei der Auswahl dieses Tipps haben wir uns hauptsächlich an der fantastischen Spielform der Mailänder orientiert, somit wir von einem Heimsieg ausgehen. Außer der AC-Spielform spricht die schwache Auswärtsform der Römer ebenfalls für unseren Tipp.

Tipp: AC Mailand

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,70 bei mybet (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: AC Mailand – Lazio Rom