AC Mailand – Lazio Rom 20.03.2016, Serie A

AC Mailand – Lazio Rom / Serie A – Im letzten Spiel der 30. Runde der italienischen Serie A treffen die zwei Vereine aus Mailand und Rom aufeinander. Der sechstplatzierte AC Mailand ist zurzeit besser platziert und hat auch sieben Punkte mehr als der achtplatzierte Lazio. Beide Teams spielen in letzter Zeit sehr unbeständig und deswegen ist am Sonntag im San Siro Stadion alles möglich. Im gemeinsamen Hinspiel hat AC Mailand im römischen Olympiastadion 3:1 gewonnen. Beginn: 20.03.2016 – 20:45 MEZ

AC Mailand

Die Mailänder glauben aber, dass sich so ein Ergebnis jetzt in ihrem San Siro Stadion nicht wiederholen wird, besonders da die Schützlinge von Trainer Mihajlovic zu Hause eine tolle Serie von sechs Siegen und einem Remis haben. Auswärts anderseits spielen sie nicht annährend so gut und haben in den letzten zwei Runden eine Niederlage in Sassuolo kassiert und in Verona gegen Chievo ein torloses Remis gespielt. Das hat der fünftplatzierte Inter am besten ausgenutzt, da er jetzt sechs Punkte Vorsprung hat.

Die Rossoneri dürfen sich gerade deswegen keinen Patzer in diesem Duell gegen Lazio erlauben, vor allem da die Römer dadurch auch wieder im Rennen auf den fünften Platz wären, während die Mailänder darüber hinaus auch ihre tolle Heimserie Kaputtmachen würden. Im letzten Spiel gegen Chievo hat sich übrigens der junge Torwart Donnarumma verletzt und Sonntag wird deswegen der erfahrene Abbiati vor dem Tor stehen, während die verletzten Innenverteidiger Ales und Ely, Mittelfeldspieler Kucka und Stürmer Niang nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Mailand: Abbiati – Abate, Zapata, Romagnoli, Antonelli – Honda, Montolivo, Bertolacci, Bonaventura – Luiz Adriano, Bacca

Lazio Rom

Die Gäste aus Rom haben in den letzten zwei Meisterschaftsspielen deutlich Fortschritte gemacht. Zuerst haben sie auswärts bei Turin 1:1 gespielt und dann zu Hause gegen Atalanta 2:0 gewonnen. Danach haben alle erwartet, dass sie das Rückspiel des EL-Achtelfinales zu Hause gegen Sparta auch routinemäßig gewinnen werden, aber die Schützlinge von Trainer Pioli haben völlig versagt und 0:3 verloren.

Das war natürlich ein großer Schock für alle, vor allem die Fans, die wirklich große Erwartungen hatten. Die Spieler von Lazio haben dieses Duell jedoch offensichtlich zu gelassen gespielt und den Gegner viel zu sehr unterschätzt. Das wird sich sicher auf die Atmosphäre in der Mannschaft auswirken, weswegen Pioli jetzt bestimmte Veränderungen der Startelf machen wird. Verletzungsbedingt sind Defensivspieler Basta, de Vrij und Radu, Mittelfeldspieler Milinkovic-Savic soiwe Stürmer Kishna und Djordjevic nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Konko, Mauricio, Hoedt, Lulic – Cataldi, Biglia, Parolo – Anderson, Matri, Keita

AC Mailand – Lazio Rom TIPP

Nach der erwähnten EL-Elimination werden die Spieler von Lazio jetzt schwer einen kühlen Kopf behalten können. Die Mailänder dagegen spielen in letzter Zeit zu Hause viel besser als auswärts und sollten unsere Meinung nach auch jetzt die ganze Punkteausbeute holen.

Tipp: Sieg AC Mailand

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€