AC Mailand – Lazio Rom 27.01.2015, Coppa Italia

AC Mailand – Lazio Rom / Coppa Italia – In Italien werden in dieser Woche die ersten beiden Pokal-Viertelfinalmatches ausgetragen. Am Dienstagabend werden im San Siro Stadion die Erzrivalen AC Mailand und Lazio Rom ihre Kräfte messen. Diese beiden Vereine sind vor drei Tagen im Rahmen der Serie A aufeinandergetroffen und Lazio feierte dabei einen 3:1-Heimsieg. Im Liga-Hinspiel haben aber die Mailänder mit dem identischen Ergebnis vor eigenen Fans gefeiert. Beginn: 27.01.2015 – 20:45 MEZ

AC Mailand

Gerade deshalb erhoffen sich die Mailänder wieder einen Triumph über Lazio, zumal sie sich auf diese Weise zumindest einigermaßen für die Niederlage vor drei Tagen revanchieren würden. Um dies zu erreichen, werden die Schützlinge des Trainers Inzaghi eine viel bessere Partie abliefern müssen als vor drei Tagen im Olimpico Stadion, wo sie sogar in Führung waren, aber im Laufe des Matches ließen sie stark nach und kassierten drei Gegentore (1:3).

Die Mailänder befinden sich derzeit in einer Serie von zwei Remis und drei Niederlagen, weshalb sie auf den 10. Tabellenplatz abrutschten, wobei sie sogar acht Punkte Rückstand auf  den vierten Sampdoria haben. Gerade im italienischen Pokal feierten sie ihren letzten Sieg und zwar zuhause gegen Sassuolo (2:1).  Inzaghi hat eine ziemlich offensive Spieltaktik im Duell gegen Lazio angekündigt. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler de Sciglio, Bonera und Zapeta, Mittelfeldspieler de Jong sowie Flügelstürmer Bonaventura und El Shaarawy. Der offensive Mittelfeldspieler Honda ist mit seinem Nationalteam beim Asienpokal unterwegs.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: Diego Lopez – Abate, Alex, Rami, Armero – Poli, Montolivo, Muntari – Menez, Pazzini, Cerci

Lazio Rom

Im Gegensatz zu AC Mailand, können die Römer dieses Duell entspannter antreten, da sie nach dem Samstagssieg in der Serie A wieder auf den dritten Tabellenplatz hinaufgeklettert sind. Darüber hinaus freut sich Trainer Pioli vor allem über die Tatsache, dass sich seine Schützlinge von der Heimniederlage gegen Neapel schnell erholt haben, während sie im Angriff wieder gut drauf sind, welcher sonst ihre größte Stärke Ende des letzten und Anfang des neuen Jahres gewesen ist, als sie in einer Serie von fünf Siegen und zwei Remis sogar 18 Tore erzielten.

In der letzten Pokalrunde feierte Lazio einen 3:1-Auswärtssieg gegen FC Turin und wir können auch im San Siro Stadion ein äußerst offensives Spiel der Römer erwarten, um so schnell wie möglich zum Treffer zu kommen. Was den Spielerkader angeht, können wir einige Änderungen im Vergleich zum letzten Ligaspiel erwarten. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Ciani, Braafheid und Gentiletti,  Mittelfeldspieler Lulic und Anderson sowie Stürmer Djordjevic.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Berisha – Cavanda, Cana, Mauricio, Radu – Biglia, Onazi – Candreva, Ederson, Keita – Klose

AC Mailand – Lazio Rom TIPP

Nachdem beide Ligaduelle dieser Mannschaften mit den Gastgebersiegen von jeweils 3:1 endeten, erwarten wir auch in diesem Pokal-Viertelfinalmatch ein offenes Spiel auf beiden Seiten und dementsprechend tippen wir auf ein torreiches Spiel im San Siro Stadion.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€