AC Mailand – US Palermo 02.11.2014

AC Mailand – US Palermo – Im letzten Sonntagsduell der 10. Runde im Rahmen der italienischen Serie A treffen zwei ungleichwertige Gegner aufeinander. Mailand befindet sich nämlich zurzeit auf dem vierten Tabellenplatz und die Gäste aus Palermo auf dem 15. Tabellenplatz. Palermo hat auch sieben Punkte weniger. Mailand hat auch die letzten drei von vier gemeinsamen Duelle gewonnen, während ein Duell, das in Palermo gespielt wurde unentschieden endete. Beginn: 02.11.2014 – 20:45 MEZ

AC Mailand

Mailand ist somit natürlich wieder in der Favoritenrolle, besonders da er auch noch zuhause spielt. Die Schützlinge von Trainer Inzaghi haben in dieser Saison nur eine Niederlage kassiert und zwar gegen den aktuellen Fußballmeister Juventus, während sie in den übrigen acht Runden vier Siege und vier Remis geholt haben. Gerade diese vielen Remis haben für den vierten Tabellenplatz gesorgt. Die sechs Punkte Rückstand auf das führende Duo Roma-Juventus sind aber auf jeden Fall aufzuholen, besonders wenn die Mailänder in diesem Duell gegen Palermo gewinnen sollten.

Aus diesem Grund erwarten wir auch, dass Inzaghi jetzt gleich maximal offensiv und aggressiv vorgeht, denn so hat Mailand in den meisten diesjährigen Spielen agiert. Sie spielen ja jetzt auch gegen eine der schwächsten Auswärtsmannschaften der Liga, während die Situation mit dem Spielerkader ziemlich stabil ist. Nicht dabei sind nur der verletzte Montolivo sowie der gesperrte Muntari.

Voraussichtliche Aufstellung Mailand: Abbiati – Abate, Alex, Rami, de Sciglio – Poli, de Jong, Bonaventura – Honda, Torres, El Shaarawy

US Palermo

Palermo hat nach dem schnellen Aufstieg in die erste Liga die neue Saison etwas ängstlich angefangen. Die Mannschaft wurde zuerst im Rahmen des Pokalwettbewerbs vom Zweitligisten Modena eliminiert und danach hat sie in den ersten sechs Runden der Serie A nur drei Remis geholt sowie drei Niederlagen kassiert. Es wundert somit überhaupt nicht, dass sich Palermo zu dieser Zeit in der Abstiegszone befand. Aber die Schützlinge von Trainer Iachini haben dann richtig Gas gegeben und sind durch zwei Heimsiege auf die 15. Tabellenposition raufgeklettert.

Zwischen diesen zwei Siegen gegen Cesena und Chievo haben die Fußballer von Palermo eine Auswärtsniederlage beim aktuellen Fußballmeister Juventus kassiert. Sie müssen also jetzt im San Siro Stadion viel mehr Mut und Entschlossenheit bringen, wenn sie unbesiegt bleiben möchten. Dieses heutige Spiel werden nur der verletzte Innenverteidiger Bamba und der gesperrte Mittelfeldspieler Rigoni verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Sorrentino – Munoz, Gonzalez, Anđelković – Morganella, Bolzoni, Barreto, Lazaar – Vazquez – Dybala, Belotti

AC Mailand – US Palermo TIPP

Nachdem Mailand zwei Remis in Folge geholt hat, ist es glauben wir an der Zeit für einen Sieg, besonders da die Gastgeber jetzt in ihrem San Siro Stadion eine Mannschaft empfangen werden, die bekannter Weise viel besser zuhause als auswärts spielt.

Tipp: Asian Handicap -1 Mailand

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei bet365 (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!