AC Mailand – US Sassuolo 06.01.2015, Serie A

AC Mailand – US Sassuolo / Serie A – In dieser Begegnung des 17. Spieltags der italienischen Serie A werden zwei Mannschaften aus der Tabellenmitte ihre Kräfte messen, wobei der Tabellensiebte AC Mailand derzeit fünf Punkte Vorsprung hat im Vergleich zum 12-platzierten Sassuolo. Darüber hinaus spielen die populären Rossoneri in letzter Zeit viel besser als ihr nächster Gegner.  In der vergangenen Saison haben beide Mannschaften Heimsiege in direkten Duellen geholt. Beginn: 06.01.2015 – 15:00 MEZ

AC Mailand

Die Mailänder befinden sich nach einigen guten Ergebnisse wieder im Rennen um die internationalen Tabellenplätze. Derzeit haben sie nur zwei Punkte Rückstand auf den Tabellendritten Lazio. Die Schützlinge des Trainers Inzaghi haben an den letzten zwei Spieltagen zuerst einen 2:0-Heimsieg gegen Neapel geholt, während sie im schwierigen Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten AS Rom einen Punkt ergattert haben, indem sie ein torloses Remis gespielt haben.

Danach haben sie im Rahmen eines Freundschaftsspiels, das in Dubai stattfand, den aktuellen Europameister Real Madrid mit 4:2 bezwungen, was sich sicherlich positiv auf ihr Selbstbewusstsein ausgewirkt hat. In diesem Match muss Inzaghi auf die verletzten Verteidiger Armero und Mexes sowie Mittelfeldspieler de Jong verzichten. Darüber hinaus wird der offensive Mittelfeldspieler Honda fehlen, der mit seiner Nationalmannschaft beim Asienpokal unterwegs ist, während Stürmer Torrres zu Atletico Madrid wechselte im Gegenzug zu Alessio Cerci.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: Diego Lopez – Rami, Zapata, Alex, de Sciglio – Poli, Essien, Montolivo – Bonaventura, Menez, El Shaarawy

US Sassuolo

Den Gästen hat die zweiwöchige Pause gut getan, weil sie in den letzten drei Ligarunden nur zwei Punkte ergatterten, was dazu führte, dass sie nach langer Zeit wieder in der unteren Tabellenhälfte verweilen. Dennoch haben sie acht Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften. Es gibt keinen Grund zur Sorge, aber genauso wissen sie, dass sie nicht allzu viel entspannen dürfen, wenn sie die Abstiegszone vermeiden wollen.

In den letzten drei Runden haben sie Remis auswärts gegen AS Rom sowie zuhause gegen Cesena eingefahren, während sie in Palermo eine 1:2-Niederlage kassierten, weshalb Trainer di Francesco vor diesem Duell im San Siro Stadion einige Änderungen in der Startelf angekündigt hat. Wir erwarten die Rückkehr des wiedergenesenen Torhüters Consigli. Auch Verteidiger Cannavaro kehrt nach seiner ausgesessenen Kartensperre ins Team zurück. An der Angriffsspitze soll der erfahrene Floro Flores durch den talentierten Sansone ersetzt werden. Ausfallen werden übrigens die verletzten Torwart Pegolo und Verteidiger Manfredini, während Mittelfeldspieler Taifera mit seiner Nationalmannschaft beim Afrikapokal unterwegs ist.

Voraussichtliche Aufstellung Sassuolo: Consigli – Vrsaljko, Cannavaro, Acerbi, Peluso – Biondini, Magnanelli, Missiroli – Berardi, Zaza, Sansone

AC Mailand – US Sassuolo TIPP

Obwohl sich Sasuolo im bisherigen Teil der Saison als ein äußerst unangenehmer Gegner erwiesen hat, finden wir, dass die Rossoneri nach den sehr guten Partien in letzter Zeit einen lockeren Sieg im eigenen Stadion holen und sich dem Kampf um den dritten Tabellenplatz, der in die Champions League führt, anschließen werden.

Tipp: Sieg AC Mailand

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€