AC Siena – Lazio Rom, 18.02.13 – Serie A

Zum Abschluss der 25. Runde der italienischen Serie A haben wir in Duell der Mannschaften, die sich auf den gegenüberliegenden Tabellenseiten befinden. AC Siena befindet sich nämlich auf dem vorletzten Platz, während Lazio auf dem hohen dritten Tabellenplatz verweilt. Allerdings müssen wir bedenken, dass die Gastgeber aus Siena vor dem Beginn der Saison mit dem Abzug von sechs Punkten bestraft wurden, was bedeutet, dass sie mit diesen Punkten oberhalb der Gefahrenzone wären. Das Hinspiel entschied Lazio zu eigenen Gunsten, während die Römer auch im italienischen Pokal besser gewesen sind. Beginn: 18.02.2013 – 20:45

Die Gastgeber dieser Begegnung machen sich aber keine großen Sorgen, weil sie sich in der Meisterschaft auf ihre gute Form verlassen, die ihnen sogar sieben Punkte in den letzten vier Runden gebracht hat. Die Schützlinge des Trainers Iachini spielten vor allem gut im eigenen Stadion, wo sie gegen Sampdoria und den favorisieren Inter gefeiert haben, während sie in der Ferne nach der Niederlage gegen Udinese am letzten Spieltag gegen Bologna einen Punkt ergattert haben. Nach diesen guten Ergebnissen werden sie dieses Duell gegen Lazio selbstbewusst antreten, zumal sie vor eigenen Fans spielen, sodass man sich im Lager von Siena ein positives Ergebnis erhofft. Während der Wintertransferzeit hat Siena viele Änderungen im Spielerkader erlitten und dies erwies sich als guter Spielzug, sodass es zu erwarten ist, dass sie mit der gleichen Besatzung wie in den letzten zwei Runden auflaufen werden. Ausfallen werden nur die verletzten Stürmer Pozzi und Verteidiger Angelo.

Voraussichtliche Aufstellung Siena: Pegolo – Jorge Texeira, Paci, Felipe – Belmonte, Vergassola, Della Rocca, Rubin – Rosina, Sestu – Emeghara

Im Gegensatz zu Siena steckt Lazio in der Meisterschaft in einer tiefen Krise, denn in den letzten vier Runden haben die Römer zwei Niederlagen und ebenso viele Remis verbucht, sodass sie auf den zweitplatzierten Neapel sogar sechs Punkte im Rückstand sind. Am letzten Spieltag haben sie gerade gegen Neapel gespielt und die Römer waren nah an einem Sieg, aber Neapel glich drei Minuten vor dem Spielende aus, somit das Spiel 1:1 endete. Für diese letzten Patzer ist die Erschöpfung aufgrund des Spielens an mehreren Fronten einigermaßen schuld, denn vor kurzem haben sie im Pokal-Halbfinale zwei Mal auf Juve getroffen und ihn aus dem Wettbewerb eliminiert, während sie vor vier Tagen im Rahmen des EL-Achtelfinales ein Remis in Mönchengladbach eingefahren haben. All dies wird aber umsonst sein, wenn sie ihr Spiel in der Meisterschaft nicht verbessern, weil sie leicht ohne den dritten Platz bleiben könnten, da Inter und AC Mailand momentan  mit einem bzw. drei Punkten im Rückstand sind. In diesem Duell gegen Siena werden die verletzten Mittelfeldspieler Mauri und Brocchi sowie Angreifer Klose ausfallen, während Mittelfeldspieler Ledesma kartenbedingt gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Konko, Biava, Dias, Radu – Cana, Gonzalez – Candreva, Hernanes, Lulić – Floccari

Obwohl sich die Gastgeber dieser Begegnung in einer etwas besseren Form befinden, haben wir beschlossen, den Gästen aus Rom den Vorteil zu geben, weil wir der Meinung sind, dass sie nach der guten Partie in der Europaliga etwas Ähnliches auch in der Meisterschaft erzielen werden, wo sie sonst einen harten Kampf um die Champions League-Tabellenplätze führen. 

Tipp: Asian Handicap 0 Lazio

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,72 bei ladbrokes (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: AC Siena – Lazio Rom