AS Rom – Juventus 30.08.2015, Serie A

AS Rom – Juventus / Serie A – Dies ist definitiv das attraktivste Duell, das an diesem Wochenende in Europa stattfinden wird, denn im Rahmen der zweiten Runde der Serie A werden zwei momentan beste italienischen Mannschaften aufeinandertreffen und zwar AS Rom und Juventus. In der vergangenen Saison besetzten diese beiden Vereine die ersten zwei Plätze in der Serie A, wobei Juve den vierten Scudetto in Folge gewonnen hat. In dieser Saison haben die Römer die höchsten Ambitionen und sie haben schon angekündigt, dass sie ihr Bestes geben werden um Juventus endlich vom Thron zu stoßen. Allerdings hat keine dieser Mannschaften die neue Saison erwartungsgemäß eröffnet, weil AS Rom nur ein Remis auswärts bei Verona eingefahren hat, während Juve sogar eine Heimniederlage gegen Udinese kassierte. In der vergangenen Saison hat Juventus in Turin einen 3:2-Sieg geholt, während in Rom ein 1:1-Remis gespielt wurde. Beginn: 30.08.2015 – 18:00 MEZ

AS Rom

Die Römer werden dieses Spiel hochmotiviert antreten, um endlich über Juve zu triumphieren, zumal sie auf diese Weise gleich zu Beginn der Saison einen Vorsprung von vier Punkten haben würden. Wir haben schon gesagt, dass Juventus am ersten Spieltag eine überraschende Heimniederlage gegen Udinese kassierte, aber die Römer haben das nicht auf die beste Art und Weise ausgenutzt, weil sie auswärts bei Verona nur einen Punkt ergattert haben. Das deutet an, dass wir einen sehr interessanten Kampf um den Titel erwarten können, zumal da noch einige ernsthafte Titelanwärter sind. Dennoch sehen sich die Römer im engsten Kreis, da sie während des Sommers einige sehr gute Spieler verpflichtet haben.

Die letzte Verstärkung ist der junge Digne, der von PSG ins Team geholt wurde und er soll gleich links außen agieren, während man dieses Mal vom Sturmtrio Salah-Dzeko-Falque viel mehr erwartet. Im Rest der Mannschaft erwarten wir keine Änderungen im Vergleich zu der ersten Runde und das bedeutet, dass zwischen den Torpfosten ein weiterer Neuzugang stehen wird und zwar Szczesny, während der junge Innenverteidiger Rudiger auf seinen Debütauftritt im Trikot von AS Rom warten muss, da er momentan verletzt ist, genau wie der Mittelfeldspieler Strootman.

Voraussichtliche Aufstellung AS Rom: Szczesny – Florenzi, Manolas, Castan, Digne – Pjanic, De Rossi, Nainggolan – Salah, Dzeko, Falque

Juventus

Der aktuelle italienische Meister hat die neue Saison mit dem Gewinn des italienischen Superpokals eröffnet und zwar nachdem er einen 2:0-Sieg gegen Lazio geholt hat und als alle erwartet haben, dass sie die Serie A auf die gleiche Art und Weise eröffnen werden, patzten sie gegen Udinese, da sie im eigenen Stadion mit 0:1 bezwungen wurden. Natürlich wird sich diese Niederlage nicht allzu negativ auf Juve und seine hohe Ambitionen auswirken, zumal die Saison erst begonnen hat, aber genauso kann diese Niederlage eine Warnung für den Trainer Allegri sein, dass er die Ausfälle im Mittelfeld so schnell wie möglich kompensieren muss.

Während des Sommers haben nämlich zwei Stammmittelfeldspieler, Pirlo und Vidal, den Verein verlassen, während sich vor dem Beginn der Saison Marchisio, Asamoah und der Neuzugang Khedira verletzt haben, sodass Allegri keine große Auswahl auf diesen Positionen hat. Auf der anderen Seite hat er in der Abwehr und im Angriff keinerlei Probleme mit den Ausfällen, während sie sich neulich durch die Abwehrspieler Alex Sandro (Porto) und Cuadrad (Chelsea) zusätzlich verstärkt haben. Ihr größtes Problem ist also das Mittelfeld, sodass wir bis zu Ende der Transferzeit noch einige zuverlässige Mittelfeldspieler im Turiner Olimpico Stadion erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffom – Barzagli, Bonucci, Chielini – Lichtsteiner, Sturaro, Pogba, Pereyra, Evra – Morata, Mandzukic

AS Rom – Juventus TIPP

Natürlich sollten sich die Patzer von AS Rom und Juventus zum Saisonauftakt nicht negativ auf dieses große Derby auswirken und beide Mannschaften werden sicherlich versuchen sich im bestmöglichen Licht zu präsentieren, weshalb wir uns hier für diesen Tipp entschieden haben.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei netbet (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€