AS Rom – SSC Neapel 04.04.2015, Serie A

AS Rom – SSC Neapel / Serie A  – Aufgrund der Osterfeiertage wird der 29. Spieltag der italienischen Serie A am Samstag ausgetragen. Hier haben wir ein Derby zwischen dem Tabellenzweiten AS Rom und dem fünftplatzierten Neapel, der momentan sechs Punkte Rückstand hat. Es ist sehr interessant die Angabe, dass die letzten sieben Duelle dieser Mannschaften mit dem Sieg der Gastgeber endeten, wobei die Römer drei Mal gefeiert haben, während die Neapolitaner vier Mal besser gewesen sind, auch im diesjährigen Hinspiel (2:0). Beginn: 04.04.2015 – 12:20 MEZ

AS Rom

Gerade deshalb erhoffen sich die Römer einen Dreier im eigenen Stadion, zumal sie auf diese Weise einen der Mitkonkurrenten aus dem Rennen um die Champions League-Platzierung rauswerfen würden. Die Römer waren bis vor kurzem sogar im Rennen um den Titel Italiens, aber dann folgte eine sehr schlechte Serie von vier Remis und einer Niederlage, sodass sie nun mit 14 Punkten Rückstand auf Juventus liegen, während ihr erster Verfolgter, Inter, inzwischen nur noch fünf Punkte Rückstand hat.

Am letzten Spieltag haben sie endlich einen Sieg geholt und zwar auswärts gegen den vorletzten Cesena (1:0), aber im weiteren Verlauf der Saison müssen sie definitiv besser spielen, wenn sie auf dem zweiten oder eventuell dem dritten Platz, der ebenfalls direkt in die CL führt, bleiben wollen. Die Schützlinge des Trainers Garcia wurden neulich aus dem italienischen Pokal und der Europaliga eliminiert, beide Male vom Erzrivalen Florenz, sodass sie sich der Meisterschaft nun maximal widmen können. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Maicon, Castan und Balzaretti, Mittelfeldspieler Strootman sowie Stürmer Gervinho und Totti.

Voraussichtliche Aufstellung AS Rom: de Sanctis – Torosidis, Manolas, Yanga-Mbiwa, Holebas – Pjanic, de Rossi, Nainggolan – Iturbe, Doumbia, Ljajic

SSC Neapel

Die Neapolitaner spielen in letzter Zeit sehr wechselhaft, was wahrscheinlich eine Folge des ständigen Spielens an mehreren Fronten ist. Im italienischen Pokal haben sie das Halbfinale erreicht und im ersten Halbfinalmatch haben sie ein 1:1-Auswärtsremis gegen Lazio gespielt, während sie im 1/16-Finale der Europaliga den türkischen Trabzonspor 0:5 bezwungen haben. Im Achtelfinale haben sie dann den Moskauer Dynamo locker eliminiert und jetzt erwartet sie im Viertelfinale ein sehr interessantes Doppelmatch gegen den deutschen Vertreter Wolfsburg.

Auf der anderen Seite weisen sie in der Meisterschaft eine abfallende Formkurve auf, denn in den letzten vier Runden haben sie nur zwei Punkte ergattert und zwar zuhause gegen Inter und Atalanta, während sie in der Ferne von Turin und Verona bezwungen wurden, was dazu führte, dass sie auf den fünften Tabellenplatz abgerutscht sind. Auf den Tabellendritten Lazio haben sie fünf Punkte Rückstand, weshalb ihre CL-Teilnahme im Moment gefährdet ist. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Strinic und Mittelfeldspieler Michu, während Mittelfeldspieler Inler gelb-gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Andujar – Maggio, Albiol, Koulibaly, Ghoulam – Lopez, Gargano – Callejon, Hamsik, Mertens – Higuain

AS Rom – SSC Neapel TIPP

Wir haben bereits gesagt, dass beide Teams in letzter Zeit ziemlich schlecht sind und so werden sie in ihrem direkten Duell in erster Linie versuchen, ungeschlagen zu bleiben, weshalb wir auf ein torarmes Spiel getippt haben.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei betvictor (alles bis 1,76 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€