Atalanta Bergamo – Inter Mailand 29.10.2013

Atalanta Bergamo – Inter Mailand – In dieser Woche wird in der italienischen Serie A die reguläre 10. Ligarunde gespielt. Am Dienstagabend werden in Bergamo Atalanta und Inter ihre Kräfte messen. Beide Mannschaften befinden sich in der oberen Tabellenhälfte, wobei der viertplatzierte Inter sechs Punkte mehr auf dem Konto hat als sein nächster Gegner. Atalanta hat in der vergangenen Saison in den beiden Ligaspielen gegen Inter gefeiert, während sie eine Saison davor zwei Remis eingefahren haben. Beginn: 29.10.2013 – 20:45 MEZ

Atalanta Bergamo

Natürlich erhofft man sich im Lager von Atalanta ein positives Ergebnis gegen den favorisierten Inter, zumal sie am letzten Spieltag eine 0:1-Auswärtsniederlage gegen Sampdoria kassierten. Davor waren die Schützlinge des Trainers Colantuon in einer Serie von drei Siegen in Folge, wodurch sie in die obere Tabellenhälfte hochgeklettert sind und zwar nach einem schlechten Saisonstart. Diese Mannschaft hat in den letzten Saisons die meisten Punkte im eigenen Stadion ergattert, während sie auswärts nur in seltenen Fällen gute Ergebnisse verbucht hat. Daher können wir auch in diesem Duell gegen Inter ein ziemlich aggressives und vor allem offensivorientiertes Spiel von Atalanta erwarten. Die größte Gefahr vor dem gegnerischen Tor wird auf jeden Fall das argentinische Duo Denis-Moralez darstellen. Auf der anderen Seite ist ihre Abwehr sehr langsam aber erfahren, sodass es interessant zu beobachten sein wird, wie sie gegen die effizienteste Mannschaft der Serie A zurechtkommen werden. Ausfallen werden übrigens die verletzten Defensivspieler Bellini und Luccini sowie Mittelfeldspieler Migliaccio, Giorgi und Bonaventura, während Verteidiger Nica rot-gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Atalanta: Consigli – Scaloni, Stendardo, Yepes, Del Grosso – Raimondi, Carmona, Cigarini, Brienza – Moralez – Denis

Inter Mailand

Die Mailänder haben in den ersten fünf Runden der Serie A sogar vier Siege und ein Heimremis gegen Juventus geholt, aber dann haben sie in den folgenden drei Spielen nur zwei Punkte ergattert, was sich in gewisser Weise negativ auf die Mannschaft auswirkte. Vor allem ist ihnen die überzeigende 3:0-Heimniederlage gegen den Tabellenführer AS Rom schwer gefallen , sodass sie am vergangenen Wochenende unbedingt ein gutes Ergebnis brauchten, um das angeschlagene Selbstbewusstsein wiederherzustellen und dass passierte auch, denn im Spiel gegen Verona holten sie einen hohen 4:2-Sieg. Trainer Mazzari freut sich aber am meisten über die Tatsache, dass die Torumsetzung seiner Schützlinge immer noch auf dem hohen Niveau ist. Neben AS Rom sind sie nämlich die toreffizienteste Mannschaft der Liga. Natürlich werden sie versuchen auch in diesem Match im gleichen Rhythmus weiterzumachen, weshalb wir keine Änderungen in der Startelf erwarten sollen. Ausfallen werden die verletzen Defensivspieler Zanetti, Chivu und Campagnero, Stürmer Milito und Mittelfeldspieler Mariga, während Stürmer Belfodil rot-gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Inter: Handanović – Rolando, Ranocchia, Juan – Jonathan, Guarin, Cambiasso, Kovačić, Nagatomo – Alvarez – Palacio

Atalanta Bergamo – Inter Mailand TIPP

Natürlich gilt Inter als leichter Favorit in diesem Duell, aber Atalanta spielt traditionell viel besser zuhause als auswärts, weshalb wir in diesem Match auf ein torreiches Spiel getippt haben.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei betvictor (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!