Bologna – FC Empoli 19.12.2015, Serie A

Bologna – FC Empoli / Serie A – Im Rahmen der italienischen Serie A steht an diesem Wochenende die 17. Runde auf dem Programm. Am Samstagabend treffen aber nur Bologna und Empoli aufeinander, die in letzter Zeit viel besser spielen. Bologna konnte nämlich mit zwei Siegen in Folge, von der Abstiegszone wegkommen und befindet sich jetzt auf dem 14. Tabellenplatz, während Empoli drei Siege in Folge erzielen konnte. Zurzeit befindet er sich somit auf der neunten Position und hat fünf Punkte mehr als Bologna. Das letzte Mal trafen die Gegner vor 12 Jahren aufeinander, als im gleichen Wettbewerb, wie jetzt beide Teams Heimsiege geholt haben. Beginn: 19.12.2015 – 20:45 MEZ

Bologna

In der Zwischenzeit sind beide Mannschaften in die untere Liga abgerutscht. Dabei konnte Bologna nach nur einer Saison wieder in die erste Liga aufsteigen und wird jetzt sicher alles geben, um da auch zu bleiben. Es hat nicht sehr gut angefangen, da die heutigen Gastgeber bis zur 11. Runde ständig in der Abstiegszone waren, aber dann haben sie in sechs Spielen vier Siege und ein Remis geholt sowie eine Niederlage kassiert. Zurzeit haben sie also solide fünf Punkte mehr als der 18-platzierte Frosinone.

Darüber hinaus haben die Spieler von Bologna zwei von vier Siegen in den letzten zwei Runden erzielt, und zwar zuerst zu Hause gegen Neapel sowie auswärts bei Genua. Sie treten also dieses heutige Duell gegen Empoli sehr gut gelaunt an. In Genua hat aber Diawara eine Rote Karte bekommen und Rizzo hat sich verletzt. Ihre Plätze werden dann jetzt Donsah und Birghi einnehmen. Anderseits ist Verteidiger Masina nach abgelaufener Strafe wieder dabei, während die verletzten Defensivspieler Krafth und Maietta sowie Stürmer Giaccherini und Mancosu nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Bologna: Mirante – Rossettini, Oikonomou, Gastaldello, Masina – Taider, Donsah, Brighi – Mounier, Destro, Brienza

FC Empoli

Auch Empoli hat die aktuelle Saison ziemlich schlecht gestartet. Die Mannschaft hat nämlich zwei Meisterschaftsniederlagen kassiert und wurde vom Zweitligisten Vicenze aus dem Pokalwettbewerb eliminiert. In der Fortsetzung der Serie A gaben die Spieler von Empoli aber Gas und legten ein paar sehr gute Auftritte ab. Aber erst in den letzten drei Runden ging es so richtig zur Sache und sie holten drei Siege, wodurch sie sich zurzeit in der oberen Tabellenhälfte befinden und nur fünf Punkte weniger als das fünftplatzierte Roma haben.

Die Schützlinge von Trainer Giampaol haben die drei erwähnten Siege ohne ein kassiertes Gegentor erzielt, und zwar zu Hause gegen Lazio und Carpi sowie auswärts bei Verona. Jetzt steht dieses Duell gegen Bologna auf dem Programm und da der Gegner immer besser spielt, werden sich die heutigen Gäste so richtig Mühe geben müssen, um diese tolle Ergebnisserie fortsetzen zu können. Sie haben wieder eine offensive Partie ihrerseits aus angekündigt, besonders da Stürmer Maccarone und Pucciarelli sowie Mittelfeldspieler Saponara zurzeit großartig spielen. Der Rest der Mannschaft sollte sich im Vergleich zur letzten Runde auch nicht ändern, da immer noch nur die verletzten Innenverteidiger Cosic, Mittelfeldspieler Krunic und Stürmer Mchedlidze nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Empoli: Skorupski – Laurini, Tonelli, Costa, Mario Rui – Buchel, Paredes, Zielinski – Saponara – Maccarone, Pucciarelli

Bologna – FC Empoli TIPP

Da beide Teams eine sehr gute Spielform vorweisen, werden sie wahrscheinlich auch jetzt in diesem gemeinsamen Duell offensiv agieren. Es sollte also auf beiden Seiten Tore geben.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei netbet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€