Cagliari – Lazio Rom, 19.05.13 – Serie A

Hier haben wir auch das zweite Duell der letzten Runde der italienischen Serie A das direkt über die

EL-Platzierung entscheidet. Es treffen in Triest der 12-platzierte Cagliari und der 6-platzierte Lazio aufeinander. In den letzten sechs gemeinsamen Duellen hat Lazio sogar fünf Mal gewonnen, auch den Triumph aus der Hinrunde berücksichtigend und zwar als es im Olympiastadion 2:1 für die Römer gewesen ist. Beginn: 19.05.2013 – 20:45

Die Mannschaft aus Sardinien wird also dieses Mal eine wirklich schwere Aufgabe haben, besonders da der Gegner viel besser motiviert ist. Darüber hinaus wird dieses Duell im Süden Italiens, in Triest gespielt, weil das Terrain in Cagliari nicht nutzbar ist. Somit werden auch die Römer eine deutliche Unterstützung ihrer Fans haben. Die Schützlinge von Trainer Pulge weisen zurzeit eine wirklich schlechte Spielform auf. Sie haben in den letzten fünf Runden sogar drei Niederlagen kassiert und nur zwei Remis geholt. Aber dank der guten Partien vom Saisonanfang mussten sie nicht um den Klassenerhalt fürchten. Sie hatten sogar die Möglichkeit die EL-Tabellenplätze zu erreichen, aber nach diesen wirklich schlechten Auftritten in der Schlussphase sind sie in die untere Tabellenhälfte runtergerutscht, genauer gesagt auf den 12. Tabellenplatz. In dieser Begegnung werden die verletzten Defensivspieler Ariaudo, Pisano, Perico und Murru, sowie Mittelfeldspieler Cabrera nicht dabei sein, während verletzungsbedingt Stürmer Nene fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Cagliari: Agazzi – Dessena, Rossettini Astori, Avelar – Ekdal, Conti, Naingollan – Cossu – Pinilla, Ibarbo

Im Unterschied zu Cagliari hat Lazio in den letzten drei Runden genauso viele Siege geholt, indem die Mannschaft dabei 11 Tore erzielte. Somit werden die heutigen Gäste in diesem Sonntagsduell wirklich selbstbewusst auftreten, da ihnen nur ein Sieg passen würde. Für die EL-Platzierung brauchen sie aber auch einen Patzer von Udinese auswärts bei Inter. Das liegt aber nicht in ihrer Macht, also werden sie versuchen ihren Teil der Arbeit so gut wie möglich zu meistern und dann erst auf ein günstiges Ergebnis im Giuseppe Meazza Stadion zu hoffen. Wir haben ja schon in der Einleitung gesagt, dass der fünftplatzierte Udinese zurzeit zwei Punkte Vorsprung hat, aber da Lazio in den gemeinsamen Duellen erfolgreicher ist, würde am Ende auch ein Punktegleichstand die EL-Tabellenplatzierung bedeuten. Die Schützlinge von Trainer Petkovic werden am Ende dieses Monats die Chance haben auch durch die Pokalteilnahme die EL-Platzierung zu schaffen, da sie im großen Finale  auf den Stadtrivalen Roma treffen werden. Was die Lage mit dem Spielerkader angeht, sind auch weiterhin die Defensivspieler Konko, Ciani und Biava, sowie Mittelfeldspieler Ederson, Mauri, Onazi und Brocchi nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Gonzalez, Cana, Dias, Radu – Candreva, Ledesma, Hernanes, Lulić – Floccari, Klose

Obwohl hier vieles vom Spielverlauf des Duells zwischen Inter und Udinese abhängen wird, erwarten wir, dass Lazio seinen Teil der Arbeit auf die bestmögliche Weise meistern wird, um so die EL-Teilnahme zu schaffen. Das bedeutet dass wir einen klaren Sieg von Lazio gegen den sowieso unmotivierten Cagliari erwarten.

Tipp: Sieg Lazio

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei sportingbet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Cagliari – Lazio Rom