Carpi – Benevento 04.09.2016, Serie B

Carpi – Benevento / Serie B – Am Sonntag stehen im Rahmen der zweiten Runde der italienischen Serie B mehrere Duelle auf dem Programm und wir haben zwei ausgesucht, in denen Teams aufeinandertreffen, die in der letzten Saison in der ersten Liga spielten. Im ersten Duell wird Carpi den Debütanten der Serie B Benevento empfangen. Beide Teams haben am Saisonanfang jeweils 2:0 gewonnen, während man hier noch erwähnen sollte, dass sie bereits zweimal aufeinandergetroffen sind. Das war vor fünf Saisons im Rahmen der dritten italienischen Liga, als Carpi auswärts 1:0 gewonnen und als Gastgeber 1:1 gespielt hat. Beginn: 04.09.2016 – 20:30 MEZ

Carpi

Die heutigen Gastgeber erwarten jetzt auf jeden Fall auch ihren ersten Heimsieg gegen Benevento, besonders da sie vor sieben Tagen auswärts bei Vicenza einen 2:0-Routinesieg holen konnten. Davor haben sie aber in den ersten zwei Runden des Pokalwettbewerbs zu Hause gegen den Niedrigligisten Maceratese einen Sieg geholt und dann auswärts bei Perugia eine Niederlage kassiert. Trainer Castori konnte in der Zwischenzeit anscheinend die ganzen Mankos aufheben und mit einem Sieg gleich am Meisterschaftsanfang bestätigen, dass sein Team einer der Hauptanwärter auf den Aufstieg in die erste Liga sein wird.

Carpi war übrigens in der letzten Saison zum ersten Mal in der Vereinsgeschickte in der Serie A und hat auch eine gute Leistung abgelegt, landete am Ende jedoch auf dem 18. Tabellenplatz und zwar mit nur einem Punkte weniger als Palermo sowie Udinese. Aber jetzt hat Castori wieder die Chance, sein Team in die erste Liga zu führen. Im Laufe des Sommers gab es bestimmte Veränderungen des Spielerkaders, und zwar vor allem in der Offensive, während am Ende der erprobte Innenverteidiger Blanchard von Frosinone dazugekommen ist. Er wird aber jetzt auf der Ersatzbank starten, während der Auftritt des leicht verletzten Mittelfeldspielers Di Gaudi fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Carpi: Colombi – Letizia, Poli, Romagnoli, Gagliolo – Pasciuti, Bianco, Lollo, Bifulco – Catellani, Lasagna

Benevento

Im Unterschied zu Carpi, der in der letzten Saison in der Serie A spielte, spielte Benevento in der dritten Liga. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte konnte die Mannschaft den ersten Tabellenplatz holen und somit direkt in die Serie B aufsteigen. Um hier nicht nur im Vorbeigehen zu sein, haben die heutigen Gäste im Laufe des Sommers anstatt Auterio als Trainer Marco Baroni geholt. Er hat ja eine reiche Erfahrung in der zweiten Liga hinter sich. Darüber hinaus wurden auch mehrere solide Spieler auf allen Positionen engagiert.

Das alles hat aber am Anfang der Saison im Rahmen des italienischen Pokalwettbewerbs nicht geholfen, da Benevento zu Hause gegen Salernitana verloren hat. Aber in der ersten Runde der Serie B waren die Spieler von Benevento viel besser und konnten zu Hause gegen den Zweitligisten SPAL 2:0 gewinnen. Aus diesem Grund erwarten wir jetzt bei Carpi die gleiche Startelf, besonders da der erfahrene Innenverteidiger Camporese immer noch fraglich ist. Jetzt wird auch der gesperrte Mittelfeldspieler De Falco nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Benevento:  Cragno – Venuti, Padella, Lucioni, Lopez – Chibsah, Del Pinto – Melara, Falco, Ciciretti – Ceravolo

Carpi – Benevento TIPP

Benevento hat zwar gleich beim ersten Auftritt in der Serie B gewonnen, aber jetzt geht es zu einem der größten Favoriten auf den Aufstieg, wo die Gäste unserer Meinung nach ihre erste Niederlage kassieren werden.

Tipp: Sieg Carpi

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,70 bei mybet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€