Carpi – Bologna 01.04.2015, Serie B

Carpi – Bologna / Serie B – In dieser Woche steht die ganze 34. Runde der italienischen Serie B auf dem Programm. Im ersten Duell, das am Mittwochabend gespielt wird, treffen der führende Carpi und die zweitplatzierte Mannschaft, Bologna aufeinander. Bologna hat auch neun Punkte weniger. Dies hier ist ihr zweites gemeinsames Duell. Das Hinspiel der aktuellen Saison, das in Bologna gespielt wurde, ging torlos zu Ende. Beginn: 01.04.2015 – 20:30 MEZ

Carpi

Die heutigen Gastgeber hätten sicherlich auch jetzt nichts gegen ein Remis mit Bologna, da auf diese Weise der Unterschied auch weiterhin neun Punkte betragen würde. Aber die Fußballer von Carpi werden sicher auch jede Torchance ausnutzen, um gegen den ersten Verfolger die ganze Punkteausbeute zu holen. Dadurch würden sie bereits jetzt den Aufstieg in die erste Liga sichern. Auch im Falle einer Niederlage ist es schwer zu erwarten, dass Carpi den Aufstieg nicht schaffen wird, da die Mannschaft zurzeit ganze 13 Punkte mehr als der drittplatzierte Vicenza hat.

Gegen diese Mannschaft haben die heutigen Gastgeber am letzten Wachende auswärts 2:1 gewonnen. Damit haben sie wieder bewiesen, dass sie mit Grund Tabellenerster sind, obwohl man vor dem Saisonanfang wenige Chancen für Carpi vorhergesehen hat. Die Mannschaft spielte nämlich vor zwei Saisons in der dritten Liga. In der Zwischenzeit wurde aber an der Mannschaft gearbeitet und Trainer Castori hat jetzt sogar die Möglichkeit seinen besten Torschützen Mbakogu in dieser Saisonschlussphase auf der Ersatzbank sitzen zu lassen. Nicht dabei ist immer noch der verletzte Innenverteidiger Suagher, während dieses Mal auch der gesperrte Mittelfeldspieler Pasciuti nicht dabei sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Carpi: Gabriel – Struna, Romagnoli, Gagliolo, Letizia – Porcari, Bianco – Molina, Lollo, di Gaudio – Lasagna

Bologna

Auch Bologna steckt zurzeit in einer sehr guten Situation, nur hat man das von dieser Mannschaft, im Gegensatz zu Carpi auch erwartet. Bologna hat nämlich in den letzten Jahren regelmäßig in der ersten Liga mitgespielt. In der letzten Saison haben die heutigen Gäste aber völlig versagt und sind in die Serie B abgestiegen, wo sie im Herbst auch viele Probleme hatten. Dann haben sie in der Wintertransferzeit den Spielerkader verstärkt und sind jetzt auf der zweiten Tabellenposition, wobei sie vier Punkte mehr als der drittplatzierte Vicenza haben.

Gegen Vicenza haben sie auch die einzige Niederlage in diesem Kalenderjahr kassiert. Das war vor sechs Runden. Danach haben sie dreimal unentschieden gespielt und zweimal gewonnen. Den letzten Sieg holten sie am letzten Wochenende, und zwar zu Hause 2:0 gegen Livorno. Aber am erfreulichsten für Trainer Lopez ist die Tatsache, dass seine Schützlinge in den letzten fünf Runden nur ein Gegentor kassiert haben. Sie können also jetzt mit Recht auch gegen Tabellenführer Carpi auf mindestens einen Punkt hoffen. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Verteidiger Mbaye, Mittelfeldspieler Krsticic sowie Stürmer Acquafresca und Mancosu nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Bologna:  da Costa – Oikonomou, Maietta, Gastaldello – Casarini, Matuzalem, Zuculini, Laribi, Morleo – Cacia, Sansone

Carpi – Bologna TIPP

Es ist ein Duell zwischen der erst- und der zweitplatzierten Mannschaft, die im nächsten Jahr wahrscheinlich in der Serie A mitspielen werden. Es ist also zu erwarten, dass die Gegner auch jetzt in Carpi, genau wie im Hinspiel alles geben werden, um kein Gegentor zu kassieren.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei BetVictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€