Catania – Sampdoria, 16.12.12 – Serie A

Aus dem regelmäßigen Sonntagsprogramm der italienischen Serie A haben wir uns dieses Mal für zwei Spiele der 17. Runde entschieden. Wir fangen mit dem Spiel auf Sizilien an, zwischen der neunplatzierten Catania und der 13-platzierten Sampdoria. Sampdoria hat auch noch fünf Punkte weniger. Diese zwei Teams sind übrigens vor zwei Saisons das letzte Mal aufeinandergetroffen und damals hat Catania zuhause 1:0 gewonnen, während es in Genua keine Treffer gegeben hat. Beginn: 16.12.2012 – 15:00

Natürlich erwarten die heutigen Gastgeber auch dieses Mal einen sicheren Sieg vor den eigenen Fans, besonders da sie auch am letzten Wochenende drei wichtige Punkte geholt haben und zwar auswärts bei der letztplatzierten Siena, also befinden sich die Schützlingen von Trainer Maran jetzt auf dem soliden neunten Tabellenplatz der Serie A. Das war übrigens ihr erster Auswärtssieg in dieser Saison, während sie zuhause viel sicherer waren und sogar 16 Punkte in acht Spielen geholt haben. Vor diesem Triumph in Siena haben sie in den vorigen zwei Runden Niederlagen kassiert und dazu haben sie auch vor vier Tagen im Rahmen des Pokalachtelfinales gegen Parma gewonnen. Es ist somit klar, dass die Sizilianer jetzt sehr selbstbewusst dieses Duell gegen Sampdoria antreten werden. Aber Trainer Maran hat auch weiterhin viele Probleme mit der Aufstellung. Wieder werden verletzungsbedingt der erfahrene Innenverteidiger Spolli sowie vier Mittelfeldspieler, Izco, Ricchiuti, Biagianti und Sciacco fehlen, während auch der erfahrene Almiron suspendiert ist.

Voraussichtliche Aufstellung Catania: Andujar – Alvarez, Legrottaglie, Bellusci, Marchese – Lodi, Salifu, Castro – Gomez, Bergessio, Barrientos

Was die momentane Lage bei Sampdoria angeht, ist sie nach der Heimniederlage in der vorletzten Runde gegen Udinese ein wenig angeschlagen. Aber wenn man berücksichtigt, dass die Schützlinge von Trainer Ferrara in den vorherigen drei Runden sogar sieben Punkte geholt haben, dann sollten sie sicher nicht sehr enttäuscht sein. Sie dürfen sich aber nicht erlauben wieder in eine Serie von schlechten Ergebnissen zu geraten, so wie es vor kurzem der Fall mit den sieben Niederlagen in Folge gewesen ist, die sie auch in die Nähe der Gefahrenzone gebracht haben. Die heutigen Gäste hängen hinter der drittplatzierten Pescara mit drei Punkten zurück, was besorgniserregend ist, also ist zu erwarten, dass sie in diesem Duell auf Sizilien mit einer defensiven Herangehensweise zumindest versuchen ein Remis zu holen. Trainer Ferrara kann immer noch nicht mit den verletzten Stürmern Maxi Lopez, Edera und Juan Antonio nicht rechnen, während auch der erfahrene Pozzi nicht genug erholt ist und wahrscheinlich auf der Ersatzbank bleiben wird. Was den Rest der Mannschaft angeht, nicht dabei sind noch die verletzten Mittelfeldspieler Munari und der suspendierte Innenverteidiger Gastaldello. Ihre Plätze sollten dieses Mal die jungen Mustafi und Krstic ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung Sampdoria: Da Costa – Berardi, Mustafi, Rossini, Costa – Krstičić, Tissone, Maresca, Obiang, Poli – Icardi

Wenn wir berücksichtigen, dass Catania sowieso einer der besten Gastgeber der Liga ist und dass die Mannschaft nach zwei Siegen in Folge zurzeit voll in Fahrt ist, dann erwarten wir auch in diesem Duell gegen Sampdoria, dass die drei Punkte im Süden Italiens bleiben.

Tipp: Sieg Catania

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei Ladbrokes (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!